Corona-Impfzentrum
Impfauftakt am Montag auch bei Eis und Schnee

Münster -

Die Stadt hält am Impfstart am Montag in der Halle Münsterland fest, auch wenn mit winterlichen Straßenverhältnissen zu rechnen ist. 180 über 80-jährige Münsteraner haben zum Auftakt einen Termin. Und auch die übrig geblieben Impfdosen verfallen nicht. Von Ralf Repöhler
Freitag, 05.02.2021, 18:50 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 05.02.2021, 18:50 Uhr
Corona-Impfzentrum: Impfauftakt am Montag auch bei Eis und Schnee
Im Impfzentrum Münster wird ab Montag geimpft - auch bei Schnee. Foto: dpa (Symbolbild)
Es mag regnen, stürmen oder schneien – im seit Monaten hergerichteten Impfzentrum in der Halle Münsterland soll am kommenden Montag (8. Februar) aber möglichst mit dem Impfen der mobilen über 80-jährigen Münsteraner, die zu Hause wohnen, begonnen werden. 180 Senioren haben zum Auftakt einen Termin bekommen. „Das Impf­zentrum wird plangemäß seinen Betrieb aufnehmen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802893?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7802893?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker