Mo., 15.04.2019

Halbjahresversammlung der Bürgerschützen Dorf Extra-Kaiser zum Jubiläum?

Das Osterfeuer auf Lehmanns Wiese am 21. April ist der nächste Termin bei den Dorf-Schützen

Saerbeck - Bei den Dorf-Schützen wirft das 225-jährige Bestehen im Jahr 2022 seinen Schatten voraus. Zur Diskussion steht unter anderem ein Kaiserschießen außer der Reihe. Von Alfred Riese

So., 14.04.2019

Jugendzentrum an der Industriestraße JuZe extra für junge Mädchen

Saerbeck - Das Jugendzentrum JuZe lädt mit dem Beginn der Osterferien ab dem heutigen Montag besonders Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren in seinen offenen Treff ein.


So., 14.04.2019

Ökumenischer Kreuzweg „Unser Kreuz hat viele Namen“

Saerbeck - Unter dem Titel „Auf dem Weg der Gekreuzigten“ verband der ökumenische Kreuzweg in der Fastenzeit den Leidensweg Jesu, den Passionsweg, mit der Jetzt-Zeit. Von Alfred Riese


Sa., 13.04.2019

Verkehrssicherheit auf der Schulstraße UWG: „Wirksam erst mit Durchfahrtsverbot“

Saerbeck - In Sachen Verkehrssicherheit auf der Schulstraße meldet sich nach dem Ratsbeschluss dazu die UWG-Fraktion zu Wort und stellt ihre Position klar.


Sa., 13.04.2019

Nachfolger für Andreas Fischer als Amtsleiter Planen und Bauen im Rathaus Der Neue ist ein Altbekannter

Man freut sich aufeinander: Der zukünftige Leiter des Amts für Planen und Bauen, Andreas Bennemann (2. von rechts) mit (von links) dem in gut einem Jahr ausscheidenden Amtsleiter Andreas Fischer, Bürgermeister Wilfried Roos und Jürgen Hölscher, Amtsleiter Bürgerservice.

Saerbeck - Weitsicht zeigt die Gemeinde Saerbeck beim Personal. Ein gutes Jahr noch bleibt Andreas Fischer Amtsleiter Planen und Bauen. Seinen zukünftigen Nachfolger hat der Rat allerdings schon bestimmt. Der Saerbecker Andreas Bennemann wechselt im September vom Kreis Steinfurt ins Rathaus seines Heimatorts. Dann sind für ihn und Fischer neun Monate Zeit zur Einarbeitung. Von Alfred Riese


Fr., 12.04.2019

„Treasury“ in der Bierbar Markt 23 Musikalische Schätze im Markt 23

Saerbeck - In Erinnerungen wühlen und vergangene Gefühle wecken, das will das Rock´n´Roll-Duo Treasury. Wer mitmachen will: Samstag, 13. April, ab 20 Uhr in der Bierbar „Markt 23“ in Saerbeck. Der Name der Kneipe ist die Adresse.


Fr., 12.04.2019

Frühjahrsausstellung im Atelier von Susanne Gorke Eine inspirierende Kombi

Susanne Gorke, Ulrich Gunka (r.) und Andreas Gorke sind die drei Protagonisten am Sonntag.

Saerbeck - Der Frühling bringt einmal mehr eine interessante und inspirierende Kombination aus Kunst und Kunsthandwerk in das Atelier von Susanne Gorke am Heckenweg 3 in Saerbeck.


Fr., 12.04.2019

Planungsabsprachen zum Schützenfest in Westladbergen Großes Interesse am Jubiläum

Über 60 Schützenbrüder waren am Sonntagabend zur Versammlung des Westladbergener Schützenvereins gekommen. Hauptpunkt war die Besprechung des 125-jährigen Jubiläums.

Saerbeck - 125 Jahre wird der Schützenverein Westladbergen in diesem Jahr alt. Ein Anlass, der groß gefeiert werden soll. Bereits vor einiger Zeit legte der Verein das Pfingstwochenende als Jubiläumstage fest. Von Stefanie Behring


Fr., 12.04.2019

Überraschung Osterhasen-Aktion der Messdiener

Eine schöne Überraschung: Die Aktion ist bereits aus den vergangenen Jahren bekannt.

Saerbeck - Die Osterfeiertage rücken immer näher. Damit sich ganz Saerbeck am Ostermorgen auf eine Kleinigkeit freuen kann, wiederholt die Messdiener-Leiterrunde ihre Osterhasen-Aktion. Von Ralf Fritzer


Fr., 12.04.2019

Familien-Gottesdienst am Palmsonntag Sprechende Palmblätter in St. Georg

Alles beisammen: Zum Familiengottesdienst am Palmsonntag lädt die St.-Georg-Pfarrgemeinde ein.

Saerbeck - Für die Segnung von Palmstöcken oder -zweigen am Sonntag kommen in St. Georg auch Ilex oder Kirschlorbeer in Frage, falls der Zünsler zugeschlagen hat. Um 10 Uhr geht es am Pfarrheim los mit dem Familiengottesdienst


Do., 11.04.2019

Gratulation an Geburtstagskinder der Altengemeinschaft Wissenswerte Zeitreise ins Jahr 1219

Die „Geburtstagskinder“ der Altengemeinschaft St. Georg mit Rita Niehues (links), Sprecherin des Vorbereitungsteams der Altentreffs, die selbst für ihren 70. Geburtstag geehrt wurde.

Saerbeck - Zehn Geburtstagskindern aus dem zurückliegenden Quartal gratulierte die Altengemeinschaft St. Georg bei ihrem Treffen am Mittwoch nachträglich. Zusammengezählt bringen sie es auf 800 Lebensjahre und wären, als ein Mensch, im Jahr 1219 geboren. Von Alfred Riese


Do., 11.04.2019

Quadratessen im Pfarrheim Die Gästezahl wächst und wächst

64 Gäste, die sich selbst gegenseitig eingeladen hatten und bewirteten, füllten beim Quadratessen der Kolpingsfamilie das Pfarrheim – und es geht weiter.

Saerbeck - Aus vier Menschen Anfang Januar sind vier Treffen später schon 64 geworden. Sie kamen am Wochenende im Pfarrheim zusammen. Zum Essen natürlich. Von Alfred Riese


Do., 11.04.2019

Evakuierungsübung an den Kitas Viele Häkchen auf der Checkliste

Mit dem Kinderbus wurden in der Kita St. Marien bei einer Brandschutzübung die Kleinsten evakuiert.

Saerbeck - Das positive Fazit von Andreas Kämmerling vorweg: Die unangekündigte Evakuierungsübung an allen sechs Saerbecker Kitas haben Kinder und Erzieherinnen „ganz toll gemacht“. Von Alfred Riese


Do., 11.04.2019

Heimatpreis wird 2019 erstmals vergeben Stärkung der lokalen Identität

Saerbeck - Was bedeutet der Begriff Heimat? Über diese Frage lässt sich lange philosophieren, ja sogar diskutieren. Die Gemeinde Saerbeck nimmt, angeregt durch eine CDU-Initiative, dieses Thema auf und will ab 2019 einen Heimatpreis vergeben.


Mi., 10.04.2019

Plattdeutsche Seniorenvorstellung Ein neuer Besucherrekord

Eine prall gefüllte Bürgerscheune und dazu noch einige besetzte Tische draußen: Bei der alljährlichen Seniorenvorstellung wurde ein neuer Rekord aufgestellt.

Saerbeck - Da staunten die Schauspieler der plattdeutschen Theatergruppe am Sonntagnachmittag nicht schlecht, als die Bürgerscheune immer voller und voller wurde.


Mi., 10.04.2019

Zeitzeugengespräch: Schulzeit im Zweiten Weltkrieg „Totale Manipulation“

Der Zeitzeuge des Weltkrieg-Endes in Saerbeck, Alfred Maimann (links), mit Josef Berkemeier vom Heimatverein vor Schülern der MKG.

Saerbeck - Schulbücher, die kennen Schüler. Wie sie aber aussahen unter dem Nazi-Regime, erfuhren jetzt 150 Neunt- und Zehntklässler der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). Josef Berkemeier vom Heimatverein, der die Geschichte des Zweiten Weltkriegs in der Region und besonders im Dorf aufgearbeitet hat, und der Zeitzeuge Alfred Maimann erzählten es ihnen. Von Alfred Riese


Mi., 10.04.2019

Konzert des „ars musica ensembles“ in St. Georg Die Passion erlebbar machen

Auf einen Streifzug durch die Musikgeschichte geht das „ars musica ensemble“ am Sonntag mit seinem Publikum.

Saerbeck - Was ist Passion? Warum wählt jemand das Leiden? Diesen und ähnlichen Fragen nachzuspüren, versucht das „ars musica ensemble“ in seinem Konzert am Sonntag, 14. April, um 18 Uhr in der St. Georg-Kirche. Von Tünde Kalotaszegi-Linnemann


Mi., 10.04.2019

Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Zündelndes Kind geborgen

Im Gegenlicht zeigt sich dieser Feuerwehrmann oben auf dem Hackschnitzelberg als Schatten im Einsatz.

Saerbeck - Viel weiter weg vom Gerätehaus an der Hahnstraße hätte der Ort der Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr nicht liegen können. Kurz vor dem Kanal an der Westladbergener Straße rauchte der Kunstnebel aus dem etliche Meter hohen Hackschnitzel-Berg auf dem Hof Böddeker. Von Alfred Riese


Di., 09.04.2019

Start der Vorbereitung Firmung – na klar!

Die Firmbewerberinnen und -bewerber mit dem Vorbereitungsteam beim Eröffnungsnachmittag.

Saerbeck - Die Firmvorbereitung in der St.-Georg-Pfarrgemeinde ist mit 35 Jugendlichen gestartet. Von Alfred Riese


Di., 09.04.2019

Maßnahmen an der Schulstraße Einbahnstraßeund Tempo 20

Die Schulstraße, von der Ecke Kolpingstraße her gesehen.

Saerbeck - Mit welchen Maßnahmen kann die Verkehrssituation an der Schulstraße sicherer gemacht werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich Politik und Verwaltung in den vergangenen Wochen (diese Zeitung berichtete). In der jüngsten Ratssitzung wurde jetzt ein konkreter Maßnahmenkatalog beschlossen.


Di., 09.04.2019

Freiwillige machen Saerbeck sauberer 100 Müllsäcke in 160 Minuten

Stolz präsentierten die freiwilligen Müllsammler, was sie am Samstagvormittag alles im und ums Dorf gefunden haben. Bei der Aktion der Kolpingsfamilie waren über 70 Freiwillige zusammengekommen, um 160 Minuten lang Müll zu sammeln.

Saerbeck - „Unglaublich, was die Leute alles wegschmeißen.“ So äußerten am Samstagmittag viele engagierte Saerbecker ihr Entsetzen, als sie nach einer knapp dreistündigen Müllsammelaktion wieder zurück zur Bürgerscheune kamen. Von Stefanie Behring


Di., 09.04.2019

Drittklässler besuchen Feuerwehr-Gerätehaus Jede Lade wurde geöffnet

Hydraulisches Rettungsgerät aus dem Feuerwehrfahrzeug bekommt man als Kind selten in die Hand, außer beim Besuch im Gerätehaus, hier unter Aufsicht von Andreas Mersmann.

Saerbeck - Wann bekommt man als Kind schon mal schweres hydraulisches Rettungsgerät in die Hände? Wenn die Drittklässler der St.-Georg-Grundschule das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr besuchen. Das taten die 75 Mädchen und Jungen kürzlich. Von Alfred Riese


Di., 09.04.2019

Erster Stammtisch der FDP Mehr Präsenz im Dorf zeigen

14 Besucher kamen zum Saerbecker Stammtisch.

Saerbeck - „Das erste Treffen in Saerbeck war ein voller Erfolg“, sagt Alexander Brockmeier, FDP-Landtagsabgeordneter und Kreisvorsitzender. Er redet vom Stammtisch in Saerbeck, zu dem der Kreisverband der Liberalen eingeladen hatte.


Mo., 08.04.2019

Ferienmalkurse Für kleine und große Künstler

Diesen Tiger hat die elfjährige Emma Kauling gemalt.

Saerbeck - Martha Wulf bietet im evangelischen Gemeindehaus Arche in den Osterferien zwei Malkurse an.


Mo., 08.04.2019

Überackerung öffentlicher Wegeseitenränder Grenzen werden auf den alten Stand gesetzt

Saerbeck - Die Grenzen werden derzeit in Saerbecks Bauerschaften neu gezogen – oder besser: auf den alten Stand gesetzt. Eine Analyse des Kreises Steinfurt hatte zutage gefördert, dass die Grenzen von Feldern und Äckern in 371 Fällen nicht mit den Grenzen der gemeindeeigenen Wegeflächen zusammenpassen. Von Alfred Riese


326 - 350 von 2326 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung