Mi., 14.06.2017

Was die Mitglieder des Osnabrücker Slow-Food-Conviviums in Liesenkötters Backstube suchen „Wir backen uns einen Jacques“

Eine eher untypische Handbewegung für einen Bäcker, aber wer Tobias Liesenkötter kennt, der weiß, dass er auch ein riesengroßes Herz für den Karneval hat; und da passt Brötchenteig-Weitwurf doch wieder ins Bäckerbild.

Saerbeck - Dass die Genießer des 1996 gegründeten Osnabrücker Slow-Food-Conviviums (lateinisch für Tischgesellschaft oder Gastmahl) jetzt für eine ausgedehnte Backstunde nach Saerbeck anreisten, klingt folgerichtig und vernünftig, wenn Tobias Liesenkötter sein Bäcker-Credo vorbetet: „Wir sind ein regionaler Handwerksbäcker und leben nach der Philosophie des bewussten Backens. Von Hans Lüttmann

Mi., 14.06.2017

Saerbeck Überfall auf den Postenmarkt?

Saerbeck - Auf Facebook heißt es „Überfall“, die Polizei spricht aber vorsichtig von einem Diebstahl. Gemeint ist der Postenmarkt auf der Lindenstraße, in dem sich dieser Vorfall am Dienstag gegen 12 Uhr ereignet hat. Die ermittelnde Polizei teilt dazu mit, dass sie aus ermittlungstechnischen Gründen derzeit dazu keine weiteren Einzelheiten öffentlich machen wird.


Mi., 14.06.2017

Ein bewegendes Gemeinschaftskonzert in Ferrières Caritas et Amor: Wo Güte ist und Liebe

Zwei Chöre wiedervereinigt: Chantecléry und die Chorgemeinschaft mit 36 Sängern verschiedener Chöre aus Saerbeck, schreibt die Zeitung „La République“ unter dieses Foto.

Saerbeck/Ferrières - Seit 27 Jahren sind Saerbeck und Ferrières durch eine intensiv gelebte Partnerschaft verbunden. Seitdem treffen sich alle drei Jahre die Choristen beider Städte abwechselnd in Deutschland und Frankreich zu einem gemeinsamen Konzert.


Mi., 14.06.2017

Saerbeck Besuch aus Damongo in St. Georg

Saerbeck - Father Charles aus Partnergemeinde zu Gast


Di., 13.06.2017

Eröffnung der Ausstellung mit Bildern von Mechthild Alfing Das Unbeachtete „im Fokus“

Ihr Selbstporträt erklärt Mechthild Alfing (links) einer aus Köln angereisten Besucherin der AusstellungseröffnungVolles Haus im Bürgersaal bei der Eröffnung der Ausstellung „Im Fokus“ mit Bildern von Mechthild Alfing.

Saerbeck - „Ich habe den Blick für das Unbeachtete. Nicht das Perfekte ist interessant. Ich liebe alles, was so ein wenig neben der Spur ist.“ So beschreibt die Künstlerin Mechthild Alfing ihren Fokus. Was sie Blei- und Farbstift und etwas Aquarell daraus macht, zeigen ihre Bilder, die im Bürgerhaus zu sehen sind.


Di., 13.06.2017

Eröffnung der Ausstellung mit Bildern von Mechthild Alfing Das Unbeachtete „im Fokus“

Nordwalde/Saerbeck - „Ich habe den Blick für das Unbeachtete. Nicht das Perfekte ist interessant. Ich liebe alles, was so ein wenig neben der Spur ist.“ So beschreibt die Künstlerin Mechthild Alfing ihren Fokus. Was sie Blei- und Farbstift und etwas Aquarell daraus macht, zeigen ihre Bilder, die im Bürgerhaus zu sehen sind.


Di., 13.06.2017

Musikschulfest in Saerbeck Testweise Trompeten-Töne

Dass er einen Musculus buccinator in jeder Wange hat, hat Elias erst beim Instrumente ausprobieren von Trompetenlehrer Gerd Radeke erfahren.

Saerbeck - Warum Wangenmuskeln für Trompeter wichtig sind und was die Posaune besonderes kann – das und Interessantes über etliche weitere Instrumente erfuhren die Besucher des Musikschulfests in der Gesamtschule. Von Alfred Riese


Di., 13.06.2017

Umgestaltung der St.-Georg-Pfarrkirche Man hängt an den Chorbänken

Rund um den geplanten Platz des Taufbrunnens trafen sich etwa 40 Interessierte, um mit Pastor, Architekt und Bauausschuss über die Kirchen-Umgestaltung zu diskutieren.

Saerbeck - Die Pläne für die Umgestaltung des Kirchen-Innenraums von St. Georg stellten der Architekt und der Bauausschuss nach der Pfarrversammlung ein zweites Mal vor, direkt in der Kirche. Während etliche Punkte des Umbaus und auch die Gründe weitgehend akzeptiert schienen, sprachen sich manche für den Erhalt des Chorgestühls aus. Von Alfred Riese


Mo., 12.06.2017

Ein Zank ohne Apfel Streit ums Sinninger Feld

Worum streiten die sich eigentlich? Drei, vier oder maximal fünf Brutpaare? Ein „Tötungsrisiko“, das es nachweislich für hier gemeinte Brachvögel und Kibitze gar nicht gibt? Um Ausgleichsforderungen, die längst schon übererfüllt sind? Egal, wie scharf man den Knacks zwischen dem Nabu und den Sinninger Windmüllern auch ins Auge nimmt – einen Zankapfel findet man nicht.


Mo., 12.06.2017

Streit um das Sinninger Feld „Auf Lösungsmodus umgeschaltet“

Morgen- oder Abenddämmerung? Die Zukunft des Sinninger Bürgerwindparks ist ungewiss.

Saerbeck - Die Saerbecker Windmüller blicken nach vorn; oder Von Hans Lüttmann


Mo., 12.06.2017

Søren Wendt betört Konzertgäste in der Arche Die Poesie des Harfners

Søren Wendt, Skandinavist und Musikethnologe, an der böhmischen Wanderharfe.

Saerbeck - Nicht nur Engel können die Harfe ertönen lassen. Nahezu engelsgleiche Klänge waren am Samstag in der Arche zu hören, zunächst im Gottes-dienst, den Laienpredigerin Barbara Schäffer hielt, sowie im anschließenden Konzert.


Mo., 12.06.2017

Gerd Wolters zeigt Bilder So leicht wie Federn

Gerd Wolters  hat sich auf Feder-Collagen spezialisiert. Eine ganz besondere Kunst.

Saerbeck - Federn sind sein Handwerkszeug. Gerd Wolters macht Kunst mit leichten Sachen.


Mo., 12.06.2017

Schützenverein Westladbergen Wolfang Grossmann trifft kurz vor Mitternacht

Die amtierende „Regierung“  in Westladbergen (von links): Königspaar 2016 Inga und Martin Berkemeier, König Wolfgang Grossmann mit Mechthild Winkeljann, eingerahmt vom Hofstaat Ingeborg und Paul Winkeljann, sowie Mechthild und Josef Teigeler, Sternkönigspaar Marten Schmiemann und Franziska Gähr und der Kinderkönig Till Ventker-Stegemann mit Lisa Rüschenschmidt.

Saerbeck - Erst flog der Vogel zu schnell. Dann zu spät. Ein spannendes Schießen beim Schützenverein Westladbergen.


So., 11.06.2017

Falke-Platz Der Bürgermeister schlägt fast alle

Einlauf  der C-Jugendteams zum internen Turnier, am „Tag der offenen Tür“ mit Musik und großem Publikum.

Saerbeck - Tolles neues Gelände für Saerbecks Sport. Beim Tag der offenen Tür zeigte Falke, was alles möglich ist. Von Alfred Riese


Fr., 09.06.2017

Dieter Ruhe kritisiert „fehlerhafte Darstellung des Nabu“ / Gisbert Lütke bietet Kompromiss an Windmüller legen Beschwerde gegen Baustopp ein

Saerbeck - Auch nach dem gerichtlich verfügten Baustopp klappen die Windmüller das Buch noch nicht zu. „Wir werden beim Oberverwaltungsgericht Beschwerde einlegen“, kündigte Windpool-Geschäftsführer Dieter Ruhe gestern an.


Fr., 09.06.2017

Sonntag werden die Pläne zur Umgestaltung und Sanierung der Kirche vorgestellt „Wo viele Ratgeber sind, da geht es wohl zu“

Der Altar vorgerückt, an drei Seiten von bequemeren Bänken umgeben, das ist ein Kernstück der Pläne für die Umgestaltung des Innenraums von St. Georg.

Saerbeck - Die Pläne für die Umgestaltung und Sanierung der St.-Georg-Pfarrkirche werden am Sonntag, 11. Juni, im Anschluss an die 10-Uhr-Eucharistiefeier ein weiteres Mal vorgestellt. Mitglieder des Bauausschusses von St. Georg und der Architekt Andreas Holtfrerich laden dazu um 11 Uhr in den Turm der Kirche ein. Von Alfred Riese


Fr., 09.06.2017

Zehntklässler liefern sehr überzeugende Version von Peter Reuls Jugenddrama „Zero“ Gerappt, gemobbt und abgeschleppt

Party, Party  nach den Abschlussprüfungen: Alle sind gut drauf, auch dank der Droge „Zero“, doch das üble Ende naht. Rechts: Selbst gemachte Musik, hier ein hübsch hintergrundbeleuchteter Rap, hatten die Zehntklässler des Darstellen-und-Gestalten-Kurses bei ihrem Theater zu bieten.

Saerbeck - Alles da, was Theater von Schülern für Schüler – und Eltern – braucht: Rund 20 Rollen, gute Rap-Musik, Partyszenen und Themen, die zur Lebenswelt von Teenagern gehören. Von Alfred Riese


Fr., 09.06.2017

Saerbeck Harfenkonzert in der Arche

saerbeck - Der bekannte Musiker und Skandinavist Sören Wendt reist derzeit durch den Kreis Steinfurt; morgen macht er Station – und Musik – in der Arche und wird mit der Böhmischen Wanderharfe traditionelles, aber auch modernes Liedgut mit biblischen Bezügen und aus der kulturellen Tradition in Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland vorstellen.


Do., 08.06.2017

Saerbeckereien Alternativlos

Im Internet steht ja auch leider sehr viel dummes Zeug. Na gut, kann man da sagen, wenn mal mal nach Saerbeck fragt, kriegt man genau 877 000 Einträge; da kann ja schon mal was schiefgehen. Aber wer was ins Internet stellt, macht das ja nicht aus Versehen; besonders dann nicht, wenn es um Alternativen geht, die muss man sich ja überlegen. Warum aber überlegt sich jemand alternative Namen für Saerbeck?


Do., 08.06.2017

Saerbecker Bildhauer müssen einstweilen im stillen Kämmerlein hämmern Suche Heimat, biete Kunstverstand

Der harte Kern der Skulpturenmeister: Kurt Kösters, Hans Zinke und Brigitte Dolle.

Saerbeck - Seit 2009 leitete der jüngst wiedergewählte erste Vorsitzende Kurt Kösters gemeinsam mit Hans Zinke regelmäßig Bildhauerkurse, die auch überregional auf große Resonanz stießen. Bis zu seinem Abriss im Oktober 2013 fanden im Haus Buck in der Ortsmitte zahlreiche Ausstellungen und Kunstevents statt, so dass die Bildhauerei in Saerbeck quasi ein Zuhause hatte.


Do., 08.06.2017

NaBU teilt noch mal gegen Saerbeck aus Gericht stoppt Bauarbeiten

Windräder auf Grevener Gebiet. In Saerbeck gibt es Probleme.

saerbeck/Münster - Mit Beschluss vom 6. Juni hat das Verwaltungsgericht Münster den Bau von sechs Windkraftanlagen im Sinninger Feld gestoppt. Das Gericht ist in seiner Beurteilung zu der Einschätzung gelangt, dass die durch den Kreis Steinfurt erteilte Genehmigung zur Errichtung der Windräder gegen das Bundesnaturschutzgesetz verstößt.


Do., 08.06.2017

Saerbeck Kunstausstellung im Rathaus

Im Foyer des Rathauses läuft derzeit die Ausstellung der Gesamtschüler.

saerbeck - Schüler der 12. Jahrgangsstufe der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Saerbeck präsentieren seit dem 1. Juni im Foyer des Rathauses ihre Arbeiten aus dem Kunst-Grundkurs. Unter der Leitung ihrer Fachlehrerin Eva Hollenbeck beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema „Informelle Malerei“.


Do., 08.06.2017

Ermittlungen gegen Saerbecker Schweinemastbetrieb eingestellt „Kein hinreichender Tatverdacht“ gegen Paul Hegemann

Bis zum Gerichtsverfahren kam es nicht: die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen einen Schweinemastbetrieb in Saerbeck eingestellt.

Saerbeck - Die Anklage gegen einen Schweinemastbetrieb in Saerbeck wird nicht weiter verfolgt. Im Oktober 2016 hatte eine Tierschutzorganisation gegen den Betrieb geklagt, nachdem das ARD-Magazin "Panorama" Aufnahmen aus den Ställen zeigte. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Saerbecks Gemeindewappen gibt es jetzt auch in einer gläsernen Version Transparentes Dankeschön

Kulturamtsleiter Fred Wieneke mit dem jüngst aufgelegten Glasbild des Gemeindewappens, das Waldemar Mallek entworfen (oben rechts) und Jürgen Krause (Landesmuseum Münster) später überarbeitet hat (unten links).

Saerbeck - Nur Alfons Günnigmann hat schon eins. Die anderen verwahrt der Bürgermeister im Rathaus. 25 Stück hat er, zunächst, bestellt: Glasbilder der Größe C, die das Gemeindewappen zeigen. „Kaufen kann man das nicht“, sagt Wilfried Roos, „und was man tun oder leisten soll, um eines zu bekommen, steht auch nirgendwo. Von Hans Lüttmann


Mi., 07.06.2017

Gladbach-Fanclub feiert 10-jähriges Bestehen Die Raute im Herzen

Die 100 vom Gladbach-Fanclub  feiern beim Zehnjährigen mit der „Raute im Herzen“ die „Elf vom Niederrhein“ und natürlich auch sich selbst.

Saerbeck - Die „07“ im Namen hat schon ihre Bedeutung, und die zeigte sie jetzt: Der Gladbach-Fanclub Saerbeck 07 feierte in und um die Bürgerscheune sein 10-jähriges Bestehen. „Lasst uns heute Spaß haben“, rief Gründer und Chef-Fan Markus Schäpermeier den rund 100 Versammelten zur Eröffnung zu, bevor der große Chor die Hymne anstimmte, „Die Elf vom Niederrhein“. Von Alfred Riese


3001 - 3025 von 3131 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland