Nachtarbeit zur Fahrbahnsanierung
Vollsperrung von Hammer Straße und Friedrich-Ebert-Straße

Münster -

Autofahrer müssen sich in den kommenden Tagen auf Einschränkungen auf der Hammer Straße und der Friedrich-Ebert-Straße einstellen. Auf beiden Straßen wird die Fahrbahn auf einem Teilstück saniert. Das führt nachts zu Vollsperrungen.

Dienstag, 13.04.2021, 14:00 Uhr
Nachtarbeit zur Fahrbahnsanierung: Vollsperrung von Hammer Straße und Friedrich-Ebert-Straße
Foto: Colourbox.de (Symbolbild)

Das Amt für Mobilität und Tiefbau saniert einen Teil der Fahrbahn auf der Hammer Straße und der Friedrich-Ebert-Straße. Die Baumaßnahme ist laut einer städtischen Pressemitteilung erforderlich, um auch in Zukunft die Verkehrssicherheit sicherzustellen und die Substanz der Fahrbahn zu erhalten.

Die Arbeiten werden in zwei Nachteinsätzen von Donnerstag (15. April) bis Samstag (17. April) jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr durchgeführt. "In dieser Zeit sind ein Abschnitt der Hammer Straße stadteinwärts vor der Einmündung in die Friedrich-Ebert-Straße sowie die Einmündung in die Friedrich-Ebert-Straße voll gesperrt", heißt es in der Mitteilung. Eine Umleitung über Metzer-Straße/Inselbogen/ Weseler Straße/Moltkestraße und in anderer Richtung über Umgehungsstraße/Albersloher Weg/Hafenstraße sei ausgewiesen.

Auch tagsüber Einschränkungen

Verkehrsbehinderungen und Lärmbelästigung während der Bauzeit will das Amt für Mobilität und Tiefbau so gering wie möglich halten. Trotz der Nachtarbeit lassen sich auch tagsüber Einschränkungen für den Autoverkehr nicht vermeiden. Verkehrsteilnehmer müssen mit Längsrillen und Querkanten rechnen. Es werden Baken zur Verkehrsführung aufgestellt, Markierungen können wegen der fortschreitenden Arbeiten nur auf kurzen Strecken aufgebracht werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7913933?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker