Unfall auf der Weseler Straße
Rotlicht missachtet: 38-Jährige schwer verletzt

Münster -

Zusammenstoß auf der Kreuzung: Ein Autofahrer hat an der Ecke Weseler Straße/Kolde-Ring offenbar eine rote Ampel missachtet und ist mit dem Wagen eines 69-Jährigen zusammengestoßen. Eine Beifahrerin wurde schwer verletzt.

Mittwoch, 13.01.2021, 12:45 Uhr
Unfall auf der Weseler Straße: Rotlicht missachtet: 38-Jährige schwer verletzt
Foto: dpa (Symbolbild)

Bei einem Unfall wurde am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr eine 38-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Polizei an der Weseler Straße/Ecke Kolde-Ring.

Ein 40-jähriger Mann aus Greven war mit seinem Auto auf der Weseler Straße in Richtung Autobahn unterwegs, als er nach ersten Erkenntnissen an der Kreuzung eine rote Ampel missachtete. Zeitgleich bog ein 69-jähriger Mann aus Bielefeld mit seinem Auto von der Weseler Straße nach links in den Kolde-Ring ab. Seine Ampel war nach Angaben der Polizei Grün.

Die Autos stießen im Kreuzungsbereich zusammen, dabei wurde die 38-jährige Beifahrerin im Wagen des 69-Jährigen schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro. Zudem sei es zu leichten Verkehrsbehinderungen gekommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7764179?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker