Polizei Münster sucht Zeugen
29-Jähriger an Weseler Straße überfallen

Münster -

Unbekannte haben am Mittwochabend in Münster einen 29 Jahre alten Mann ausgeraubt. Die Männer hatten ihn nach Bargeld gefragt und es ihm dann aus der Hand gerissen. Als er die Scheine zurückforderte, traten die Täter auf ihn ein und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen.

Freitag, 09.04.2021, 11:50 Uhr aktualisiert: 09.04.2021, 12:42 Uhr
Polizei Münster sucht Zeugen: 29-Jähriger an Weseler Straße überfallen
Die Polizei Münster sucht Zeugen eines Überfalls an der Weseler Straße. Foto: Jörn Hannemann

Drei Unbekannte haben am späten Mittwochabend (7. April, 23.30 Uhr) an der Weseler Straße / Ecke Moltkestraße einen 29-Jährigen überfallen und Bargeld erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Münsteraner kam dem Bericht zufolge aus Richtung des Schlosses als das Trio ihn umringte und nach Bargeld fragte. Der 29-Jährige griff in die Hosentasche und zeigte mehrere Geldscheine, die ihm einer der Unbekannten plötzlich aus der Hand riss. Als der Münsteraner das  Geld zurückforderte, traten die drei Männer auf ihn ein und flüchteten.

Die Täter sind seiner Schilderung nach etwa 1,80 Meter groß, 18 bis 20 Jahre alt und hatten kurze schwarze Haare, trugen schwarze Kapuzenpullis und schwarze Hosen. Einer der Unbekannten trug eine Adidas-Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7907863?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker