Mi., 10.07.2019

Ein Alleinstellungsmerkmal Saerbeck weiter als „Modellregion Wasserstoff-Mobilität“ dabei

Künstlerische Grafik aus dem Fachbereich Energie-Gebäude-Umwelt der Fachhochschule Münster: Für den Forschungsstandort im Bioenergiepark hat der ehemalige Student Klaus Russell-Wells die Verflechtungen der Sektorenkopplung für erneuerbare Energien als Wimmelbild dargestellt, inklusive der Rolle von Wasserstoff.

Saerbeck - Die Klimakommune Saerbeck will weiter dabei sein, wenn der Kreis Steinfurt in die zweite Wettbewerbsphase als „Modellregion Wasserstoff-Mobilität“ eintritt. Dafür hat sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig ausgesprochen. Von Alfred Riese

Mi., 10.07.2019

Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier der Viertklässler Endspurt an der Grundschule

Die besten drei Mädchen und Jungen des Fahrrad-Geschicklichkeitsturniers an der St.-Georg-Grundschule mit Laureen Bering von der Volksbank Saerbeck als Veranstalter.

Saerbeck - Ihre Pokale bekamen jetzt die Sieger des Fahrrad-Geschicklichkeitsturniers der Volksbanken an der St.-Georg-Grundschule. Von Alfred Riese


Di., 09.07.2019

Sommerfest in der Kita Regenbogen Gelungene Premiere

Wenn diese große Seifenblase auf dem Sommerfest der Kita Regenbogen mal nicht in allen Regenbogenfarben schillert.

Saerbeck - Das allererste Sommerfest feierten Kinder, Erzieherinnen und Eltern der Kita Regenbogen am Seniorenzentrum jetzt. Von Alfred Riese


Di., 09.07.2019

Umrüstung der Straßenbeleuchtung Stromsparende LED-Technik und Leit-Design

Johannes Schüler aus dem Amt für Planen und Bauen zeigt im Planungsausschuss eines der Kelchleuchten-Modelle, die für Wohngebiete in Frage kommen.

Saerbeck - Das Dorf erstrahlt bald in neuem Licht, könnte man sagen. Noch in diesem Jahr beginnend und bis voraussichtlich Mai 2020 sollen die Lichtköpfe der Straßenbeleuchtung in der geschlossenen Ortschaft, im Schulkamp, im Gewerbegebiet Nord I, im Bioenergiepark und entlang der Ortsdurchfahrten ausgetauscht werden gegen stromsparende LED-Technik. Von Alfred Riese


Di., 09.07.2019

Abitur an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule „Zwingen sie die Politik zum Handeln“

Die Entlassschüler des 13. Jahrgangs der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule nach der Zeugnisübergabe auf der Bürgerwiese.

Saerbeck - „I can be what I wanna-Abi“ (Ich kann sein, was ich sein will): Dieses Motto lebten die Abiturienten der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) am Samstag. Sie wollten offensichtlich die Organisatoren einer schönen Entlassfeier sein, und sie waren es. Von Alfred Riese


Di., 09.07.2019

Bürgerschützenverein Dorfbauerschaft-Middendorf 88 Schuss machten Andreas König zum König

Majestätenreihe der Bürgerschützen Dorfbauerschaft-Middendorf: Vorgelkönig Andreas König mit Frau Nicole (5. und 6. von links), und Hofstaat, links das Knubbenkönigspaar Christoph Greten und Juliane Engeler, vorne das Kinderkönigspaar Anje König und Fabian Alfers und rechts der Jubelkönig von vor 25 Jahren, Josef Beermann mit Frau.

Saerbeck - Andreas König – wie passend - heißt der neue König des Bürgerschützenvereins Dorfbauerschaft-Middendorf. Von Alfred Riese


Di., 09.07.2019

Tag der offenen Tür im Jugendzentrum Kicker-Turnier und moderne Schatzsuche

Beim Kicker-Turnier „Rathaus gegen JuZe“ gewann das Rathaus mit 10:3.

Saerbeck - „Einmal gegen den Bürgermeister Schach spielen“ hieß es am Sonntagnachmittag beim Tag der offenen Tür im Jugendzentrum (JuZe) an der Industriestraße. Von 15 bis 18 Uhr waren die Räumlichkeiten und angebotenen Aktivitäten wie Billiarde spielen und Trampolin springen für alle Saerbecker geöffnet. Von Ralf Fritzer


Mo., 08.07.2019

Tag des Mädchenfußballs beim SC Falke Von der Ballführung bis zum Torschuss

An vier Stationen konnten die Mädchen ihr Können unter Beweis stellen. Der SC Falke versuchte, mit dem Aktionstag weiblichen Nachwuchs zu gewinnen.

Saerbeck - Passend zur gerade zu Ende gegangenen Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft lenkte der SC Falke Saerbeck seine Aufmerksamkeit auf die Mädchen und Frauen in der Fußballbranche. Von Ralf Fritzer


Sa., 06.07.2019

Solidarität erklären oder Notstand ausrufen? CDU und Grüne streiten um Klima

Am Tag nach der Ratssitzung vollendeten Viertklässler ihre Unterrichtsreihe zu Kinderrechten und Meinungsfreiheit mit einer Fridays-for-Future-Demo in der großen Pause, mit Forderungen auf den Plakaten und mit Trommeln und Rasseln.

Saerbeck - Nur Solidaritätsbekundung oder den Klimanotstand für die Klimakommune Saerbeck ausrufen? Darüber stritten im Gemeinderat CDU und Grüne ungewohnt heftig. Von Alfred Riese


Fr., 05.07.2019

Enerprax-Forschungsprojekt der FH im Bioenergiepark in Betrieb genommen Minister Pinkwart schaltet auf smart

Schalten den jüngsten Energiespeicher zu (von rechts): NRW-Innovationsminister Pinkwart, Bürgermeister Wilfried Roos, Prof. Christof Wetter und Dr. Donald Wu, Batterieunternehmer aus Taiwan.

Saerbeck - NRW-Innovationsminister Andreas Pinkwart hat das Enerprax-Forschungsprojekt in Betrieb genommen. Im Bioenergiepark testet die Fachhochschule, wie verschiedene Speicher- und Steuertechnologien zusammenwirken können, um erneuerbare Energie durchgängig und auch für Wärme und Mobilität zur Verfügung zu stellen. Die Klimakommune Saerbeck nannte Pinkwart den „absoluten Vorreiter“ bei der Energiewende. Von Alfred Riese


Fr., 05.07.2019

Kinderwortgottesdienst Kinderkirche vor den Ferien

Christophorus-Plakette in einem Auto.

Saerbeck - Eine Woche vor dem Start in die Sommerferien lädt die St.-Georg-Pfarrgemeinde zum Kinderwortgottesdienst unter dem Titel „Christophorus oder: Wer hätte nicht gerne einen Riesen an seiner Seite?“ ein.


Fr., 05.07.2019

Angebote für 400 junge Saerbecker Der Kulturrucksack öffnet sich

Laden Zehn- bis 14-Jährige zum Kulturrucksack beim Ferienspaß ein (von links): Kerstin Ahlert (offene Jugendarbeit im MGH), Laureen Bering (Volksbank Saerbeck), Alfons Bücker (Vorsitzender Kolpingsfamilie) und Fred Wieneke (im Rathaus zuständig für die Aktion).

Saerbeck - Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren hat die Aktion Kulturrucksack im Blick. Von Graffiti über Smartphone-Videos bis zum Keramik-Workshop reicht die Palette der sieben Angebote. Von Alfred Riese


Fr., 05.07.2019

Abschluss des MGH-Kurses „Betreuung von Menschen mit Demenz“ „Der Kurs hat mir viel Angst genommen“

Ein Teil der insgesamt acht Teilnehmerinnen mit Kursleiterin Maria Lüke (Mitte).

Saerbeck - „Jeder, der mit Demenz-Erkrankten zu tun hat, sollte diesen Kurs machen“, so das Resümee einer Teilnehmerin der Veranstaltungsreihe „Betreuung von Menschen mit Demenz“. Insgesamt acht Teilnehmerinnen aus Saerbeck und Umgebung haben daran erfolgreich teilgenommen.


Do., 04.07.2019

Bildungswochenende des Kolping-Familienkreises 13 Das ganz normale Chaos

Vollzählig und gut gelaunt erlebte der 13. Familienkreis der Kolpingsfamilie ein interessantes und vor allem spaßiges Bildungswochenende im Salzbergener Bildungshaus.

Saerbeck - Unter dem Thema „Das ganz normale Chaos . . . Zeit in der Familie“ stand das Bildungswochenende in Salzbergen der Kolpingsfamilie Saerbeck (28. bis 30. Juni).


Do., 04.07.2019

Zwei MKG-Schülerinnen im Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Bundestags Abklatschen für ein Jahr USA

Abklatschen in der MKG: die Schülerinnen Madlin Vrdoljak (Mitte) kommt gerade von einem Jahr in den USA als Juniorbotschafterin für Deutschland zurück, Emely Gottwald fliegt Anfang August hin, Schulleiter Maarten Willenbrink (links) bleibt die ganze Zeit hier.

Saerbeck - Ein Jahr lang war die Emsdettenerin Madlin Vrdoljak, Schülerin der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG), Junior-Botschafterin für Deutschland in den USA, im Städtchen Concord in Michigan. Von Alfred Riese


Mi., 03.07.2019

Liesenkötter ist „Meister.Werk.NRW 2019“ Regionalität spielt große Rolle

Tobias und Mutter Beate Liesenkötter freuen sich über die Auszeichnung besonders, da im Verfahren der Betrieb ganzheitlich durchleuchtet wurde.

Saerbeck - Eine Auszeichnung für ein einzelnes Produkt ist schön. Wenn aber der Betrieb ganzheitlich unter die Lupe genommen wird, hat das für Tobias Liesenkötter nochmal eine ganz andere Qualität.


Mi., 03.07.2019

Jugendzentrum an der Industriestraße Das Juze öffnet seine Türen

Saerbeck - Das Jugendzentrum Juze lädt zum Tag der offenen Tür ein. Am Sonntag, 7. Juli, gibt es von 15 bis 18 Uhr Kaffee und Waffeln und jede Menge zu tun: Tischtennis, „Vier gewinnt“, das Wikingerschach Kub, Brettspiele, ein Quiz, eine Schatzsuche und das Glücksrad.


Mi., 03.07.2019

Übergabe des Entwicklungskonzepts für Saerbeck Ein Masterplan auf 154 Seiten

Projektesammlung für die Entwicklung Saerbecks bis 2030: Am Dienstag übergab Dr. Frank Bröckling (3. von rechts) vom Büro Planinvent gedruckte Exemplare des Ikek an (v.l.) Nico Menebröcker, Andreas Fischer, Wilfried Roos, Jost Sträter und Felix Wannigmann.

Saerbeck - Jetzt sind die Macher in der Bürgerschaft und im Rathaus gefragt. Knapp anderthalb Jahre nach dem Start hat das Münsteraner Büro Planinvent das Integrierte kommunale Entwicklungskonzept (Ikek) am Dienstag im Rathaus übergeben. Von Alfred Riese


Mi., 03.07.2019

Petition zur Seenotrettung Appell für mehr Humanität

Carola Rackete

Saerbeck - Die deutsche Kapitänin Carola Rackete sitzt aktuell in italienischem Gewahrsam, weil sie mit der Sea-Watch 3 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet hat und mit ihnen an Bord die Insel Lampedusa anlief. Dem Rat der Gemeinde Saerbeck liegt in seiner Sitzung am Donnerstag (18 Uhr, Rathaus) eine einstimmige Empfehlung des Sozialausschusses auf dem Tisch für eine Petition. Von Alfred Riese


Di., 02.07.2019

Middendorfer feiern ab Freitag Schützenfest Nachfolger von Richard Wennemann gesucht

Die Majestäten aus dem Vorjahr um das Schützenkönigspaar Richard Wennemann und Frau Monika (stehend, 5. und 6. von rechts).

Saerbeck - Der Bürgerschützenverein Dorfbauerschaft-Middendorf Saerbeck feiert an diesem Wochenende sein Schützenfest. Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag, 5. Juli.


Di., 02.07.2019

60 Veranstaltungen für Kinder in den Sommerferien Noch mehr Ferienspaß

Laden ein zum großen Ferienspaß-Programm (von links): Anita Beuning und Alfons Bücker vom Vorstand der Kolpingsfamilie sowie Heike Koch und Kerstin Ahlert vom Orga-Team im Mehrgenerationenhaus.

Saerbeck - Das Heft, das ab Mittwoch in den Saerbecker Briefkästen landet, hat es in sich: das 20. Ferienspaß-Programm. Vom 15. Juli bis zum 23. August bieten die Kolpingsfamilie und die Gemeinde Saerbeck 60 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Von Alfred Riese


Di., 02.07.2019

Caritasverband soll das Jugendzentrum JuZe als Träger übernehmen Die Kolpingsfamilie zieht sich zurück

Laut Bürgermeister Roos sei beabsichtigt, „Trägerschaft und Personal eins zu eins zu übernehmen“. Das Foto zeigt JuZe-Leiterin Gaby Grothaus-Schreiber (mit Besucher Ali).

Saerbeck - Der Caritasverband soll als Träger das Jugendzentrum JuZe an der Industriestraße von der Kolpingsfamilie übernehmen. Das schlägt der Haupt- und Finanzausschuss einstimmig dem Gemeinderat für dessen Sitzung am Donnerstag vor. Von Alfred Riese


Mo., 01.07.2019

Kita-Turnier beim SC Falke Saerbeck Torjubel ja, aber keine Punktezählerei

Alle Kindertagesstätten nahmen am Turnier Teil. In gemischten Teams war jede Kita am Ende des Tages der Gewinner.

Saerbeck - „Früh übt sich, wer ein Meister werden will“ ist ein Sprichwort, das sich der SC Falke Saerbeck am Freitag zu Herzen genommen hat. Von Ralf Fritzer


Mo., 01.07.2019

Rund 1000 Feuerwehrleute aus dem Kreis beim Leistungsnachweis Drei Minuten bis zum „Wasser Marsch!“

Die 112 gemeldeten Gruppen mussten einen technischen, schriftlichen und sportlichen Teil absolvieren.

Saerbeck - „Das ist die größte Kreisveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehren. Hier lernt man das Grundhandwerk eines/r Feuerwehrmann/frau“, sagte Manfred Kleine Niesse, Vorsitzender des Verbandes der Feuerwehr im Kreis Steinfurt. Einmal im Jahr findet der Leistungsnachweis statt, bei dem sich die Männer und Frauen in kompletter Uniform den herausfordernden Aufgaben stellen müssen. Von Ralf Fritzer


Mo., 01.07.2019

Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Drei Minuten bis zum „Wasser marsch!“

Saerbeck - „Das ist die größte Kreisveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehren. Hier lernt man das Grundhandwerk eines/r Feuerwehrmann/frau“, sagte Manfred Kleine Niesse, Vorsitzender des Verbandes der Feuerwehren im Kreis Steinfurt. Einmal im Jahr findet der Leistungsnachweis statt, bei dem sich die Männer und Frauen in kompletter Uniform den herausfordernden Aufgaben stellen müssen. Von Ralf Fritzer


101 - 125 von 2329 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung