Kostenlose Corona-Schnelltests
Nur eine Apotheke ist am Start

Münster -

Ab Montag hat jeder den Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche. Aber wie das konkret umgesetzt werden soll, blieb zum Start zumindest bis nachmittags völlig unklar. Immerhin: Eine Apotheke in Coerde hat schon angefangen. Von Karin Völker
Montag, 08.03.2021, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 08.03.2021, 19:00 Uhr
In der Coerde-Apotheke am Hamannplatz konnten sich schon am Montag Münsteraner kostenlos schnelltesten lassen.
In der Coerde-Apotheke am Hamannplatz konnten sich schon am Montag Münsteraner kostenlos schnelltesten lassen. Foto: Matthias Ahlke
Dr. Olaf Rose, Inhaber der Coerde-Apotheke am Hamannplatz, ist der Erste in der Stadt. Hier konnten am Montag Münsteraner ihren von der Bundesregierung versprochenen Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Test einlösen. Auf welchem Wege der Apotheker die Kosten abrechnen kann, war am Montag noch unklar. „Aber wir wollten anfangen“, erklärt Rose, der für den Service 40 Kräfte, die meisten Medizin- oder Pharmaziestudierende, angestellt hat. Dass es in ganz Münster überhaupt am „Tag Eins“ des Test-Anspruchs ein konkretes Angebot gab, sei dem Corona-Ausbruch in Coerde geschuldet, so Rose. In Absprache mit dem städtischen Gesundheitsamt setzte er die Logistik auf.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7856976?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7856976?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker