Aktuell 370 Corona-Infizierte
Inzidenz in Münster sinkt unter 50

Münster -

Die Sieben-Tages-Inzidenz ist in Münster am Freitag unter den kritischen Wert von 50 gesunken. Die schlechte Nachricht: Es gab einen weiteren Todesfall. 

Freitag, 04.12.2020, 12:35 Uhr aktualisiert: 04.12.2020, 15:18 Uhr
Aktuell 370 Corona-Infizierte: Inzidenz in Münster sinkt unter 50
370 Münsteranerinnen und Münsteraner sind aktuell nachweislich mit Corona infiziert. Foto: dpa (Symbolbild)

Am Freitag hat es in Münster erneut einen Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. Eine 100-jährige Bewohnerin eines Seniorenheims ist in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. 

Damit sind seit Beginn der Pandemie 33 Menschen in Münster mit oder an Corona gestorben.

Die Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle ist am Freitag auf über 3000 gestiegen. Insgesamt hat es in Münster 3036 Infektionen gegeben. Am Freitag zählte die Stadt laut einer Mitteilung 45 Neuinfektionen im Vergleich  zum Vortag.

31 Covid-19-Patienten im Krankenhaus

Aktuell sind in Münster 370 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Unter den 3036 gezählten Infektionen sind 2633 Menschen, die die Infektion bereits überstanden haben. Im Vergleich zu Donnerstag hat es 37 Genesungen gegeben. 

Informationen für Bürger

Bürgerinnen und Bürger, die Fragen zu Corona haben sollten, wenden sich bitte grundsätzlich an die städtische Hotline unter Tel. 02 51/4 92-10 77. Da derzeit eine hohe Informationsnachfrage besteht und Wartezeiten möglich sind, werden Fragen auch via E-Mail unter corona@stadt-muenster.de beantwortet.

...

In den münsterischen Krankenhäuser werden aktuell 31 Covid-19-Patienten behandelt. 14 Erkrankte liegen auf Intensivstationen, zwölf von ihnen müssen beatmet werden.

Inzidenz Münster
Foto: Grafik: Ann-Kathrin Schriever

Inzidenz sinkt auf unter 50

Die Sieben-Tages-Inzidenz ist in Münster am Freitag nach Angaben des Landeszentrums Gesundheit unter den kritischen Wert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gesunken und liegt aktuell bei 49,5. Münster ist damit am Freitag die einzige große Stadt in NRW, in der die Inzidenz unter 50 liegt.

 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7708193?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker