Fr., 16.04.2021

Karrierefrau, Mutter und Bloggerin Dr. Christina Cramer: „Mein Mann wird nie gefragt“

Dr. Christina Cramer

Saerbeck - Sie ist Marketing-Expertin, Bloggerin, Mutter von drei Kindern, Lehrerin – Dr. Christina Cramer kann Multi-Tasking. Im Interview spricht sie über ihre Frauenrolle und Marketing in Online-Zeiten. Von Katja Niemeyer

Do., 15.04.2021

Online-Seminar  Gespräche über Energie statt Stammtisch

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu modernen Heiztechnologien wie Wärmepumpe, Brennstoffzellen- oder Pelletheizung.

Saerbeck - Um moderne Heizsystem geht es beim ersten Saerbecker Energiegespräch, das online stattfinden wird.


Mi., 14.04.2021

Neubaugebiet Alter Reiterhof Artenschutzprüfung ohne Probleme

Rauchschwalben und Fledermäuse wurden nur auf dem Hof gesichtet.

Saerbeck - Im Rahmen der Planungen für das Neubaugebiet Alter Reiterhof lief die Obligatorische Artenschutzprüfung ohne Probleme ab. Im Ergebnis brachte diese nichts Spektakuläres zu Tage. Von Katja Niemeyer


Di., 13.04.2021

Gemeinde bittet um Bewerbungen und Vorschläge Heimatpreis lockt mit 5000 Euro

So war es mal: Vorstandsmitglieder des Heimatvereins nehmen den Heimatpreis von Bürgermeister Wilfried Roos (3. von rechts) und Kämmerer Guido Attermeier (2. von rechts) im Kaminzimmer des Brennereimuseums entgegen.

Saerbeck - Der Heimatpreis ist eines von fünf Elementen des NRW-Förderprogramms „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen wir fördern, was Menschen verbindet.“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung.


Mo., 12.04.2021

Gemeinde fragt Bürger nach Ideen für einen Straßennamen im Gewerbegebiet Nord II Gesucht: Adresse für Enapter

Für diese Straße bittet die Gemeinde die Bürgerinnen und Bürger um Vorschläge für einen Namen. Es ist die Erschließung für den zukünftigen Enapter-Campus, die von der neuen Ampel an der B219 abgeht.

Saerbeck - Mit der Firma Enapter hat die Gemeinde Saerbeck einen interessanten Fisch aus der Branche erneuerbarer Energien an Land gezogen. Aber wie soll die Straße heißen, wo künftig Zubehör für die Wasserstoffgewinnung entstehen soll?


So., 11.04.2021

Nur der Giebel ist stehengeblieben: In Westladbergen verwirklicht ein Paar seinen Traum vom Eigenheim High Tech in Bauernhaus-Optik

Stahlträger fixieren das alte Giebelmauerwerk, hinter dem Bauunternehmer Albert Stegemann (rechts) im Auftrag von Sonja Seibt (links) und ihrem Mann Dirk ein neues Haus errichtet. Adelheid Lukas (2. von links), hier mit ihrem Mann Karl, ist auf dem Hof in Westladbergen aufgewachsen.

Saerbeck/Ladbergen - Beim Vorbeifahren sieht es fast so aus, als würde der Giebel von Geisterhand festgehalten. Erst bei näherer Betrachtung sind die Stahlträger zu erkennen, die das elf Meter hohe Mauerwerk stützen. Albert Stegemann ist davon überzeugt: „Das hält.“ Sonja Seibt und ihr Mann Dirk ziehen aus Dortmund, wo sie 20 Jahre gewohnt haben, in ein Bauernhaus in Westladbergen. Von Katja Niemeyer


So., 11.04.2021

Stellungnahme von Bündnis 90/Die Grünen zur Klimapolitik des Rates Sträter: „UWG hat Weckruf der Jugend nicht gehört“

Bioenergiepark in Sarbeck: Die UWG-Vorsitzende Mechtild Lüggert bezeichnet die Investitionen der Gemeinde als „Lebenslüge“.

Saerbeck - Zu den nach ihrer Überzeugung drängenden Zukunftsthemen Verkehrswende und Klimaanpassung wurden drei – und damit insgesamt zu wenige – Anträge eingebracht, einen hatte die CDU-Fraktion vorgelegt, zwei kamen von den Grünen.


Sa., 10.04.2021

Nur der Giebel ist stehengeblieben: In Westladbergen verwirklicht ein Paar seinen Traum vom Eigenheim High Tech in Bauernhaus-Optik

Stahlträger fixieren das alte Giebelmauerwerk, hinter dem Bauunternehmer Albert Stegemann (r.) im Auftrag von Sonja Seibt (1.v.l.) und ihrem Mann Dirk ein neues Haus errichtet. Adelheid Lukas (2.v.l.), hier mit ihrem Mann Karl, ist auf dem Hof in Westladbergen aufgewachsen.

Saerbeck - Beim Vorbeifahren sieht es fast so aus, als würde der Giebel von Geisterhand festgehalten. Erst bei näherer Betrachtung sind die Stahlträger zu erkennen, die das elf Meter hohe Mauerwerk stützen. Albert Stegemann ist davon überzeugt: „Das hält.“ Sonja Seibt und ihr Mann Dirk ziehen aus Dortmund, wo sie 20 Jahre gewohnt haben, in ein Bauernhaus in Westladbergen. Von Katja Niemeyer


Fr., 09.04.2021

Neubau der Regenbogen-Kita: Sichtschutz soll Störungen vermeiden Zwischen Kapelle und Wohnhäusern

Die Bauarbeiten für die neue Regenbogen-Kita liegen im Zeitplan. Am 1. August soll Eröffnung sein. Auf einer Fläche neben der Friedhofskapelle entsteht ein L-förmiger Flachdachbau mit einem Pultdach in der Mitte.

Saerbeck - Die Lage der neuen Regenbogen-Kindertagesstätte zwischen Friedhofskapelle und Einfamilienhäusern hat bisweilen für Erstaunen gesorgt. Einige fragten sich, ob Trauergesellschaften künftig von Kinderlärm gestört werden könnten. Andere meinten, dass es mit der Ruhe in ihrem Garten vorbei sein könnte. Georg Teigeler vom Kirchenvorstand beruhigt: „Es gibt eine einvernehmliche Lösung.“ Von Katja Niemeyer


Do., 08.04.2021

Maschinenservice Greten Es begann mit einer Werkzeugkiste

Mitarbeiter Benedikt Strotmeier in Action: Der Angestellte liebt es, Land- und Baumaschinen zu reparieren. Mit ihm sind nun drei Meister beim Maschinenservice Greten tätig (kl. Foto). Die Brüder Markus und Christoph Greten gründeten die Firma 2013.

Saerbeck - Zwei Brüder, eine Leidenschaft und ein großes Projekt – so begann die Geschichte der Firma Maschinenservice Greten. Christoph und Markus Greten träumten schon während ihrer Ausbildung von einer eigenen Firma. „Damals hatten wir zusammen eine Werkzeugkiste“, erinnern sie sich. Nach Abschluss der Ausbildung setzten sie ihren Plan in die Tat um und gründeten ein Unternehmen. Von Stefanie Behring


Mi., 07.04.2021

Offene Ganztagsgrundschule: Beiträge werden in bestimmten Fällen neu berechnet Lebensgefährten zählen nicht

Die Höhe der Beiträge für eine Ganztagsbetreuung hängt vom Einkommen ab.

Saerbeck - Wie sich die Änderungen durch Rückerstattungen und geringere Erträge auf den Haushalt auswirken, ist derzeit noch unklar. Von Katja Niemeyer


Di., 06.04.2021

So sieht der Alltag der Feuerwehr in der Pandemie aus „Die Cola nach dem Einsatz fehlt“

Sind auch in der aktuellen Corona-Pandemie auf den Ernstfall vorbereitet (von links): Stefan Bömer (stellvertretender Leiter der Feuerwehr, Olaf Weiß (Löschzug Reckenfeld) und Sebastian Greufe (Leiter).

Greven - Ob die Fälle, in denen die Feuerwehr auf Grevener Gebiet und in Nachbargemeinden ausrücken musste, seit Beginn der Corona-Pandemie und dem Herunterfahren des öffentlichen Lebens weniger geworden sind, kann der Leiter Sebastian Greufe nicht genau sagen. Gefühlt sei es ruhiger. „Im ersten Lockdown war kaum etwas los.“ Von Luca Pals


Di., 06.04.2021

Osterweg der evangelischen Kirchengemeinde Es geht um mehr, als ums Eiersuchen

Hartmut und Brigitte Fink beugen sich am Samstag an der Arche über die Wegbeschreibung des Osterweges.

Saerbeck - Rund 50 Saerbeckerinnen und Saerbecker sind den Osterweg gegangen, für den die evangelische Kirche Emsdetten-Saerbeck acht Stationen aufgebaut hatte. Von Katja Niemeyer


Di., 06.04.2021

Corona-Schnellteststelle Alle zwei Minuten ein Abstrich

DRK-Helfer Ludgerus Kordt entnimmt bei Jürgen Blömker aus Riesenbeck eine Probe. Das Corona-Ergebnis erfährt der Mann per E-Mail.

Saerbeck - Die Kontrollen und die Entnahmen gingen bei der Corona-Schnellteststelle so schnell vonstatten, dass Marco Fischer, Leiter des DRK-Ortsvereins, und seine Kollegen bereits eine Stunde nach Eröffnung der Teststelle entschieden, die Taktung zu verringern. Anfangs hatten sie für jede Testung fünf Minuten eingeplant, jetzt vergeben sie Termine im Zwei-Minuten-Takt. Von Katja Niemeyer


Fr., 02.04.2021

Warum der Saerbecker Landwirt Rainer Hoppe in Melkroboter investiert hat Datenflut im Kuhstall

Managt seine Kuhherde per Computer: Landwirt Rainer Hoppe (rechts), der den Milchviehbetrieb von seinem Vater Heinrich übernahm.

Saerbeck - Für die Melkroboter nahm Rainer Hoppe einen Kredit auf. Der Landwirt ist überzeugt, dass sich die Investition lohnt. Seine rund 100 Tiere seien gesünder und könnten länger Milch geben, weil das Gerät eine lange Liste mit Gesundheitsdaten produziert und er so immer weiß, wenn etwas nicht stimmt mit einer Kuh. Von Katja Niemeyer


Fr., 02.04.2021

Population gestiegen Empfindliche Hasen

In trockenen Sommern fühlt sich der Feldhase pudelwohl, bei Nässe wird er krank.

Saerbeck - Gute Nachrichten zu Ostern: Es hoppeln wieder mehr Feldhasen über die Felder. Die Population ist gestiegen, sagt Friedhelm Strotbaum, stellvertretender Leiter des Saerbecker Hegerings. Es gibt wieder mehr Feldhasen. Das hat eine bundesweite Zählung ergeben. Wodurch hat sich die Population erholt? Von Katja Niemeyer, Katja Niemeyer


Do., 01.04.2021

Wie in Pastor Ramesh Chopparapus Heimat Indien Ostern gefeiert wird Keine Schokohasen bei 40 Grad

Ostern wird in Indien anders gefeiert als hierzulande. Statt Ostereiersuche steht an Karfreitag ein großer Kreuzzug an, bei dem die Christen mehrere Kilometer zurücklegen. Das Foto zeigt eine Prozession aus dem vergangenen Jahr.

Saerbeck - Ohne Hase und ohne Schokoladeneier – die anstehenden Osterfeiertage verbringt man in Indien ganz anders. Pastor Ramesh Chopparapu von der St.-Georg-Pfarrgemeinde, der aus Indien stammt und dessen Familie in dem südasiatischen Land lebt, hat mit unserer Mitarbeiterin Stefanie Behring über die aktuelle Lage in seiner Heimat gesprochen.


Mi., 31.03.2021

Oliver Oelrich ist Nationaltrainer der Schweizer Dressurreiter Mit dem Flieger zum neuen Job

Auf einem Hof in Wechte ist Oliver Oelrich zu Hause.

Lengerich - Mit dem Dressurreiten kennt Oliver Oelrich sich aus. Der 48-Jährige unterrichtet in seinem Ausbildungsstall in Lengerich rund 20 Schüler. Seit dem 1. Januar muss er sich seine Zeit gut einteilen, denn er hat noch einen anderen Job: Nationaltrainer der Schweizer Dressurreiter. Von Katja Niemeyer


Di., 30.03.2021

Wasser- und Bodenverband verabschiedet Vorsteher Eduard Hankemann Viele Jahrzehnte engagiert

Der verabschiedete Vorsteher des Wasser- und Bodenverbands, Eduard Hankemann (3. von rechts), und sein Nachfolger Paul-Heinz Richter (3. von links) mit den weiteren Vorstandsmitgliedern. Neu in dieser Runde ist Fabian Greiling (2. von rechts).

Saerbeck - Ein wahres Urgestein hat der Wasser- und Bodenverband verabschiedet. Seit Gründung des Verbands um den Jahreswechsel 1974/1975 war Eduard Hankemann im Vorstand aktiv, zunächst als Stellvertretender Vorsitzender, ab 1995 als Verbandsvorsteher. Sein Nachfolger ist Paul-Heinz Richter.


Mo., 29.03.2021

Erweiterung der Flächen für Außengastronomie: Verwaltung erarbeitet Konzept Pizza-Essen vorm Mehrgenerationenhaus?

Außengastronomie auf dem Platz vor dem Mehrgenerationenhaus? Die CDU-Fraktion kann sich das zumindest zeitweise vorstellen.

Saerbeck - Saerbecker Gastronomen, die keinen oder nur wenig Platz für Außengastronomie haben, soll möglicherweise ein weiterer Bereich zur Verfügung gestellt, in dem sie Tische und Stühle aufstellen können. Hierfür erarbeitet die Verwaltung aber zunächst ein Konzept. Das hat der Rat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Von Katja Niemeyer, Katja Niemeyer


Mo., 29.03.2021

Gemeinde: DRK und Arztpraxen schaffen Testkapazitäten Corona-Abstriche ab Karfreitag

Das Deutsche Rote Kreuz in Saerbeck nimmt am 2. April seine Corona-Schnellteststelle in Betrieb.

Saerbeck - Die Corona-Teststelle des DRK-Ortsvereins Saerbeck nimmt am 2. April (Karfreitag) ihren Betrieb auf. Termine sind ab sofort online buchbar. Darüber hinaus sind Schnelltests in Arztpraxen möglich. Telefonische Unterstützung bei der Terminreservierung für ältere Menschen bietet das Mehrgenerationenhaus an.


Sa., 27.03.2021

Haushaltsrede der UWG-Fraktionsvorsitzenden Mechthild Lüggert „Nehmen es ernst mit dem preiswerten Wohnraum“

Mechthild Lüggert (UWG)

Saerbeck - Die guten Zeiten, in denen wir Haushaltsüberschüsse den Rücklagen zuführen und im großen Umfang Kredite zurückzahlen konnten, sind vorläufig vorbei.


Sa., 27.03.2021

Haushaltsrede des CDU-Fraktionsvorsitzenden Bernd Willebrandt „Corona hat ein tiefes Loch in die Kasse gerissen“

Haushaltsrede des CDU-Fraktionsvorsitzenden Bernd Willebrandt: „Corona hat ein tiefes Loch in die Kasse gerissen“

Saerbeck - Eine der größten Positionen mit 2,5 Mio. Euro ist für den allgemeinen Grunderwerb vorgesehen. Dies ermöglicht uns als Gemeinde den Erwerb von Flächen zur Baulandentwicklung.


Sa., 27.03.2021

Haushaltsrede des SPD-Fraktionsvorsitzenden Christian Schulte „Ja, wir müssen sparen“

Christian Schulte (SPD)

Saerbeck - Heute wissen wir mehr und eins ist mir noch bewusster geworden, wir hier in Saerbeck müssen sehen, dass wir die Zügel für möglichst viele Sachen selbst in der Hand halten, ansonsten ist es schlecht um uns bestellt


Sa., 27.03.2021

Haushaltsrede des Grünen-Fraktionsvorsitzenden Joost Sträter „Einnahmen sinken, Ausgaben steigen“

Joost Sträter (Grüne)

Saerbeck - Auch in dieser Zeit dürfen wir nicht vergessen, dass die große existenzielle Gefahr nicht diese Pandemie, sondern der dramatische Klimawandel bzw. die Zerstörung und der Verbrauch unserer Lebensgrundlagen ist.


1 - 25 von 3188 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region