kfd fordert neue Ordnung für den Predigtdienst von Laien
Frauen eine Stimme geben

Münster -

Dass Frauen in katholischen Gottesdiensten mitwirken und sogar predigen, ist nicht ungewöhnlich. Das Kirchenrecht allerdings lässt das strenggenommen nicht zu. Die Frauengemeinschaft kfd fordert darum vom Bischof eine neue Ordnung für den Predigtdienst von Laien.

Dienstag, 08.12.2020, 22:00 Uhr aktualisiert: 09.12.2020, 07:58 Uhr
Die kfd im Bistum Münster setzt sich für eine gleichberechtigte Kirche ein. „#MachtLichtAn“ war vor zwei Jahren der Auftakt einer Reihe von Aktionen, zu der auch die aktuelle Petition zur Laienpredigt gehört (v.l.): Ellen Menke-Melges, Annette Kedzia, Sandra Cichon, Maria Terbeck, Judith Everding (Vorsitzende des kfd-Diözesanverbandes Münster), Lydia Pleger und Gerhard Theben (kfd-Präses)
Die kfd im Bistum Münster setzt sich für eine gleichberechtigte Kirche ein. „#MachtLichtAn“ war vor zwei Jahren der Auftakt einer Reihe von Aktionen, zu der auch die aktuelle Petition zur Laienpredigt gehört (v.l.): Ellen Menke-Melges, Annette Kedzia, Sandra Cichon, Maria Terbeck, Judith Everding (Vorsitzende des kfd-Diözesanverbandes Münster), Lydia Pleger und Gerhard Theben (kfd-Präses) Foto: kfd/Niemann

Es gibt viele Formen katholischer Gottesdienste, in denen Laien predigen dürfen. Die Heilige Messe gehört nicht dazu: Die Predigt nach dem Evangelium und vor Beginn der eucharistischen Liturgie ist eigentlich dem geweihten Priester vorbehalten. Das schließt streng genommen alle nichtgeweihten Männer aus – und Frauen sowieso.

Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) im Bistum Münster möchte das ändern; sie hat zu diesem Zweck ein halbes Jahr lang Unterschriften gesammelt. Die Aktion mit dem Titel „Frauen verkünden das Wort“ wurde im Mai eröffnet, Ende November beendet – und brachte 1992 Unterschriften und 240 Kommentare zusammen.

„Ein Schritt zur Gleichberechtigung“

Die Petition soll in Kürze Bischof Dr. Felix Genn überreicht werden. Das Anliegen: Der Bischof möge eine neue Ordnung für den Predigtdienst von Laien erlassen. Das Ziel: Auch Frauen sollen im Sonntagsgottesdienst predigen dürfen – und zwar nach der Lesung und mit Bezug auf das Evangelium. „Es gibt keinen Grund, warum Frauen nicht auch predigen dürfen“, meint kfd-Vorstandsmitglied Jutta Lutterbey.

Für die Initiatorinnen wäre es ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung in der Kirche, meint kfd-Bildungsreferentin Barbara Bruns: „Die Predigt soll Impulse für die kommende Woche geben und den Glauben bestärken. Es ist wichtig, dass sich darin auch die Lebenswirklichkeit von Frauen widerspiegelt.“ Die Kirche dürfe auf diese Lebenserfahrung nicht einfach verzichten, indem sie das Zeugnis von Frauen an dieser wichtigen Stelle ausblendet.

„Es gibt vereinzelt Widerstand“

Im Grunde genommen tut sie es auch nicht. In vielen Gemeinden sei es längst gang und gäbe, dass auch Frauen im Sonntagsgottesdienst predigen, berichtet Barbara Bruns – nicht zuletzt auch theologisch hochqualifizierte Pastoralreferentinnen. Das werde mehr oder weniger offen praktiziert, auch wenn die kirchenrechtliche Grundlage fehle.

Gerade deshalb gebe es aber auch immer wieder Unstimmigkeiten oder Beschwerden: „Es gibt vereinzelt Widerstand gegen eine Öffnung“, sagt Barbara Bruns. Schon deshalb würde eine Laienbeauftragung durch den Bischof für Klarheit sorgen.

Früher gab es auch keine Ministrantinnen

Im Grunde sei die Situation mit dem Ministrantendienst vergleichbar: „Früher waren Mädchen als Messdiener nicht erlaubt, obwohl der Dienst längst praktiziert wurde.“ Mittlerweile sei in Europa und gerade in Deutschland die Mitwirkung von Laien im Gottesdienst nicht außergewöhnlich, betont Barbara Bruns. „Klar ist: Ohne Reform geht es nicht weiter.“

Die Petition versteht sich als eine von mehreren Aktionen, mit denen die kfd die Gleichberechtigung von Frauen in der Kirche fordert: Der Auftakt fand vor genau zwei Jahren mit der Aktion „#MachtLichtAn“ statt. Auch für das kommende Jahr sei eine Aktion geplant, bei der es um die Beteiligung von Frauen an der Liturgie geht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7714647?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker