Pionierarbeit am Stodtbrockweg
In Roxel entsteht eine neue Kleingartenanlage

Münster-Roxel -

„Die Anlage wird einen hohen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten“, sagt Horst Stronk, Chef der münsterischen Kleingärtner. Gemeint ist das „Bienenland Roxel“, das im Jahr 2022 eröffnet werden soll. Von Thomas Schubert
Samstag, 06.02.2021, 13:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 06.02.2021, 13:00 Uhr
Auf einem 12 750 Quadratmeter großem Terrain am Stodtbrockweg entsteht die neue Kleingartenanlage „Bienenland Roxel“. Prägender Bestandteil an deren Eingang soll die naturgeschützte alte Eiche (hinten, r.) sein.
Auf einem 12 750 Quadratmeter großem Terrain am Stodtbrockweg entsteht die neue Kleingartenanlage „Bienenland Roxel“. Prägender Bestandteil an deren Eingang soll die naturgeschützte alte Eiche (hinten, r.) sein. Foto: sch
Wer in diesen Tagen am Stodtbrockweg vorbeikommt, dem fällt die noch nicht allzu weit vorangeschrittene Baustelle unschwer auf.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7802942?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7802942?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker