Mo., 28.08.2017

Die wichtigsten Telefonnummern und Adressen auf 46 Seiten Wegweiser für aktive Senioren

Etwas länger hat’s gedauert, aber nun ist der Wegweiser fertig; v.l.: André Dolle (Sparkasse), Alfons Bücker (Kolpingsfamilie), Bürgermeister Wilfried Roos, Sozialamtsleiter Jürgen Hölscher und Brigitte Wolff-Vorndieck (Anlaufstelle für Senioren.)

Saerbeck - Es hat ein bisschen länger gedauert, als ursprünglich geplant, „aber wir wollten mehr als nur ein Adressenverzeichnis“, erklärt Alfons Bücker die kleine zeitliche Delle zugunsten besserer Lesbarkeit und Übersicht. „Wegweiser aktiv älter werden in Saerbeck“ heißt die 46-seitige Broschüre, in der die Anlaufstelle für Senioren wichtige Telefonnummern und Adressen zusammengetragen hat.

Di., 29.08.2017

Heimatverein unterwegs Keltisches „Geschwisterhaus“ besichtigt

Im Ostercappelner Eisenzeithaus ist rekonstruiert,  was in Saerbeck als Bodendenkmal gefunden wurde.

Saerbeck - Im Südhoek wurden vor zwei Jahren Überreste eines Hauses aus der Eisenzeit gefunden. Wie solche Häuser ausgesehen haben, konnten Mitglieder des Heimatvereins jetzt in Ostercappeln bewundern.


So., 27.08.2017

Marktstraßenfest 79-Jähriger gewinnt Saerbiker-Maschine

Der Glückspilz des Abends:  Ferdi Mense gewann kurz vor seinem 80. Geburtstag das Spenden- und Vereinsbike der Motorradfreunde und nahm mitten im Trubel in der Marktstraße auf dem Bock Platz.

saerebeck - „Dass ich das noch erleben darf!“ Der 79 Jahre alte Ferdi Mense freute sich beim Marktstraßenfest riesig über seinen Gewinn, ein Motorrad, das die Saerbiker gespendet hatten. Von Alfred Riese


So., 27.08.2017

Übung auf Hof Adrian-Maßmann Feuer, Rauch und Eingeklemmte

saerbeck - Jede Menge technischer Herausforderungen, dazu durchgedrehte „Verletzte“ und vermisste Personen: Feuerwehr und DRK hatten es bei ihrer großen Übung auf Hof Adrian-Maßmann mit einer komplizierten Gefahrenlage zu tun. Von Alfred Riese


So., 27.08.2017

Kolpingsfamilie lädt zum politischen Austausch am 31. August ein Wahl-Arena im Bürgerhaus

Saerbeck - Vier Wochen noch, dann ist Bundestagswahl und der Wahlkampf Geschichte. Alles scheint klar: Angela Merkel gewinnt, Martin Schulz wird zweiter, nur Platz drei ist spannend. Oder doch nicht? Viele Wähler, liest und hört man in diesen wunderbar langweiligen Wahlkampftagen, seien noch unentschieden. Von Hans Lüttmann


So., 27.08.2017

Das Ende des Bauspielplatzes Rauchschwaden über der Bürgerwiese

Das Ende des Bauspielplatzes : Rauchschwaden über der Bürgerwiese

Mit einem Riesenfeuer ging am Freitagnachmittag der Bauspielplatz zu ende.


Fr., 25.08.2017

Sehnsucht nach vertieftem Leben Kunstaktion „Bevor ich sterbe . . .“

Neu anzufangen war schon in der Antike populär: „Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen!“, sagte schon Marcus Tullius Cicero. Und nicht nur in der Silvesternacht verspüren die Menschen den Drang, dem eigenen Leben etwas hinzuzufügen. Auch in jeder Buchhandlung findet man volle Regale mit Ratgebern für jene, die ganz von vorne anfangen wollen: „Erfinde dich neu! Nur Mut zum Neuanfang!


Fr., 25.08.2017

Zwei Verletzte und 50 000 Euro Schaden Unfall am Abzweig B 219

Saerbeck - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 219, in Höhe des Anschlusses zur B 475, hat sich am Freitagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet, an dem drei Pkw beteiligt waren. Dabei erlitten zwei Autofahrer leichte Verletzungen. Die Sachschäden an den Autos sind mit insgesamt etwa 50 000 Euro erheblich.


So., 27.08.2017

Aufrüttelnde Kunst-Aktion: Caritas lädt zum Mitmachen ein Nur ein halber Satz

Als Brigitte Wolff-Vorndieck ihren Wunsch an die Tafel schrieb, war schon kaum mehr Platz dafür.

Saerbeck - Jetzt steht die Tafel der mittlerweile weltweiten Kunst-Aktion eine Woche lang unter einer jungen Eiche vor dem Mehrgenerationenhaus – und war schon nach einer Viertelstunde vollgeschrieben.


Fr., 25.08.2017

Neubau der Kanalbrücke Lengericher Damm hat endlich begonnen Die alte Dame kommt in den Ofen

Ja, es geht tatsächlich los:  Ein Bagger reißt die Baumstumpen aus dem Boden und bereitet die Fläche für den Neubau der kanalbrücke „102 Lengericher Damm“ vor.

Saerbeck - Jetzt geht es tatsächlich los, ein Bagger reißt widerborstige Baumstumpen aus der Erde und bereitet die Fläche die Großbohrpfahlgründungen und die neuen Widerlager vor. Danach wird der Stahlüberbau eingeschwommen und auf der östlichen Kanalseite, von Saerbeck aus gesehen rechts, montiert. Anschließend werden die Straßentrampen an die neue Brücke angeschlossen. Von Hans Lüttmann


Fr., 25.08.2017

Zufall oder Absicht? Eine Posen-Posse Hand aufs Haupt: Habt ihr das wirklich nicht gewusst?

In der Schweiz, und nicht nur da, bedeutet diese Geste „Donald Trump“.

Vielleicht war es ja nur ein Foto-Gag, vielleicht aber auch Absicht: Jedenfalls haben sich die Saerbecker Hip-Hopper mit einer erst mal rätselhaften Geste zur WM nach Glasgow verabschiedet, die erst über den Umweg in die Schweiz aufgelöst werden konnte.


Fr., 25.08.2017

Hannelore Drees-Kiefhabers Wohlfühl-Kunst Den Staub des Alltags von der Seele waschen

Hannelore Drees-Kiefhaber,  hier eingerahmt von Brigitte Wolff-Vorndieck und Ausstellungsorganisatorin Claudia Feldmann, möchte mit ihren Bildern die innere Freude der Betrachter wecken.

Saerbeck - Leuchtende, kraftvolle Farben zeichnen die Bilder aus, die Hannelore Drees-Kiefhaber mit verschiedensten Maltechniken und Materialien geschaffen hat; mal sind sie abstrakt, dann wieder gegenständlich, zum Teil auch richtig groß, vor allem aber ergötzlich, lebensbejahend und von jener Heiterkeit beseelt, die dem Betrachter ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern vermag.


Mi., 23.08.2017

Angela Merkel in Münster Das schokoladige Geschenk kommt aus der Konditorei Liesenkötter

Das Beste kommt zum Schluss:  Konditormeisterin Nicole Schmidt und ihr Chef Tobias Liesenkötter dekorieren die schokoladigen Münsterlandkreise. Oben rechts zeigt die rote Blüte, wo Saerbeck liegt. Rechts: Sybille Benning (MdB aus Münster), Karl-Josef Laumann (CDU-Bezirksvorsitzender) und Josef Rickfelder (CDU Münster). überreichen das Präsent

Saerbeck - Tja, gute Frage: Was schenkt man der Bundeskanzlerin nach ihrem Wahlkampfauftritt auf dem Domplatz? Typisch münsterländisch sollte es schon sein. Schinken? Hat sie schon oft gekriegt. Karl-Josef Laumann hatte eine etwas andere Idee. Von Hans Lüttmann


Mi., 23.08.2017

Saerbeck Frauen besuchen Landesgartenschau

Saerbeck : Frauen besuchen Landesgartenschau

Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe präsentiert sich jetzt in voller Blüte. Das möchten sich die Mitglieder der Volkstanzgruppe der Frauengemeinschaft (kfd) unbedingt ansehen. Am Samstag, 23. September, geht deshalb die Jahresfahrt nach Bad Lippspringe zu „Blumenpracht und Waldidylle“. Der Bus startet um 9 Uhr an der Volksbank, Rückkehr um 19 Uhr. Es sind noch einige Plätze frei.


Do., 24.08.2017

Barbara Schäffer trommelt für den Bau einer weiterführenden Schule in Gurungweni Mit Bildung gegen die Armut

Bischof Faindi (mit Kreuz)  traf die Delegation in Harare. Als Geschenk erhielt er ein Parament, das die Ahauser Künstlerin Claudia Brunke- Gregory gestaltet hat. Barbara Schäffer ist die Zweite. von links.

Saerbeck - Ein Projekt ist es besonders, für das die Saerbeckerin Barbara Schäffer trommelt, während sie sich für die Partnerschaft des evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken mit der Ost-Diözese der lutherischen Kirche in Simbabwe engagiert: den Neubau einer weiterführenden Schule in der Gemeinde Gurungweni. Von Alfred Riese


Di., 22.08.2017

Neue Internet-Karte zeigt Wärmehotspots „Klimaschutz muss Wärme mitdenken“

Sie arbeiten  an der Wärmebedarfskarte, die zeigt, dass Saerbeck noch ein Einsparungspotenzial von 3800 Tonnen pro Jahr hat. (v.l.): Dr. Elmar Brügging, Prof. Dr. Christof Wetter, Hinnerk Willenbrink und Jigeeshu Joshi.

Saerbeck - Ja, wer, wenn nicht er? Prof. Dr. Christof Wetter , der für die Klimakommune Saerbeck schon viel Gutes getan hat, setzt eine neue Idee in die Tat um: eine interaktive regionale Karte für Wärmehotspots, die Bürgermeistern und Klimaschützern zeigen, wo es sinnvoll ist, umzusatteln auf erneuerbare Energien.


Di., 22.08.2017

Steg sichert die Wasserversorgung auf der Bau-Wiese Hübsch und praxistauglich

Professionelle Infrastruktur : An den Eimer Löschwasser fürs Lagerfeuer kommen die Bauspielplatz-Teilnehmer über einen Steg am Mühlenbach.

Saerbeck - Damit niemand sagen kann, er wäre nicht bis zum Bach gekommen, hat Philipp Saggau einen hübschen Steg zum Wasser gebaut. Eine Palette senkrecht ins Ufer, einen Bretterweg von der Wiese über den Bach, Querstützen, Geländer dran: Fertig ist die komfortable Wasserentnahmestelle mit Seil und Karabiner. Sie löste vor zwei Jahren den oft glitschigen Fußweg die Böschung herunter ab. Von Alfred Riese


Mi., 23.08.2017

Saerbecks Hip-Hopper greifen in Schottland nach dem Weltmeistertitel „Krasse Konkurrenz“ in Glasgow

Greifen Donnerstag in Glasgow nach dem UDO-Weltmeistertitel:  Die Hip-Hop-Teams „True Fame“, „Break Out“ und das „Duo Vanessa und Laura“ aus dem HK Dance Studio.

Saerbeck - Das HK Dance Studio unternimmt einen neuen Anlauf bei der Streetdance-Weltmeisterschaft der United Dance Organisation (UDO). Mit der Qualifikation aus Deutscher oder Europameisterschaft im Gepäck, steigen morgen die Hip-Hop-Teams „True Fame“ und „Break Out“ und das „Duo Vanessa und Laura“ in den Flieger nach Glasgow. Von Alfred Riese


Mo., 21.08.2017

Weltweite Kunstaktion: Caritas lädt Saerbecker ein, über ihr Leben und ihren Tod nachzudenken Was am Ende wirklich zählt

Caritas-Vorstand Bernward Stelljes (v.l.),  Projekt-Koordinatorinnen Maria Lüke und Petra Krumböhmer sowie Fachbereichsleiter Ansgar Kaul haben schon viele Ideen gesammelt. Sie freuen sich auf das, was die Menschen in Saerbeck Emsdetten und Greven an die Tafel schreiben werden.

Saerbeck - Was zählt im Leben wirklich? Und was sollte vor dem Tod noch unbedingt erledigt werden? Mit diesen Fragen können sich die Menschen in Saerbeck, Emsdetten und Greven in den kommenden Wochen auseinandersetzen. Die Bürger sind aufgefordert, auf einer öffentlich zugänglichen Tafel diesen Satz zu vervollständigen: „Bevor ich sterbe, möchte ich..


Di., 22.08.2017

Bis Freitag wird gebaut - dann gehen die Hütten in Flammen auf Neu-Saerbeck wächst auf der Bürgerwiese

Überall Hämmern und Sägen:  Am Montag verwandelte sich die Bürgerwiese in ein Hüttendorf.

Saerbeck - Kein Wohnbauland in Saerbeck? Quatsch, es gibt jede Menge – auf der Bürgerwiese. Dort starteten am Montag zum Finale des Ferienspaßes kleine und große Handwerker und Bastler in den Bauspielplatz. Als die Plätze erst einmal verlost waren, dauerte es vielleicht zehn Minuten, bis der große Bauholzhaufen in der Mitte verschwunden war. Und das Hämmern und Sägen nahm seinen Lauf. Von Alfred Riese


Mo., 21.08.2017

Saerbeck Gottesdienst für Langschläfer

Saerbeck : Gottesdienst für Langschläfer

Saerbeck - Der Wecker kann am Sonntag ruhig etwas später klingeln: Zusätzlich zur 9-Uhr-Eucharistiefeier findet am Sonntag, 27. August, ein Familiengottesdienst für Langschläfer zum Thema „Gott weckt auf!“ um 11 Uhr statt. Alle, die Freude am Singen haben, treffen sich zum Einsingen der Lieder um 10.15 Uhr in der Kirche.


Mo., 21.08.2017

Saerbeck Bauerngartenromantik

Saerbeck : Bauerngartenromantik

Für das aktuelle Bild der Woche hat Manfred Lohaus eine Stockrose im besonderen Blickwinkel abgelichtet. Die Stockrose, die in Wahrheit eine Malve ist, hat viele Alias-Namen und wird auch Bauern­­eibisch, Baummalve, Gartenmalve, Herbstrose, Pappelrose, Roseneibisch, Schwarze Malve, Stockmalve oder Winterrose genannt.


So., 20.08.2017

Saerbeck Schülerbesuch aus Fukushima

Saerbeck : Schülerbesuch aus Fukushima

Schüler der Fukushima High School aus Japan besuchten jetzt die Klimakommune Saerbeck. Einen ganzen Tag nahmen sich die Schüler Zeit, um sich die Saerbecker Klimaschutzprojekte anzusehen und sich umfassend über den lokalen Ansatz der Energiewende zu informieren. Begleitet wurden sie unter anderm von Schülern aus Saerbeck.


Mo., 21.08.2017

Tafellleiter Herbert Breidenbach weist Vermutung um rückläufige Bereitschaft zurück Keine Angst ums Ehrenamt

Zwischen Regal und Kühltheke  informierte sich Volksbankvorstand Albert Topphoff (2. von links) bei Helmut Henrich (Tafel-Zuständiger beim Caritasverband), Herbert Breidenbach (Leiter der Ausgabestelle Saerbeck) und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin über den Zweck, dem die jüngste Gewinnsparen-Spende dient.

Saerbeck - Die „hohe Akzeptanz“, die Herbert Breidenbach, Leiter der Saerbecker Ausgabestelle, für die Caritas-Tafel feststellt, spiegelt sich auch im regelmäßigen Spendenaufkommen wider. Am Donnerstag verschaffte sich Albert Topphoff, Vorstandsmitglied der Volksbank Saerbeck, einen Überblick, wie die 500 Euro verwendet werden, die sein Geldinstitut jährlich spendet. Von Alfred Riese


Mo., 21.08.2017

Saerbeck Professionell improvisiert: Sieben Sekunden Wasserrutschen-Spaß

Saerbeck : Professionell improvisiert: Sieben Sekunden Wasserrutschen-Spaß

Professionell improvisiert könnte man die neue Wasserrutschbahn nennen, die Mitglieder von Wasser+Freizeit am Strand des Badesees gebaut haben. Sie ist so beliebt, dass zur nächsten Saison ein dauerhaftes Modell auf der Wunschliste steht.


1251 - 1275 von 1587 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland