Serie: Klinikalltag in Corona-Zeiten
Große Herausfoderungen - nicht nur für medizinisches Personal

Münster -

Die Corona-Pandemie hat den Alltag in den münsterischen Krankenhäusern verändert. Und das nicht nur für Ärzte und Pflegekräfte. Unsere Serie zeigt, welche Auswirkungen die Pandemie auf Mitarbeiter in vielen Bereichen der Kliniken hat. Von Karin Völker
Montag, 07.12.2020, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 07.12.2020, 08:00 Uhr
Florian Schoppe ist beim UKM für die IT-Kommunikation zuständig. Corona war für ihn eine gewaltige Aufgabe
Florian Schoppe ist beim UKM für die IT-Kommunikation zuständig. Corona war für ihn eine gewaltige Aufgabe Foto: UKM/Wibberg
Mittlerweile hat Florian Schoppe, IT-Techniker am Universitätsklinikum, eine Zwei-Tage-Arbeitswoche. Seine Überstunden, die in diesem Corona-Jahr zusammengekommen sind, hat er aber noch lange nicht ausgeglichen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7711187?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7711187?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker