Stadtwerke befürchten Aus
Das Windrad Loevelingloh gibt einfach keine Ruhe

Münster -

Das Windrad Loevelingloh funktioniert auch über drei Jahre nach der Inbetriebnahme nicht richtig. Die bisherigen Reparaturmaßnahmen erzielen nicht die gewünschte Wirkung. Die Stadtwerke befürchten inzwischen das Aus für die Anlage. Von Klaus Baumeister
Donnerstag, 21.01.2021, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 21.01.2021, 10:00 Uhr
Trotz vieler Reparaturen funktioniert das Windrad Loevelingloh noch immer nicht richtig. Die Stadtwerke bereiten sich nach Informationen unserer Zeitung inzwischen auf harte Regressverhandlungen mit dem Hersteller General Electric vor.
Trotz vieler Reparaturen funktioniert das Windrad Loevelingloh noch immer nicht richtig. Die Stadtwerke bereiten sich nach Informationen unserer Zeitung inzwischen auf harte Regressverhandlungen mit dem Hersteller General Electric vor. Foto: Oliver Werner
Das pannengebeutelte Windrad Loevelingloh nahe des Kappenberger Damms hat sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gedreht. Oder um es behördlich korrekt auszudrücken: Es durfte sich drehen. Dieser Vorgang ist so außergewöhnlich, dass er der Bezirksregierung Münster als Genehmigungsbehörde sogar eine Pressemitteilung wert war.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7775995?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7775995?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker