Schneelast auf Dächern
Im Zweifelsfall die Statik prüfen

Münster -

Wer besorgt ist, die Schneelasten könnten das Flachdach des Hauses einstürzen lassen, sollte zunächst selbst die Statik überprüfen und dies veranlassen. Die Feuerwehr hilft, wenn ein Dach wirklich einsturzgefährdet ist. Und die Stadt warnt Hauseigentümer davor, selbst den Schnee wegzuräumen. Von Karin Völker
Dienstag, 09.02.2021, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 09.02.2021, 10:00 Uhr
2010 stürzte die Sporthalle des Vereins Münster 08 unter Schneelasten ein.
2010 stürzte die Sporthalle des Vereins Münster 08 unter Schneelasten ein. Foto: klm

Der Schnee machte am Montag in Münster keine Pause und türmt sich entsprechend auf Dächern. Wer sich Sorgen macht, das Dach seines Hauses, der Garage oder des Wintergartens könnte einstürzen, ist zunächst selbst gefragt, heißt es bei der Feuerwehr: Jeder Hauseigentümer sei gehalten, im Zweifelsfall einen Statiker zurate zu ziehen. Wenn sich dann herausstelle, dass ein Dach einsturzgefährdet sei, helfe natürlich die Feuerwehr, so ein Sprecher. Bei Flachdächern sei besondere Vorsicht angebracht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7808858?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7808858?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker