Do., 26.04.2018

347 Beratungen im vergangenen Jahr Elterntelefon im bundesweiten Vergleich weit vorne

Am Elterntelefon des münsterischen Kinderschutzbundes engagieren sich derzeit 29 ehrenamtliche Berater und Beraterinnen.

Münster - Im bundesweiten Vergleich lag das münsterische Elterntelefon im vergangenen Jahr bei der Zahl der Beratungen ganz weit vorne. Dies teilte jetzt der Deutsche Kinderschutzbund mit. mehr...

Do., 26.04.2018

„Girls‘ Day“ und „Boys‘ Day“ in Münster Mädchen in Jungenberufen – und umgekehrt

Zahlreiche Mädchen nahmen am Donnerstag an Veranstaltungen zum Girls‘ Day teil.

Münster - Am Donnerstag war wieder „Girls‘ Day“ und „Boys‘ Day“. Jungen erkundeten vermeintliche Mädchenberufe – und Mädchen vermeintliche Jungenberufe. Viele Schülerinnen und Schüler nahmen teil. mehr...


Do., 26.04.2018

Demonstration bei der Agrarministerkonferenz Minister stellen sich dem Protest der Bauern

Christa Schulze Föcking steht demonstrierenden Landwirten vor dem Mövenpickhotel im Zuge der Agrarministerkonferenz Rede und Antwort.

Um 13 Uhr kommt Till Backhaus aus dem Tagungshotel, geht auf die protestierenden Landwirte zu, hört sich deren Statements an. Danach schnappt sich der Landwirtschaftsminister von Mecklenburg das kleine graue Mikro. Auch Christa Schulze Föcking äußert sich zu den Forderungen.  Von Frank Polke mehr...


Do., 26.04.2018

Shopping Queen in Münster Tag 4: Lieber zu viel als zu wenig

Shopping Queen in Münster: Tag 4: Lieber zu viel als zu wenig

Münster - Am vierten Tag bei der Münster-Ausgabe von "Shopping Queen" shoppt Kandidatin Alina ganz nach dem Prinzip: Doppelt hält besser. Mit jeder Menge gute Laune und dem ein oder anderen Glas Sekt bummelt sie durch die Stadt. Am Ende gibt es für die anderen Mädels sogar noch eine Überraschung. Von Leonie Düttmann mehr...


Do., 26.04.2018

SC Münster 08 unterliegt vor Gericht Karateverein kann geplante Halle bauen

Der Karateverein Shotokan erhält eine Teilfläche des Sportzentrums Münster-Ost für einen Hallenneubau.

Münster - Der SC Münster 08 ist mit einer Klage gegen die Stadt Münster vor dem Landgericht gescheitert. Der Karateverein Shotokan kann nun einen Teil der städtischen Sportanlage am Mauritz-Lindenweg für einen Hallenneubau erhalten. mehr...


Do., 26.04.2018

70. Geburtstag 300 Freunde feiern „Backi“

Peter „Backi“ Backhaus feierte am Dienstagabend im Jovel seinen 70. Geburtstag.

Münster - Eigentlich wollte Peter „Backi“ Backhausen, münsterisches Musiker-Urgestein und einst Trommler im Panikorchester von Udo Lindenberg, seinen 70. Geburtstag viel kleiner feiern – aber dann wurde es am Dienstagabend doch eine Riesensause mit vielen illustren Gästen. „Ich bin so fit wie lange nicht mehr“, erklärte das Geburtstagskind kurz vor dem Auftritt. Anderthalb Tage lang hatten die Akteure geprobt. Von Gunnar A. Pier mehr...


Do., 26.04.2018

Landwirtschaft Bauern und Tierschützer protestieren bei Agrarministerkonferenz

Landwirtschaft: Bauern und Tierschützer protestieren bei Agrarministerkonferenz

Münster/Warendorf - Die Landwirte in Nordrhein-Westfalen fordern von den Agrarpolitikern in Bund und Ländern zügig Lösungen für drängende Probleme in Tierhaltung und Ackerbau. Zirka 150 Bauern aus Westfalen-Lippe und dem Rheinland haben am Donnerstag bei einer Kundgebung den in Münster versammelten Agrarministern des Bundes und der Länder deutlich ihre Forderungen mitgeteilt. Von Frank Polke mehr...


Do., 26.04.2018

Münsterische Band bereitet sich auf Festivalsaison vor Lieferung für den Hot Jazz Club

„Die Lieferanten“ sind im Mai im Hot Jazz Club zu hören (v.l.): Lukas Lischeid, Moritz Linnhoff, Aaron Falk und Jonas Terwolbeck

Münster - Vor eineinhalb Jahren haben vier Studenten aus Münster die Band „Die Lieferanten“ gegründet. Nach dem ersten Album folgt nun eine EP – und der Auftritt bei zwölf Festivals in ganz Deutschland. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 26.04.2018

Ausbau der Umgehungsstraße „rechtskräftig“ Anwohner geben den Widerstand auf

Ausbau der Umgehungsstraße „rechtskräftig“: Anwohner geben den Widerstand auf

Münster - Das jahrelange juristische Tauziehen um die Umgehungsstraße ist beendet. Die Bürgerinitiative St. Mauritz will das für sie negative Urteil akzeptieren. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 26.04.2018

Amokfahrt am Kiepenkerl Weiteres Todesopfer

Amokfahrt am Kiepenkerl: Weiteres Todesopfer

Münster (dpa) - Knapp drei Wochen nach der Amokfahrt von Münster gibt es einen vierten Toten. Ein 74-jähriger Mann aus dem westfälischen Hamm sei an seinen schweren Verletzungen gestorben, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet. Von dpa mehr...


Do., 26.04.2018

Eine-Welt-Forum Student berichtet aus Flüchtlingscamp auf der Insel Lesbos

Der Vorstand vom Eine-Welt-Forum Münster (v.l.): Karlheinz Müller, Brigitte Thomas, Klaus Bösing, Juliane Hecke, James Pankhurst

Münster - Sie haben von allem zu wenig: die Menschen im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. 6600 offiziell registrierte Flüchtlinge leben dicht gedrängt in einem Lager, das für 3000 Menschen gedacht ist. Andre Burhoff berichtete während der Mitgliederversammlung des Eine-Welt-Forums von seinen Eindrücken im Flüchtlingscamp auf Lesbos.  Von Maria Conlan mehr...


Do., 26.04.2018

Verkehrschaos Stillstand auf Münsters Straßen: Innenstadt war total dicht

Lange Autoschlangen quälten sich am Mittwoch – wie hier am Stadtgraben – durch die Stadt.

Münster - Streckenweise ging ab Mittwoch auf vielen Straßen in Münster nichts mehr. Der Verkehr staute sich in langen Schlangen und quälte sich stundenlang nicht nur über die Hauptverkehrswege. Auch viele Schleichwege rund um Münster waren dicht. Der Grund war ein schwerer Unfall auf der Autobahn 1, der folgenschwere Auswirkungen hatte. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Do., 26.04.2018

Beratungsstelle für Prostituierte im Münsterland Hilfe bei Schulden und mit Behörden

Beraten Prostituierte (v.l.): Sozialarbeiterin Sabine Reeh, Pfarrerin Birgit Reiche und Sozialarbeiterin Tanja Mesic

Münster - Nach Ost- und Südwestfalen gibt es nun auch im Münsterland eine Prostituierten- und Ausstiegsberatung. Mit einem Bulli sind die Sozialarbeiterinnen auf dem Weg zu den Frauen. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 26.04.2018

Plätze am Hohen Heckenweg lösen Diskussionen aus Alte Briten-Häuser für Obdachlose

Thomas Schulze auf´m Hofe (3.v.r.) vom städtischen Sozialamt führte Anwohner durch die alten Briten- Häuser, in die demnächst obdachlose Familien einziehen sollen.

Münster - Acht alte Briten-Wohnungen am Hohen Heckeweg sollen künftig als Obdachlosen-Unterkünfte dienen. Das löst Diskussionen in Rumphorst aus. Von Klaus Baumeister mehr...


Do., 26.04.2018

Debatte im Schulausschuss Ratsgymnasium: Mensa ist greifbar nah

Die Fassade des Ratsgymnasiums wurde bereits umfassend saniert. Jetzt soll die Schule eine Mensa bekommen.

Münster - Das Lange warten auf eine Mensa hat am Ratsgymnasium vielleicht bald ein Ende. Der Schulausschuss hat die Pläne der Verwaltung bestätigt, jetzt muss nur noch der Umweltausschuss zustimmen. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 26.04.2018

54-Jährige wurde bei Amokfahrt schwer verletzt Wilma T. kämpft sich zurück in den Alltag

Metelen - Am 7. April wollte Wilma T. mit ihrer Schwester in Münster nur das schöne Wetter genießen. Kurze Zeit später liegt sie mit schwersten Verletzungen im Evangelischen Krankenhaus Johannisstift. Sie ist ein Opfer der Amokfahrt. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 26.04.2018

Vergewaltigungsprozess am Landgericht Muslima erhebt schwere Vorwürfe gegen Gutachterin

Vergewaltigungsprozess am Landgericht: Muslima erhebt schwere Vorwürfe gegen Gutachterin

Münster-Gievenbeck - In der gemeinsamen Wohnung soll ein 26-Jähriger seine Ehefrau vergewaltigt haben. Mit dem Vorwurf hatte die Frau ein Strafverfahren am Landgericht gegen den mittlerweile von ihr geschiedenen Mann angestrengt. Nun wurde der „Ex“ freigesprochen – weil die Frau nicht als Zeugin aussagen wollte. Der Grund: ein Zerwürfnis mit einer Gutachterin. Von Klaus Möllers mehr...


Mi., 25.04.2018

Chemiealarm am Eggenkamp Ammoniak ausgetreten

Chemiealarm am Eggenkamp: Ammoniak ausgetreten

Greven - In einem Betrieb im Gewerbegebiet Am Eggenkamp in Greven ist am späten Mittwochabend Ammoniak ausgetreten und freigesetzt worden. Feuerwehr und Polizei waren mit mehr als 150 Einsatzkräften aus Greven, Altenberge und Ibbenbüren vor Ort. Die Bundesstraße B481 und die Straße Am Eggenkamp waren während des Einsatzes voll gesperrt. Von Peter Beckmann und Jens Keblat mehr...


Mi., 25.04.2018

Konzerthalle Musikcampus spaltet die Gemüter

Diskutierten über Konzerthalle und Musikcampus (v.l.): Bernward Tuchmann, Beate Vilhjalmsson, Prof. Dr. Johann Wessels und Ulrich Krüger

Münster - Zehn Jahre nach der krachenden Ablehnung für eine Musikhalle in Münster durch einen Bürgerentscheid steht das bereits jahrzehntelang diskutierte Thema weiter auf der Agenda der Kommunalpolitik sowie privater Interessengruppen. Von Benjamin Scholz mehr...


Mi., 25.04.2018

Münster Eile bei Verträgen für Berlin

Münster: Eile bei Verträgen für Berlin

Münster - Jetzt geht es mit Hochdruck weiter: Noch vor der Sommerpause sollen die Kaufverträge über die Kasernengrundstücke in Gievenbeck und Gremmendorf den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags erreichen. Dafür muss der Stadtrat die entsprechenden Vorlagen in seiner Sitzung am 16. Mai absegnen. Von Dirk Anger mehr...


1 - 25 von 6814 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region