Fr., 07.07.2017

Saerbeck E-Bürgerbus ist keine Option

Saerbeck - Die Bemühungen der Gemeinde, für die Verwaltung – und möglicherweise auch als Einstieg ins Car-Sharing – ein Elektroauto anzuschaffen, gehen voran. Jetzt wartet die Verwaltung auf weitere Angebote, errechnet Personalkosten und sucht nach Zuschussmöglichkeiten. Ewald Baar (Grüne) fragte in der jüngsten Ratssitzung, ob ähnlich wie in Mettingen auch die Anschaffung eines E-Bürgerbusses in Erwägung zu ziehen sei.

Fr., 07.07.2017

Verbandsversammlung in der Heizzentrale VHS stößt wieder neue Türen auf

In der heißen Heizzentrale am Kirchplatz hielt der VHS-Zweckverband seine 123. Versammlung ab und hatte bis auf wenige Fußnoten lauter gute Nachrichten für die Mitglieder aus Saerbeck, Greven und Emsdetten.

Saerbeck - Erwartet hatten sie ein Jahresergebnis von minus 30 500 Euro, herausgekommen ist aber ein dickes Plus von mehr als 70 000 Euro. Das VHS-Leiter Dr. Kai Lüken aber gleich erklärt: „Die Ergebnisverbesserung gegenüber dem Plan 2016 resultiert im Wesentlichen aus Mehreinnahmen bei den Teilnehmergebühren und erhöhten Zuschüssen aus dem EU-Sozialfonds. Von Hans Lüttmann


Fr., 07.07.2017

Saerbeck Ballenpresse in Brand geraten

Erst nach dem Lösen der Bremsen  durch einen Fachmann konnte das landwirtschaftliche Gespann zurück zum Betriebshof in Westladbergen gefahren werden.

Saerbeck - Durch schnelles und professionelles Eingreifen Schlimmeres verhindert: couragierte Bürger und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr löschten am späten Donnerstagabend eine in Brand geratene Ballenpresse. Um 21.24 Uhr war der Alarm für die Freiwillige Feuerwehr eingegangen: Auf der Riesenbecker Straße nahe des Kreisverkehrs war eine Ballenpresse als Teil eines landwirtschaftlichen Gespanns in Brand geraten.


Fr., 07.07.2017

Ferienspaß-Programm bietet viel Neues 54 Anlässe zum Schlangestehen

Haben es in der Hand:  Kerstin Ahlert, Hedwig Renger, Anita Beuning und Alfons Bücker präsentieren das Programmheft des Ferienspaßes.

Saerbeck - Mit einem zur Hälfte neuen Programm starten die Kolpingsfamilie und das Mehrgenerationenhaus (MGH) in den Ferienspaß. Von 54 Angeboten waren 24 so noch nie da. Die Programmhefte mit Anmeldekarten werden in diesen Tagen im Dorf an alle Haushalte verteilt. Von Alfred Riese


Do., 06.07.2017

Saerbeck Saerbeck wieder gegen den Trend

Saerbeck - Ende 2016 befanden sich in Nordrhein-Westfalen 297 219


Do., 06.07.2017

Saerbeck Großartiger Theaterspaß

Gespannt auf die Streiche  des Michel aus Lönneberga: Kinder und Geschwister des Kindergarten St. Marien.

Saerbeck - Alljährlich lädt der Förderverein des Kindergarten St. Marien alle Kindergartenkinder und deren Familien zur Theaterfahrt ein. Sie machten sich jetzt auf den Weg zur Freilichtbühne Reckenfeld und erlebten mit „Michel in der Suppenschüssel“ ein lustiges, turbulentes Theaterstück.


Fr., 07.07.2017

Saerbeck Reise nach Rietavas

Saerbeck - Litauen feiert am 16. Februar 2018 die Übergabe der Unabhängigkeitserklärung des Litauischen Rates an den Vertreter des Deutschen Kaiserreiches am 16. Februar 1918. Das deutsche Kaiserreich hatte während des Ersten Weltkriegs die Baltischen Staaten besetzt. Dieser Tag wird mit vielen Veranstaltungen gefeiert. Hierzu hat Rietavas den Partnerschaftsverein Saerbeck eingeladen.


Do., 06.07.2017

Gründer wollen das Dorf gemeinsam nach vorne bringen / Historisches aus Middendorf Saerbecker Sinnstifter

Vor den Ausflug in die Historie des Dorfes  wurde gewählt; hier das Bild der vielen Herren und einer Dame vom Vorstand und Stiftungsrat.

Saerbeck - Einen besonderen Rahmen hatte die Bürgerstiftung „Mehrgenerationenhaus – Altes Rathaus“ für ihre turnusmäßige Stifterversammlung im Bürgerhaus gewählt: Historische Karten zogen gleich die Blicke der 50 Besucher der Versammlung an. Doch vor den Ausflug in die Historie des Dorfes und insbesondere der Bauerschaft Middendorf hatte die Stiftungssatzung die Regularien gestellt. Von Marlies Grüter


Fr., 07.07.2017

Klimatage im Bioenergiepark laden zum Lernen und Ausprobieren ein Walnüsse, Wind und Sonnen-Rikschas

Thomas Dertenkötter, Hausmeister der Saerbecker Energiewelten, bei einer ersten Probefahrt mit einer Solar-Rikscha.

Saerbeck - Wer immer schon mal wissen wollte, wie viel Energie in einer Walnuss steckt oder wie es gelingen kann, Wind- und Sonnenstrom rund um die Uhr abrufbar zu machen – der sollte am heutigen Freitag ab 14 Uhr den Bioenergiepark Saerbeck besuchen. Dann laden die Fachhochschule Münster und der außerschulische Lernstandort Saerbecker Energiewelten dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Anlass sind die NRW Klimatage.


Do., 06.07.2017

Wie ein Saerbecker Klein-Dealer aufflog und vom Schöffengericht bestraft wurde Aus dem Dunklen Netz gefischt

Saerbeck - Angeklagt war ein 23-jähriger Saerbecker, der Amphetamine, Extasy und Marihuana besessen und Extasy-Tabletten auch an einen Minderjährigen – den damals erst 17-jährigen Zeugen, verkauft zu haben soll. Der eine schwieg, der andere log, aber das Gericht hatte ja noch einen Zeugen geladen: einen Polizisten, der hinter zwei Männern her war, die im Darknet größere Mengen Drogen bestellt hatten. Von Hans Lüttmann


Do., 06.07.2017

EGSt zieht Bilanz der ersten Sammelaktion 100 Tonnen Grünabfall

Die EGSt-App informiert über aktuelle Abfuhrtermine.

Saerbeck - Die Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (EGST) bietet in Kooperation mit der Gemeinde Saerbeck auf ihrem Wertstoffhof im Bioenergiepark zweimal jährlich – jeweils im Frühjahr und im Herbst – eine Laub- und Strauchschnitt-Aktion für die Saerbecker Bürger an.


Di., 11.07.2017

Generalversammlung der neu formierte Raiffeisen Saerbeck-Hembergen eG zieht Bilanz „Wir sind auf einem guten Weg“

Dank und Anerkennung  für die ausscheidenden Mandatsträger der Raiffeisen Saerbeck-Hembergen sprachen Vorstandsvor-sitzender Josef Tebbe (r.) und Geschäftsführer Helmut Drüing (5.v.l.) aus. Im Bild (v.l.) Albert Pottmeyer, Wigbert Häder, Al-bert Werning, Reinhard Linderskamp, Norbert Heitmann, Det-lev Suwelack, Heinrich Hoppe.

Saerbeck/Hembergen - Die Raiffeisen Saerbeck-Hembergen eG ist mit dem 1. Januar 2017 in das erste gemeinsame Geschäftsjahr gestartet.


Di., 11.07.2017

Saerbeck Gefahr durch lockere Füllsteine

Hebelöcher stammen aus der Bauphase des Turms und dienten der Verankerung der Gerüstbalken an der Wand; nach Fertigstellung des Bauwerkes wurden im Zuge des Gerüstabbaus von oben nach unten die Hebelöcher mit passenden Füllsteinen geschlossen; die Steine waren teilweise. lose und konnten herabfallen.

Saerbeck - Wie zu erwarten, gaben die Politiker dem Ansinnen der Kirche zur liturgischen Umgestaltung des Kirchenraums und der Sanierung des Turms diskussionslos statt. Von Hans Lüttmann


Mi., 05.07.2017

Vorschläge für die Kreiselgestaltung Heide, Wappen oder Kunst von den Kanaren?

Da liegt es und hat überhaupt nichts zu tun: Das alte Windrad, das im Bioenergiepark zwischengelagert wird, könnte auf einem der Kreisel wieder aufgestellt werden.

Saerbeck - Verkehrsexperten sollte man erst gar nicht fragen. Für sie ist Kreiselkunst nichts anderes als „starre Hindernisse“. Vielleicht auch deshalb hat die Gemeindeverwaltung lieber die Saerbecker gefragt, wie sie die beiden Kreisel an der Ibbenbürener und der Riesenbecker Straße gestalten möchten. Von Hans Lüttmann


Di., 11.07.2017

Prozess gegen mutmaßliche Serieneinbrecher Die Angst ist geblieben

 

Saerbeck/Münster - Welche Folgen ein Einbruch über den materiellen Schaden hinaus für die Betroffenen haben kann, das ist am Dienstag vor dem Landgericht Münster deutlich geworden. Dort sagten als Zeugen mehrere Personen aus, die wohl das Opfer von Serieneinbrechern wurden. Von Hans-Erwin Ewald


Mi., 05.07.2017

Saerbeck Radwallfahrt nach Telgte

Saerbeck - Die Kolpingsfamilie organisiert auch in diesem Jahr die traditionelle Wallfahrt nach Telgte der St.-Georg-Pfarrgemeinde als Radwallfahrt am Sonntag, 16. Juli. Eingeladen dazu sind alle Interessierten, die sich gemeinsam auf den Weg machen möchten. Beginn ist um 6 Uhr in der St. Georg-Pfarrkirche mit dem Reisesegen. Eine Andacht mit einer Frühstückspause ist in Greven-Bockholt geplant.


Di., 04.07.2017

Kolpingradler feiern 25. Ausfahrt mit einer Vier-Tage-Tour nach Nordhorn Silberjubiläum im Fahrradsattel

Die Kolpingradler machen sich vor ihrem Hotel am Vechte-See bereit zur Ausfahrt.

Saerbeck - Mit 233 Kilometern im Sattel und dem Ziel Nordhorn und Vechte-See feierte die Kolping-Radtourengruppe ihre 25. Ausfahrt. Die Vier-Tage-Fahrt, vorbereitet und ausgekundschaftet von einem Team um Ewald Kluck, bot einige Höhepunkte. Von Alfred Riese


Di., 04.07.2017

Mutige Kinder behängen den Schnullerbaum Ausgenuckelt

Da hängt er,  der Schnuller, den Theresia nicht mehr braucht. Sie ließ sich ganz mutig mit ihrer Mutter im Korb der Feuerwehr-Drehleiter bis zu den höchsten Ästen des neuen Schnullerbaum fahren.

Saerbeck - Mats, drei Jahre alt, war der Erste. An der Hand von Papa André ließ er sich, doppelt mutig, im Korb der Drehleiter zu den höchsten Ästen der Salweide befördern und knotete sein Nuckelding dran. Von Alfred Riese


Di., 04.07.2017

Saerbeck Der Arbeitsmarkt im Juni: 156 Saerbecker haben keinen Job

Saerbeck - Auch im Juni profitierte der Kreis Steinfurt von einer weiterhin starken Nachfrage nach Arbeitskräften. Die Zahl der Arbeitslosen verringerte sich, verglichen mit dem Mai, um 314 Personen auf 10 808 Personen. Gegenüber dem Vorjahresmonat wurde ein Rückgang um 495 Personen verzeichnet.


Di., 04.07.2017

Am Teigelkamp entsteht eine neuartige Wohnanlage / Planer stellt das Projekt am Mittwoch vor Gemeinsam wohnen im Alter

Zwei unterschiedliche Wohnformen in einem Gebäude werden in Kürze am Teigelkamp gebaut; am Mittwoch stellt der Fachplaner das Projekt in einer öffentlichen Veranstaltung im Mehrgenerationenhaus vor.

Saerbeck - Jetzt also doch: nachdem das Projekt „Alternative Wohnformen“ schon einmal gescheiter ist, soll es nun was werden am Teigelkamp: „In Kürze“, heißt es in einer Pressemitteilung der Konstrukteure KKRC Bau GmbH sowie die Fachplanung Pflege Matthias Mört, „ entstehen zwei unterschiedliche Wohnformen in einem Gebäude am Teigelkamp“. Von Hans Lüttmann


Di., 04.07.2017

Abschied von St. Georg Carmen Gündling geht

Carmen Gündling 

Saerbeck - Am nächsten Samstag, 8. Juli, verabschiedet sich Pastoralassistenten Carmen Gündling von der Pfarrgemeinde St. Georg. Am 1. August 2014 begann sie nach ihrem Theologiestudium ihren Dienst als Pastoralassistentin in Saerbeck. Die Pfarrnachrichten schreiben dazu: „In ihrer lebendigen und freundlichen Art gewann sie schnell die Herzen vieler Menschen.


Mo., 03.07.2017

Saerbeck Klima-Tag im Bioenergiepark

Der Förderverein der Klimakommune bietet Fahrradführungen durch den Bioenergiepark an .

Saerbeck - Einrichtungen stellen sich vor


So., 02.07.2017

Schützenverein Dorfbauerschaft-Middendorf Ein Schuss – ein Treffer

Die amtierenden Majestäten des Schützenvereins Dorfbauern Middendorf (von links): Königspaar des Jahres 2016 Nico und Sandra Althermeler, Jubelkönigspaar Richard und Maria Laumann, König Paul Winter mit Königin Laura Börgermann, eingerahmt durch den Hofstaat Peter Hein und Bonnie Kaup-Schomaker, sowie Markus Greten und Verena Hinkers; rechts Knubbenkönigspaar Stefan und Reinhild Rotthowe, in der ersten Reihe steht das Kinderkönigspaar Julian Stallfort mit Marieke Kleimeier.  

Saerbeck - Beim Schützenfest der Dorfbauerschaft-Middendorf holte Paul Winter den Vogel von der Stange. Er ist der 40. Schützenkönig des Vereins, der am Wochenende kräftig feierte.


So., 02.07.2017

Entlassfeier des zehnten Jahrgangs an der MKG Freiheit und Verantwortung

„Ich fand die ganze Truppe toll“: die 126 Entlassschüler des zehnten Jahrgangs der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule beim ersten Gruppenbild „in Freiheit“ nach der Zeugnisübergabe.

Saerbeck - Die gewonnene Freiheit, aber auch die Verantwortung, die damit verbunden ist, stellten die Zehntklässler der Maximilian-Kolbe- Gesamtschule (MKG) als Motto über ihre Entlassfeier. Mit 126 Schülern ist es der bisher größte Entlassjahrgang der Schule. Von Alfred Riese


So., 02.07.2017

Transatlantisches Kennenlernen Partner-Projekte mit USA in der Pipeline

Die verstehen sich (v.l.): Bryan Herrmann, Wilfried Roos, Blaine Hill, Mike Reese, Lissa Pawlisch und Guido Wallraven, Besucher aus Morris und Gastgeber aus Saerbeck..

Saerbeck - Mit einigen konkreten Anregungen und Ideen machten sich vier Besucher aus Morris in Minnesotta auf den Rückflug in die USA. Müllentsorgung sei dort ein zunehmendes Problem, auch Biogas fanden sie interessant. Angestrebt wird außerdem ein Austausch zwischen der Highschool und der Saerbecker Gesamtschule.


1251 - 1275 von 1450 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland