KG Pängelanton überrascht zu Nikolaus ihre Mitglieder
„Närrische Wundertüte“ soll trotz Corona jecke Stimmung verbreiten

Münster -

Karnevals-Veranstaltungen fallen in dieser Session wegen Corona aus. Die KG Pängelanton hat sich pünktlich zu Nikolaus eine besondere Veranstaltung ausgedacht.

Sonntag, 06.12.2020, 17:00 Uhr
Elferrat Mike van der Haar (l.) und Daniel Wilmes präsentieren die närrische „Wundertüte“ der KG Pängelanton.
Elferrat Mike van der Haar (l.) und Daniel Wilmes präsentieren die närrische „Wundertüte“ der KG Pängelanton. Foto: hpe

Pünktlich zum Nikolaustag gab es am Wochenende für die 150 Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Pängelanton eine „närrische Wundertüte“. Weil wegen Corona alle Veranstaltungen ausfallen müssen, packten Vorstand und Elferrat ein „Karnevals-Starter-Set“ für ein jeckes Erlebnis daheim.

Neben dem Sessionsorden, auf den die Pängelantöner auch im 89. Jahr ihres Bestehens nicht verzichten wollten, finden sich in der Tüte der Corona-Orden des Bürgerausschusses und das Sessionsheft. Dazu viel Konfetti, eine DVD mit Karnevalsliedern sowie ein flüssiger „Muntermacher“.

Pängelanton-Geschäftsführer Daniel Wilmes: „Wir wollten unseren Mitgliedern einfach mal zeigen, dass wir sie trotz Pandemie nicht vergessen haben.“ Die Jecken sind nun aufgefordert, kreative Bilder vom Einsatz der Tüte in den eigenen vier Wänden zu posten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7711201?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker