Pro & Contra
Ist die Sperrung der Hörsterstraße für Autos und Busse richtig?

Münster -

Die Stadtverwaltung plant in einem achtwöchigen Verkehrsversuch die Sperrung der Hörsterstraße – mit Auswirkungen auf den Busverkehr. Ist das richtig oder führt das zu weit? Ein Pro und Contra. Von Ralf Repöhler und Klaus Baumeister
Samstag, 01.05.2021, 14:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 01.05.2021, 14:00 Uhr
Pro & Contra: Ist die Sperrung der Hörsterstraße für Autos und Busse richtig?
Auf der Hörsterstraße sollen bei einem Verkehrsexperiment weder Busse noch Autos fahren. Foto: Matthias Ahlke
Pro: Der Zeitgeist will es Von Ralf Repöhler Ja, ist denn die Verwaltung verrückt geworden? Will einfach eine Straße in der Altstadt sperren, plant eine separate Busspur wieder zu Lasten des übrigen Verkehrs und gibt Radfahrern auf der Promenade Vorfahrt. Plötzlich ist der Aufschrei da. Warum macht der Stadtbaurat das?
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7943662?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7943662?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F
Nachrichten-Ticker