Neujahrsbabys und Geburtenstatistik
Anton war 2021 der Erste

Münster -

Erster! Der kleine Anton kam an Neujahr um 0.13 Uhr im St.-Franziskus-Hospital auf die Welt und war damit das erste Baby, das in Münster im Jahr 2021 geboren wurde. Es dauerte nicht lange, dann kam sogar das erste Zwillingspaar zur Welt. Von Maria Conlan
Freitag, 01.01.2021, 17:18 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 01.01.2021, 17:18 Uhr
Erster! Der kleine Anton kam an Neujahr um 0.13 Uhr auf die Welt – ganz zur Freunde von Mutter Stephanie Tankiewicz und Vater Nico Maas. Damit war Anton das erste Baby, das in Münster im Jahr 2021 geboren wurde.
Erster! Der kleine Anton kam an Neujahr um 0.13 Uhr auf die Welt – ganz zur Freunde von Mutter Stephanie Tankiewicz und Vater Nico Maas. Damit war Anton das erste Baby, das in Münster im Jahr 2021 geboren wurde. Foto: St.-Franziskus-Hospital

Gerade 13 Minuten war das neue Jahr jung, da erblickte Anton – 3590 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß – im St.-Franziskus-Hospital als erstes münsterisches Baby im Jahr 2021 das Licht der Welt. Glücklich über diesen besonderen Start ins neue Jahr sind seine Eltern, die Münsteraner Stephanie Tankiewicz und Nico Maas.

Eine Viertelstunde später wurde Joelle im Geburtshaus Münster geboren, und eine gute halbe Stunde später kamen sogar Zwillinge zur Welt. Um 0.40 Uhr erblickte Amelie in der Uniklinik das Licht der Welt, acht Minuten später folgte ihr Zwillingsbruder Justus – ganz zur Freude der Eltern Svenja und Julian Pritz, die um Mitternacht sogar noch mit alkoholfreiem Sekt angestoßen hatten. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7747506?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7747506?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker