Münsteranerin wird 100 Jahre alt
Austausch mit Freunden hält Maria Trapp fit

Münster -

Am Sonntag wird die Münsteranerin Maria Trapp 100 Jahre alt. Für ihr Alter sei sie nach wie vor sehr fit, berichtet ihre Tochter. Auch wenn Maria Trapp im vergangenen Jahr einen schweren Schicksalsschlag verkraften musste.

Sonntag, 18.04.2021, 11:00 Uhr
Maria Trapp wird am Sonntag 100 Jahre alt.
Maria Trapp wird am Sonntag 100 Jahre alt. Foto: privat

Am Sonntag ist es soweit: Dann feiert die Münsteranerin Maria Trapp einen Geburtstag, der nicht vielen vergönnt ist – den einhundertsten. Maria Trapp wurde im April 1921 in Ottmarsbochholt zwischen Senden und Ascheberg geboren und wuchs auf dem Hof ihrer Eltern auf. Nach der Schule erlernte die damals 18-Jährige Hauswirtschaft in Senden und war während des Zweiten Weltkriegs sowie in den ersten Nachkriegsjahren als Hauswirtschafterin auf einem Gutshof in Sprakel tätig. Nach ihrer Hochzeit im Jahre 1948 zog sie mit ihrem Mann nach Münster. Sie ließen sich im Kreuzviertel nieder und zogen gemeinsam ihre beiden Töchter groß.

Jahrelang war Maria Trapp dort in der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz tätig. Sie engagierte sich in der Caritas sowie im Müttergenesungswerk und beteiligte sich an zahlreichen weiteren Veranstaltungen in der Pfarrei.

Maria Trapps Mann verstarb früh, vor über 50 Jahren. Im vergangenen Jahr musste sie zudem den Verlust ihrer ältesten Tochter verkraften – ein schwerer Schlag für die Mutter, die seit sieben Jahren im Perthes-Haus lebt, wie die jüngere Tochter Benita Wierschem berichtet. Doch nahezu täglicher Besuch, auch zu Corona-Zeiten, helfe ihr, darüber hinwegzukommen.

Lebenslange Bewegung

Für ihr Alter sei Maria Trapp noch erstaunlich fit – was sie sich selbst laut der Tochter mit lebenslanger Bewegung und reger Kontaktpflege erkläre. Neben ihrer Familie – Trapp hat mittlerweile vier Enkel und sechs Urenkel – steht sie telefonisch und per Post in regem Austausch mit den Kindern früherer Bekannter und Mitschülern ihrer Kinder. Zudem zeige sie laut Wierschem nach wie vor ein großes Interesse an den Entwicklungen in ihrer Pfarrei Heilig Kreuz – aktuell insbesondere an der Bewegung Maria 2.0.

Ihren 100. Geburtstag wird Maria Trapp im Kreis der engen Familie feiern – auch wenn sie sich eine größere Feier gewünscht hätte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7919932?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker