Bahnhofsviertel
Laptop-Dieb läuft der Polizei in die Arme

Münster -

Ein Laptop-Dieb ist auf der Flucht direkt der Polizei in die Arme gelaufen. Noch vor Ort zeigte er sich geständig.

Freitag, 05.03.2021, 16:56 Uhr
Bahnhofsviertel: Laptop-Dieb läuft der Polizei in die Arme

Nach dem Diebstahl eines Laptops ist ein 39-jähriger Mann einer Streife der Bundespolizei Münster direkt in die Arme gelaufen und vorläufig festgenommen worden.

Die Einsatzkräfte befanden sich am Freitagmorgen auf dem Bahnhofsvorplatz, als sie auf der Windthorststraße einen Mann wahrnahmen, der in Richtung Hauptbahnhof lief und offensichtlich von einem ebenfalls laufenden Mann verfolgt wurde. Da dieser zusätzlich durch Handbewegungen versuchte, auf sich aufmerksam zu machen, stellten die Bundespolizisten den Flüchtenden auf der gegenüberliegenden Bahnhofstraße.

Wie sich laut Bundespolizei herausstellte, hatte dieser kurz zuvor in einem Hinterhof in der Achtermannstraße eine kurze Unachtsamkeit des Eigentümers ausgenutzt und den auf einen Fahrradgepäckträger befestigten Laptop gestohlen. Bei der anschließenden Verfolgung ließ der Dieb noch auf der Achtermannstraße das Diebesgut fallen. Hiermit konfrontiert, gab der Deutsche aus Steinheim die Tat zu.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahme wurde der Mann aus der Wache der Bundespolizei entlassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7852427?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker