Streit um Haftanordnung
Bleibt ein Mörder auf freiem Fuß?

Münster -

Wegen eines Mordes vor 27 Jahren hat das Landgericht Ralf H. aus Münster verurteilt. Doch der Verurteilte darf vorerst auf freiem Fuß bleiben. Das ist umstritten. Von Dirk Anger
Dienstag, 23.02.2021, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 23.02.2021, 08:00 Uhr
Nach dem Urteil des Landgerichts Dortmund wartet ein verurteilter Mörder aus Münster darauf, ob er in Haft muss.
Nach dem Urteil des Landgerichts Dortmund wartet ein verurteilter Mörder aus Münster darauf, ob er in Haft muss. Foto: Victoria Bonn-Meuser
Er ist als Mörder verurteilt, aber immer noch auf freiem Fuß: Ob und wie lange Ralf H. aus Münster in Freiheit bleibt, darüber entscheiden jetzt erst einmal die Richter am Oberlandesgericht in Hamm. Denn die Staatsanwaltschaft Dortmund hat dort Beschwerde eingelegt, nachdem Ralf H.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7833043?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7833043?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker