Pro und Contra
Ist der Protest gegen Baumfällungen gerechtfertigt?

Gefällte oder zu fällende Bäume im Stadtgebiet führen regelmäßig zu Diskussion und Protest. Ist es richtig, dass die Öffentlichkeit in diesem Punkt besonders sensibel ist? Ein Pro und Contra.  Von Lukas Speckmann, Björn Meyer
Samstag, 06.02.2021, 14:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 06.02.2021, 14:00 Uhr
Pro und Contra : Ist der Protest gegen Baumfällungen gerechtfertigt?
Ein gefällter Baum an der Umgehungsstraße Foto: Matthias Ahlke
Pro: Wachsam bleiben Von Lukas Speckmann Es kann wirklich notwendig sein, dass Bäume gefällt werden . Dass sich dann aber Widerspruch erhebt, ist ein guter Reflex: Es ist noch nicht lange her, da war es üblich, Bäume umzuhauen, wenn das Laub die Dachrinne verstopft oder die Früchte zu viel Dreck machen . . .
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802518?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7802518?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker