Karnevalsgesellschaften bauen Mini-Motivwagen
XS-Rosenmontagszug rollt im Netz

Münster -

Eigentlich ist Karneval abgesagt. Doch einen kleinen Rosenmontagszug wird es doch geben. Die Mini-Motivwagen werden im Internet zu sehen sein. Von Ralf Repöhler
Donnerstag, 04.02.2021, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.02.2021, 07:00 Uhr
Bürgerausschuss-Vizepräsident Heinz Mecklenborg bastelt daheim in seinem Wohnzimmer in Gievenbeck an zwei kleinen Umzugswagen, die dann am Wochenende im Paohlbürgerhof gefilmt und und zu einem Mini-Rosenmontagszug zusammengestellt werden.
Bürgerausschuss-Vizepräsident Heinz Mecklenborg bastelt daheim in seinem Wohnzimmer in Gievenbeck an zwei kleinen Umzugswagen, die dann am Wochenende im Paohlbürgerhof gefilmt und und zu einem Mini-Rosenmontagszug zusammengestellt werden. Foto: hpe

Münsters Karnevalisten haben mehr als nur eine Träne im Knopfloch. Im vergangenen Jahr besuchten noch rund 70. 000 buntkostümierte Menschen den damals verregneten Rosenmontagszug auf den Straßen der Altstadt. Mit der Fastenzeit 2020 kam Corona in die Stadt. Die seit Monaten andauernde Pandemie und die im vergangenen Jahr höheren Infektionszahlen führten im Herbst dazu, dass der Rosenmontagszug 2021 abgesagt wurde. Eigentlich wären die gut 80 Motivwagen Mitte Februar (15. Februar) durch Münster gerollt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7798813?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7798813?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker