Mit mehr als zwei Promille unterwegs
Autofahrerin kollidiert mit Laterne und Ampel

Münster -

Die Autofahrt einer 26-Jährigen endete in dieser Woche mit einem Unfall auf der Weseler Straße. Die Frau prallte mit ihrem Wagen zunächst gegen einen Laternenmast und dann gegen eine Ampel. 

Mittwoch, 09.12.2020, 14:00 Uhr
Mit mehr als zwei Promille unterwegs: Autofahrerin kollidiert mit Laterne und Ampel
Foto: dpa (Symbolbild)

Eine 26-jährige Autofahrerin hat in der Nacht zu Montag einen Unfall auf der Weseler Straße verursacht. Laut einer Mitteilung der Polizei ist die Frau gegen 2 Uhr nachts mit ihrem Auto von der Fahrbahn der Weseler Straße abgekommen. An der Einmündung zur Meyerbeerstraße kollidierte sie zunächst mit einem Laternenmast, dann prallte das Auto auch noch gegen einen Ampelmast.

Bei der Unfallaufnahme rochen die Polizisten laut der Mitteilung Alkohol in der Atemluft der 26-Jährigen. Ein Test habe einen Wert von 2,16 Promille angezeigt. Die Fahrerin erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Einen Führerschein konnte die Frau nicht vorlegen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung des Beitrags erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Der Facebook-Post wird geladen
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7715409?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker