Schneemassen und eisige Kälte
Selten hat es in Münster so viel geschneit

Münster -

Die Schneemenge, die seit Samstag in Münster vom Himmel gekommen ist, ist rekordverdächtig. Der Deutsche Wetterdienst spricht von einem möglichen „Allzeithoch“, und auch die Messstation der Universität hat einen aufsehenerregenden Wert registriert. Von Martin Kalitschke
Montag, 08.02.2021, 20:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 08.02.2021, 20:30 Uhr
Komplett unter dem Schnee verschwunden sind diese Autos an der Hamburger Straße.
Komplett unter dem Schnee verschwunden sind diese Autos an der Hamburger Straße. Foto: Matthias Ahlke

Die Schneemenge, die seit Samstag in Münster vom Himmel gekommen ist, ist rekordverdächtig. Der Deutsche Wetterdienst spricht von einem möglichen „Allzeithoch“, und auch die Messstation der Universität hat einen aufsehenerregenden Wert registriert.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) betont, dass es wegen der starken Schneeverwehungen schwer sei, einen verlässlichen Wert zu ermitteln. Auf jeden Fall liege die aktuelle Menge über dem Rekordwert der letzten Jahrzehnte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7808732?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7808732?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker