393 Infizierte aktuell
Stadt meldet 81 Corona-Neuinfektionen am Wochenende

Münster -

81 Neuinfektionen und 58 Gesundungen hat das Gesundheitsamt in Münster am Wochenende registriert. Aktuell sind 393 Münsteranerinnen und Münsteraner nachweislich mit Corona infiziert.

Montag, 07.12.2020, 12:07 Uhr
393 Infizierte aktuell: Stadt meldet 81 Corona-Neuinfektionen am Wochenende
Foto: dpa (Symbolbild)

393 Münsteranerinnen und Münsteraner sind nach Angaben der Stadt aktuell nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Am Wochenende hat es insgesamt 81 bestätigte Neuinfektionen gegeben. 14 Neuinfektionen meldet die Stadt für Samstag, 30 für Sonntag und 37 für Montag. Damit ist die Gesamtzahl labordiagnostisch bestätigter Fälle auf 3117 gestiegen.

Den Neuinfektionen stehen an diesem Wochenende 58 Genesungen gegenüber, 26 davon wurden am Sonntag registriert, 32 am Montag. Insgesamt haben 2691 Menschen die Infektion mit dem Virus überstanden. Die Zahl der Todesfälle blieb über das Wochenende unverändert. 33 Menschen sind in Münster mit oder an Corona gestorben.

13 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen

In den münsterischen Krankenhäusern werden aktuell 34 Covid-19-Patienten behandelt, 13 davon auf Intensivstationen. Zwölf Menschen müssen aktuell beatmet werden.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Münster nach Angaben des Landeszentrums Gesundheit am Montag bei 50,7. Im Vergleich zum Sonntag ist der Wert um 4,1 gesunken. Am Freitag war der Wert zum ersten Mal wieder unter die kritische Marke von 50 gefallen. Münster hat weiter die niedrigste Inzidenz aller großen Städte in Nordrhein-Westfalen. 

 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7712146?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker