Fr., 08.02.2019

Nächster Termin am 19. Februar Umwelthelden gesucht

Die Umwelthelden bei ihrem Premiere-Treffen im vergangenen Jahr.

Saerbeck - Wer will noch aktiv werden und etwas für die Umwelt tun? Zum Beispiel: Filme machen über erneuerbare Energie, Solarwebcams bauen, um damit Tiere im Bioenergiepark zu beobachten, ein großes Insektenhotel bauen . . . das und vieles mehr bietet die Jugendgruppe Umwelthelden, die jetzt Verstärkung sucht.

Fr., 08.02.2019

Rathaus macht beim Kreis-Projekt „Ökoprofit“ mit Die Betriebsblindheit ablegen

Heike Evels-Voß und Ludger Greiling gehören zum Energieteam, das im Rathaus schaut, wo Abläufe noch verbessert werden können.

Saerbeck - „Irgendwann ist man einfach betriebsblind“, sagt Ludger Greiling. Mit Betrieb meint der Leiter Gebäudemanagement in diesem Fall das Rathaus. Deshalb macht die Gemeinde in diesem Jahr beim Kreis-Projekt „Ökoprofit“ mit, um zu schauen, was man intern noch verbessern und so am Ende Geld sparen kann. Von Jan-Philipp Jenke


Fr., 08.02.2019

Debatte um fehlende Flächen und Räume an Schulen im Münsterland Einer von drei Gründen trifft in Saerbeck zu

Die Schulstraße: An der Gesamtschule gibt es Raumbedarf, an der Grundschule wird bereits gebaut.

Saerbeck - Schüler in Containern – das gibt es in Saerbeck nicht. Die aktuelle Debatte um fehlende Flächen und Räume an Schulen im Münsterland lässt die Gemeinde aber keineswegs kalt. Von Alfred Riese


Fr., 08.02.2019

Versammlung des Fördervereins Klimakommune mit zwei Vorträgen vereint Damit es etwas aufregender wird

Das Kinii-Schulprojekt in Kenia, davon berichtet Alois Plüster in seinem Vortrag.

Saerbeck - Der Förderverein Klimakommune Saerbeck lädt zur Jahreshauptversammlung (JHV) ein. Und weil das Abarbeiten der Tagesordnung aus formalen Gründen zwar notwendig, aber meistens nicht sonderlich aufregend ist, hat sich der Förderverein für die demnächst anstehende Versammlung etwas Besonderes ausgedacht.


Do., 07.02.2019

Kostenlose Vortragsreihe „Greven gesund“ der Allesgut-Apotheke Persönlicher als Doktor Google

Herbert Hessel (v.l., AOK), Margret Knebel von der Allesgut-Apotheke und Inhaber Abed Daka präsentieren den Flyer zur Vortragsreihe, der jetzt verteilt wurde.

Greven - Wenn es um das Thema Gesundheit geht, wird schnell mal Doktor Google gefragt. Doch: „Im Internet sind die Informationen anonym“, sagt Herbert Hessel von der AOK NordWest und wirbt im gleichen Atemzug für die dritte Auflage der Vortragsreihe „Greven gesund“.


Do., 07.02.2019

Gesprächsabend im MGH Selbstbewusstsein stärken

Frauen sollen bei dem Gesprächsabend Denkanstöße bekommen.

Saerbeck - Zu einem Gesprächsabend zum Thema „Selbstbewusstsein stärken – Denkanstöße für Frauen“ lädt das Mehrgenerationenhaus (MGH) am Mittwoch, 20. Februar, um 19.30 Uhr ein.


Do., 07.02.2019

Chilenische Schüler besuchten rund acht Wochen die MKG Auf ein Wiedersehen in Temuco

Die chilenischen Austauschschüler Martín Coronada und Vicente Figueroa mit ihren Gastgeberinnen an der MKG sowie Lehrerin Barbara Krumbiegel, die den jährlichen Austausch betreut, und Karl Watermann bei seinem letzten Termin als Schulleiter.

Saerbeck - Was kann man nach rund acht Wochen Austausch als 15- oder 16-jähriger Schüler aus Chile über die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) sagen? „Das Spanisch, das hier gesprochen, ist gut“, antwortet Vicente Figueroa (15 Jahre), „aber es ist spanisches Spanisch, kein chilenisches“. Von Alfred Riese


Do., 07.02.2019

Energieeinsparpotenziale in Wohnviertel Quartierskonzept findet ohne Saerbeck statt

Wo liegen Einsparpotenziale? Darum ging es in der Projektbeschreibung.

Saerbeck - Fördermittel in sechsstelliger Höhe, Förderquoten jenseits der 80 Prozent und ein längerer ambitionierter Vortrag durch den Leiter des Amts für Klimaschutz des Kreises im Dezember reichten nicht als Lockmittel für den Saerbecker Gemeinderat. Von Alfred Riese


Mi., 06.02.2019

Kaleidoskop-Kinder besuchen die Tagespflege Haus Buck Eine alte neben einer jungen Hand

Unter die Gäste der Tagespflege Haus Buck mischten sich jetzt Kinder aus der Kita Kaleidoskop und fertigten mit den Senioren bunte Handabdruckpaare an.

Saerbeck - In ihrer Reihe der „Treffen der Generationen“ besuchten jetzt Kinder aus der Kita Kaleidoskop die Tagespflege Haus Buck. Das Lied, das sie dort anstimmten, war allerdings etwas irreführend: „Meine Hände sind verschwunden“. Von Alfred Riese


Mi., 06.02.2019

Entscheidung vom Kreis steht noch aus Wolters will mehr Sand abgraben

Saerbeck - Eine neue Sandabgrabung könnte es demnächst im südöstlichen Winkel zwischen Andruper Weg/Südhoek und Bundesstraße 219 geben. Auf einer Fläche von 12 000 Quadratmetern möchte die Saerbecker Firma Wolters dort über fünf Jahre 55 000 Kubikmeter Sand fördern bis in eine Tiefe von neun Metern. Von Alfred Riese


Mi., 06.02.2019

Besuch beim Wagenbau-Team des Bürgerschützenvereins Saerbeck-Dorf Noch ein unbeschriebenes Blatt

Weiß wie Schnee zeigte sich der Karnevalswagen des Wagenbauteams der Dorf-Schützen noch. Die Mottoideen bleiben einstweilen geheim.

Saerbeck - Es ist elf Uhr am Samstag. Elf Leute sitzen um den Tisch, auf alten Holzstühlen und einem urbequemen Oma-Sofa mit Wolldecke. Der Ofen in der alten Küche auf dem Hof Nottmeier am Rheinsalm bullert. Von Alfred Riese


Di., 05.02.2019

Farbenfrohes Winterfest in der Kita Kaleidoskop Slalom-Lauf und Farbexperimente

Nils Beuning genießt das Winterfest als Geschwisterkind und versucht sein Glück beim Slalom-Lauf auf Hütchen.

Saerbeck - „Grün, grün, grün sind alle meine Kleider“ sangen die Kinder der Kita Kaleidoskop zusammen mit ihren Familien und den acht pädagogischen Erziehern, um gemeinsam das Winterfest der Kita zu beginnen. Der Samstagvormittag stand unter dem Motto „Farbenfest“, das die Kinder zuvor ausgewählt hatten. Von Ralf Fritzer


Di., 05.02.2019

15 neue Messdiener in St. Georg Leiter meinen: „Die halten uns auf Trab“

Die 15 neu aufgenommenen Messdiener der St.-Georg-Pfarrgemeinde mit ihren Gruppenleitern und dem Pastoralteam.

Saerbeck - „Die halten uns auf Trab“, gaben die Gruppenleiter unumwunden zu, als sie mit den 13 Jungs und zwei Mädchen am Frühstückstisch saßen. Danach ging es zur Aufnahmefeier in die Kirche. Von Ralf Fritzer


Di., 05.02.2019

Gesamtschule und Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge Spendenrekord für Friedensarbeit

Die Rekord-Spendensammler der 9a mit ihren Klassenlehrern, Bürgermeister Wilfried Roos (2. von rechts), dem kommissarischen Schulleiter Maarten Willenbrink (rechts) und Jens Effkemann (vorne rechts) vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Saerbeck - Mit einem Rekordergebnis in der mehr als 20-jährigen Geschichte der Straßensammlungen für den Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge kam die Klasse 9a zurück. Der VdK-Bezirksgeschäftsführer, der Bürgermeister und der kommissarische Schulleiter fanden die Summe von „beeindruckend“ bis „sensationell“. Noch wichtiger fanden sie, das junge Menschen Engagement in Friedensarbeit investieren. Von Alfred Riese


Mo., 04.02.2019

Familienzentrum im Februar Beratung, Sport und Infos zu Pflegefamilien

An solchen Bewegungsbaustellen können sich Kinder erproben.

Saerbeck - Diese Angebote hat das Familienzentrum für (werdende) Eltern und Kinder im Monat Februar:


Mo., 04.02.2019

Erstkommunion-Vorbereitung in St. Georg Mit der Lupe auf der Suche

Erstkommunionkind Nils und seine Mutter bemalen eine der Holzlupen, die für das Motto der Erstkommunionvorbereitung in St. Georg stehen: „Entdecke das Geheimnis“ stehen.

Saerbeck - 45 Erstkommunion-Kinder der St.-Georg-Pfarrgemeinde gingen am Samstag auf Entdecker-Tour und spürten mit Holz-Lupe oder Smartphone dem Motto ihrer Vorbereitungszeit nach: „Entdecke das Geheimnis“. Von Alfred Riese


Mo., 04.02.2019

Josef Thiemann feiert 90. Geburtstag als „Saerbecker Urgestein“ „Immer in der ersten Reihe dabei“

Stolz hält Josef Thiemann die Urkunde anlässlich seines 90. Geburtstags in den Händen. Neben ihm stehen (von links) die Gratulanten Harald Westbeld, Antonius Grüter und Bürgermeister Wilfried Roos.

Saerbeck - Immer aktiv dabei, wenn in Saerbeck etwas Wichtiges anstand. So beschrieb Bürgermeister Wilfried Roos ein „Urgestein“ des Dorfs: Josef Thiemann, der am Sonntag in großer Runde seinen 90. Geburtstag feierte. Vielen dürfte der Jubilar bekannt sein als Kutscher auf dem Bock, der Schützenkönige, Bürgermeister, aber auch Kindergarten-Kinder in seinen Gespannen fuhr. Von Ralf Fritzer


So., 03.02.2019

Friseursalon sammelt und spendet 785 Euro für das Haus Hannah

Karin Weitkamp (2.v.l.) und ihr Team übergaben die Spende an Hospizleiter Michael Kreft.

Saerbeck - Mit einer ordentlichen Summe, gesammelt in der Weihnachtszeit, unterstützt der Salon „Friseur Karin Westers“ das Hospiz Haus Hannah.


So., 03.02.2019

Frauengemeinschaft St. Georg Die kfd im Februar

Saerbeck - Mitglieder und auch weitere Interessierte sich willkommen zu den Veranstaltungen der kfd St. Georg (Frauengemeinschaft) im Monat Februar.


Sa., 02.02.2019

Klön-Café des Heimatvereins Grevener Straße im Wandel

Das Foto zeigt die Grevener Straße in den 1930er Jahren. Auf der rechten Seite ist die Brennerei Dalmöller/ Niehaus zu sehen. Das Automobil, das links auf dem Bild zu sehen ist, parkt vor der Schmiede von Bernard Sommer, heute Kosmetikstudio U. Brinkmann.

Saerbeck - Der Heimatverein lädt alle interessierten Bürger am Samstag, 16. Februar, zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim ein, um fotografische Schätze der Grevener Straße gemeinsam zu sichten.


Sa., 02.02.2019

Emsdettener Straße Tempo 30 ist kein Thema für den Kreis

Teilerfolg der Anwohnerinitiative: An der Emsdettener Straße soll östlich der Zufahrt zum Parkplatz in der Nähe der Kitas eine Druckampel installiert werden.

Saerbeck - Für das Straßenverkehrsamt des Kreises ist die Akte zu in Sachen Tempo 30 auf der Emsdettener Straße im Ort. Mehrfach hatte das Amt einer Anwohnerinitiative und Ortspolitikern zuvor zu erklären versucht, dass die Rechtslage die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht hergibt. Bisher fand man in Saerbeck allerdings, dass das Thema ein dickes Brett zum Bohren ist. Ob weiter gebohrt wird, ist zunächst offen. Von Alfred Riese


Fr., 01.02.2019

Bauspielplatz: Kreisordnungsamt schiebt Riegel vor Das große Feuer gibt es nicht mehr

Das letzte Mal: Ende August 2018 brannte das Holz des Bauspielplatzes beim großen Abschlussfeuer, dem das Kreisordnungsamt nun einen Riegel vorgeschoben hat.

Saerbeck - Dem großen Feuer am Ende des Bauspielplatzes hat das Kreisordnungsamt einen Riegel vorgeschoben. Anlass war eine Anwohnerbeschwerde. Gegen das Hüttendorf selbst hat der Kreis nichts. Von Alfred Riese


Fr., 01.02.2019

St. Georg Kinderwortgottesdienst mit Segen

Saerbeck - „Gottes Segen“ gibt es am Sonntag, 3. Februar, im Kinderwortgottesdienst der St.-Georg-Pfarrgemeinde. Er beginnt um 10 Uhr im Pfarrheim (obere Etage).


Fr., 01.02.2019

Greven Vorverkauf für Kinderkarneval

Saerbeck - Eintrittskarten für den Kolping-Kinderkarneval gibt es am Samstag, 2. Februar, ab 9.30 Uhr im MGH im Vorverkauf.


Fr., 01.02.2019

Kita Regenbogen wird zum Sommer um dritte Gruppe erweitert Überraschende Anmeldezahlen

Die roten Pavillonmodule der Kita Regenbogen: Erst vor sechs Monaten eilig in Betrieb genommen, soll die Kita bereits zum Sommer um eine Gruppe erweitert werden.

Saerbeck - Abzüglich der Zeit für den Sachvortrag dauerte es vielleicht fünf Minuten, da hoben sich in der Sitzung des Planungsausschusses am Mittwoch alle Hände für die Erweiterung der Kita Regenbogen um eine zusätzliche dritte Gruppe zum Sommer. Von Alfred Riese


201 - 225 von 2016 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland