Fr., 17.01.2020

Vorstand der Kolpingsfamilie vor großen Veränderungen Für jeden Posten ein Team?

Alfons Bücker ist seit 33 Jahren Vorsitzender der Kolpingsfamilie. Nun denkt er ans Aufhören und arbeitet fleißig an einer Nachfolgeregelung für sich und andere Vorstandsmitglieder.

Saerbeck - Seit 33 Jahren ist er Vorsitzender der Kolpingsfamilie Saerbeck, noch viel länger, nämlich fast 50 Jahre gehört er dem Verein an: Alfons Bücker hat in den vergangenen Jahrzehnten maßgeblich dazu beigetragen, dass die Kolpingsfamilie zu einer großen Bildungseinrichtung mit jährlich rund 2000 Kurs-Stunden herangewachsen ist. 65 Jahre alt ist er mittlerweile. Von Katja Niemeyer

Fr., 17.01.2020

Maria Dütsch feiert 95. Geburtstag „Es konnte nicht besser sein“

Feierte gestern mit zahlreichen Gästen in ihrem Haus ihren 95. Geburtstag: Maria Dütsch.

Saerbeck - Maria Dütsch sitzt an ihrem Ehrentag in einem großen Sessel, auf dem Tisch vor ihr stapeln sich Schnittchen und Süßigkeiten. Auf einem Tablett stehen Gläser mit Saft und Sekt bereit. Die Jubilarin erzählt von früher, wie sie von Duisburg nach Greven kam und wie sie wenige Jahre später ihren inzwischen verstorbenen Mann Leo kennenlernte. Von Katja Niemeyer


Do., 16.01.2020

Altengemeinschaft St. Georg Neun Geburtstagskinder beglückwünscht

Für die Geburtstagskinder der Altengemeinschaft gab es Topfpflanzen mit Bienchen-Windrad.

Saerbeck - „Wo ist das Mädchen“ kam als Zwischenfrage, als Rita Niehues der 84-jährigen Maria zum Geburtstag gratulierte. Die Stimmung ließ nichts zu wünschen übrig, als am Mittwoch die Altengemeinschaft St. Georg ihre neun Geburtstagskinder des zurückliegenden Quartals beglückwünschte. Von Alfred Riese


Do., 16.01.2020

Kooperationsprogramm führt Klimakommunen in Minnesota und NRW zusammen Technikgläubigkeit verbindet

Acht der 21 Studenten der University of Minnesota, die im Länder-Partnerschaftsprogramm auf Energiewende-Exkursion in NRW waren und dabei in Saerbeck auch das Brennereimuseum besuchten. Mit dabei: Alfons Günnigmann vom Heimatverein (links).

Saerbeck - E s braucht wohl viel Energie, um dieses stramme Programm zu absolvieren. 21 Studenten der University of Minnesota (UMN) in den USA sind derzeit auf Energiewende-Exkursion in Nordrhein-Westfalen. Zwölf Tage lang machen sie sich schlau darüber, wie man hier auf den Klimawandel reagiert. „Deutschland: führend in der Energiewende“ steht über dem Programm. Von Alfred Riese


Do., 16.01.2020

Henri Parenteau, amerikanischer Student, über die Klimakommune Saerbeck „Das ist eine sehr coole Sache“

Henri Parenteau

Saerbeck - Henri Parenteau gehört zu der Studentengruppe, die zwei Tage lang die Klimakommune besucht hat. Der 19-Jährige kommt aus dem ländlichen Norden Minnesotas, aus dem 3000-Einwohner-Ort Mountain Iron. Er studiert an der University of Minnesota im zweiten Jahr Computerwissenschaften und Mathematik. An der Energiewende interessiert ihn besonders der Umbau des Stromnetzes und seiner Steuerung.


Di., 14.01.2020

Benefizkonzert: Spenden in Höhe von 2400 Euro Feine weihnachtliche Nachlese

Für die Darbietung von Johann Sebastian Bachs „Chorale“ ernteten das Kolping-Blasorchester, der Kirchenchor St. Georg und der Gospelchor „feel go(o)d“ in der St.-Martinus-Kirche reichlich Applaus.

Saerbeck - „Da unsere Pfarrkirche St. Georg in Saerbeck noch eine Großbaustelle ist, sind wir froh, dass wir heute hier sein können“, so Ludger Beermann vom Kolping-Blasorchester (KBO) in seiner Begrüßung am Sonntagnachmittag. Gemeint war, dass St. Von Tünde Kalotaszegi-Linnemann


Di., 14.01.2020

Jahreshauptversammlung mit Ausblick auf attraktive Angebote Landfrauen haben volles Programm

Josef Berkemeier vom Heimatverein zeichnete in einem Vortrag Veränderungen der vergangenen 100 Jahre im Dorf am Beispiel der Lindenstraße nach.

Saerbeck - Auf ein attraktives Programm für die kommenden Monate konnten die Landfrauen bei der Jahreshauptversammlung verweisen. 50 Mitglieder des wachsenden Verbands trafen sich für Rück- und Ausblick im Bürgerhaus. Lob für die Aktivitäten kam vom Kreisvorstand. Von Marlies Grüter


Mo., 13.01.2020

Pfadfinder in Saerbeck Der Stamm versammelt sich

Weltbund-Lilie in Lila, Stufenabzeichen auf der Klappe der linken Brusttasche und viel mehr: So sieht eine Pfadfinderkluft aus.

Saerbeck - Die Neuwahl eines Stammesvorsitzenden steht bei der Jahreshauptversammlung der Saerbecker Pfadfinder am Sonntag, 19. Januar, unter anderem auf der Tagesordnung.


Mo., 13.01.2020

Schnupperunterricht für angehende Fünftklässler „Schule in Aktion“ an der MKG

Die Regenwürmer, die Viertklässler beim Schnupperunterricht in Biologie an der MKG im vergangenen Jahr näher kennenlernten, kamen nachher unversehrt in dem Komposthaufen zurück.

Saerbeck - Zum Schnupperunterricht lädt die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule aktuelle Viertklässler ein. Anfang Februar läuft die Anmeldewoche für den nächsten fünften Jahrgang. Von Alfred Riese


Mo., 13.01.2020

Tannenbaum-Sammelaktion der Saerbecker Pfadfinder Abgeschmückt und gut sichtbar

Die Pfadfinder freuen sich über viele Helfer aus den Jugendverbänden.

Saerbeck - Wenn am heutigen Montag, 6. Januar, offiziell die Heiligen Drei Könige die Krippen in den Häusern erreichen, neigt sich die Zeit des Weihnachtsbaums dem Ende zu. Auf die Frage der Entsorgung haben die Saerbecker Pfadfinder eine Antwort: die Tannenbaum-Sammelaktion am Samstag, 11. Januar, ab 10 Uhr. Von Alfred Riese


So., 12.01.2020

Tannenbaum-Sammelaktion am Samstag 100 Freiwillige im Einsatz

Pfadfinder, Messdiener sowie Helfer von Feuerwehr, Landjugend und Kolping sammelten am Samstag Tannenbäume ein.

Saerbeck - Wann ist die Weihnachtszeit eigentlich vorbei? Wann ist der richtige Zeitpunkt, um den Baum abzuschmücken? Die Lösung für den perfekten Zeitpunkt zur Entsorgung der Tanne bieten die Pfadfinder Saerbeck (DPSG Saerbeck) seit einigen Jahren an. Von Ralf Fritzer


So., 12.01.2020

21. Neujahrsempfang Im besten Sinne heimatverbunden

Bürgermeister Wilfried Roos (oben, Mitte) überreichte beim Neujahrsempfang zahlreiche „Curtis sorbeke“-Ehrenmedaillen.

Saerbeck - Zum 21. Mal fand am Sonntag in der Bürgerscheune der Neujahrsempfang der Gemeinde statt. Wie in den Jahren zuvor ehrte Bürgermeister Wilfried Roos Menschen, die sich in besonderer Weise für den Ort verdient gemacht haben, mit der „Curtis sorbeke“-Ehrenmedaille. Von Katja Niemeyer


Fr., 10.01.2020

Raubüberfall auf K+K-Markt: Umfangreiche Fahndung bislang ohne Erfolg Kassierer mit Messer bedroht

Auf die K+K-Filiale an der Industriestraße ist am Donnerstag um kurz vor 22 Uhr ein Raubüberfall verübt worden, bei dem ein Kassierer mit einem Messer bedroht wurde.

Saerbeck - Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf den K+K-Markt in Saerbeck am Donnerstag kurz vor Ladenschluss hat ein Kassierer einen Schock erlitten. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde er von dem Täter mit einem Messer bedroht und gedrängt, die Kasse zu öffnen. Aus dieser stahl der Räuber Geld und verstaute es in einem Rucksack. Von Katja Niemeyer


Fr., 10.01.2020

Sternsinger zu Gast in der Altengemeinschaft St. Georg Applaus, Lob und viele Münzen und Scheine

Der Treff der Altengemeinschaft St. Georg hatte gestern die Sternsinger zu Besuch. Die drei Kinder brachten den Segen und gingen mit der Sammelbüchse umher.

Saerbeck - Sozusagen offiziell endgültig vorbei ist Weihnachten, seitdem die Sternsinger ihren letzten Auftritt bei der Altengemeinschaft St. Georg hatten. Am Mittwoch besuchten Cas­per, Melchior und Balthasar den Altentreff in der Arche. Die drei Kinder in ihren Kostümen und mit Kronen brachten den Segen von der Krippe und den Wunsch nach einem Frohen Neuen Jahr. Von Alfred Riese


Fr., 10.01.2020

Saerbeck Landwirtschaftliche Verbände spenden Kindergärten sechs Bobbycars

Saerbeck: Landwirtschaftliche Verbände spenden Kindergärten sechs Bobbycars

S echs Bobbycars in den typischen Treckerfarben Grün und Rot bekamen die sechs Kitas in Saerbeck am Donnerstag geschenkt. Vor der Kita Regenbogen gab es dafür von einem großen Kinderchor ein lautes „Danke!“ für den Landwirtschaftlichen Ortsverein, die Landfrauen und die Landjugend.


Fr., 10.01.2020

Überfall auf Supermarkt Räuber bedroht Angestellten mit Messer

Überfall auf Supermarkt: Räuber bedroht Angestellten mit Messer

Saerbeck - Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagabend einen Supermarkt in Saerbeck überfallen. Er bedrohte den Kassierer mit einem Messer und konnte dann fliehen. Die Polizei sucht Zeugen.


Fr., 10.01.2020

Plattdeutsches Theaterstück „Ehe op Tiet“ Taxifahrer macht Chaos perfekt

Stecken mitten in den Proben: Die Theatergruppe der KLJB für die Komödie „Ehe op Tiet“: Nadine Schürmann, Anna-Maria Wesseler, Chris Stegemann, Simon Meier, Niklas Winkeljann, Anne Grüter und Hanna Rüschenschmidt (von links).

Saerbeck - „Ehe op Tiet“ heißt das plattdeutsche Theaterstück, welches ab Ende März in der Bürgerscheune zu sehen sein wird. Die Komödie von Rolf Sperling, Stefan Bermüller und Jan Harrjes wird in insgesamt sechs Vorstellungen auf der Bühne gezeigt. Von Stefanie Behring


Mi., 08.01.2020

Umsonst und unkompliziert: E-Auto-Verleih stößt dennoch auf äußerst geringes Interesse Eine Runde gefällig?

Sind überrascht über das geringe Interesse an dem Verleih-Angebot der Gemeinde: Peter Engler vom Förderverein Klimakommune und Amtsleiter Jürgen Hölscher. Der Renault Zoe steht noch bis Ende Oktober zur Ausleihe am Wochenende bereit.

Saerbeck - Ein bisschen ist es wie Autoscooter-Fahren, die schnelle Beschleunigung, die Wendigkeit. Das ist aber nicht der einzige Grund, warum die Fahrt mit dem Elektro-Auto der Gemeindeverwaltung eine reine Freude ist. Zu hören sind nichts als Rollgeräusche. Und das Automatikgetriebe sorgt für ein bequemes Dahinrollen. Von Katja Niemeyer


Di., 07.01.2020

„Hund zum Abschuss freigegeben“: Wie eine Falschmeldung auf Facebook aus dem Ruder läuft Roos: Keine Genehmigung erteilt

Mit einem Suchaufruf bittet die Hundehilfe Nino um Hinweise im Fall eines entlaufenden Hundes. Ein Exemplar hängt an einer Pinnwand im K+K-Markt.

Saerbeck - „Entlaufener Hund wird von der Gemeinde Saer­beck im Kreis Steinfurt zum Abschuss frei gegeben!!!“ Die Nachricht – vor wenigen Tagen in dem sozialen Netzwerk Facebook veröffentlicht – hat für sehr viel Wirbel gesorgt. Dabei handelt es sich allerdings um eine Falschnachricht. Von Katja Niemeyer


Di., 07.01.2020

Kolping-Festausschuss ohne Elferrat Jetzt kommt „Plan Ü“ zum Einsatz

Das Sitzungspräsidenten-Duo des Kolping-Karnevals bleibt in dieser Session wohl ohne Prinz und Elferrat: Julia Gilhaus-Schütz und Tobias Liesenkötter als gurrendes Täubchen im Februar 2019.

Saerbeck - Nun ist es wohl passiert: Erstmalig in der Geschichte des Saerbecker Karnevals steht der Kolping-Festausschuss kurz vor der heißen Phase der Session ohne Elferrat und Prinzen da. Von Alfred Riese


So., 05.01.2020

Sternsingeraktion in Saerbeck Rekordverdächtiger Einsatz

In 22 Gruppen waren die knapp 80 Sternsinger am Samstag im Dorf und den dazugehörigen Bauerschaften unterwegs.

Saerbeck - Knapp 80 Sternsinger waren am Samstag im Dorf und den dazugehörigen Bauerschaften unterwegs. „Eine großartige Zahl“, findet Pastoralreferent Werner Heckmann. Beim Aussegnungsgottesdienst am Vormittag lobten er und Pfarrer Ramesh Chopparapu– auch im Namen des Pastors – das Engagement der Kinder. Von Stefanie Behring


Fr., 03.01.2020

Dienstjubiläum beim Kolping-Bildungswerk: Kornelia Bücker ist seit 25 Jahren im Amt „Mit Herz und Verstand“

Haben Kornelia Bücker zu ihrem Dienstjubiläum gratuliert: Kolleginnen sowie der Vorstand der Kolpingsfamilie. Die Mitarbeiterin des Bildungswerks kümmert sich von ihrem Schreibtisch aus um die Programmplanung und die Finanzen des Hauses (kleines Foto).

Saerbeck - Für die gute Seele des Kolping-Bildungswerks hat es gestern zahlreiche Umarmungen gegeben. So viele, dass Kornelia Bücker am Ende vor Rührung die Tränen kamen. Grund für die Gratulationen ist das 25-jährige Dienstjubiläum der Mitarbeiterin. Von Katja Niemeyer


Fr., 03.01.2020

Pfarrgemeinde St. Georg Pfarrer Ceglarek gibt im Juni die Leitung ab

Pfarrer Peter Ceglarek im Juni während eines der ersten Wochenend-Gottesdienste im Forum der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule als Ausweichquartier der St.-Georg-Pfarrgemeinde während der Umbauarbeiten der Kirche.

Saerbeck - Peter Ceglarek, Leitender Pfarrer von St. Georg, hat beim Bistum seine Emeritierung zu Ende Juni beantragt. In den Gottesdiensten zum Jahreswechsel wurde dies kurz mitgeteilt. Auf Nachfrage gab der 67-Jährige sein Alter und gesundheitliche Einschränkungen als Gründe an. Die Gemeindegremien befänden sich in Gesprächen mit dem Bistum Münster, um die Nachfolge zu regeln. Von Alfred Riese


Do., 02.01.2020

Infoabende zur neuen Wohnanlage Teigelkamp Wie wohnen im Alter?

Ansgar Kaul vom Caritasverband im Gespräch mit Interessierten an der Wohnanlage Teigelkamp.

Saerbeck - Über die Möglichkeiten des „Gemeinsam Wohnen im Alter“ in der neuen Wohnanlage am Teigelkamp informierten jetzt der Caritasverband Emsdetten-Greven und die „Fachplanung Pflege Matthias Mört“ (Ahaus). Das größte Interesse im Bürgerhaus galt an diesem ersten von zwei Infoabenden dem Thema Betreutes Wohnen.


Do., 02.01.2020

St.-Georg-Gemeinde Sternsinger mit Familiengottesdienst

Am Samstag sind wieder die Sternsinger der St.-Georg-Gemeinde in Saerbeck unterwegs.

Saerbeck - Am Samstag sind die Sternsinger in Saerbeck unterwegs – und am Nachmittag ab 17 Uhr im Familiengottesdienst im Forum der Gesamtschule alle wieder versammelt.


1 - 25 von 2653 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland