Mo., 02.11.2020

Das neue Gemeinschaftsgefühl in der Gastronomie „Wir stehen auf Messers Schneide“

Robin Zurbrüggen, Toni Furnari und Saleh Es-Sinawi im Krisengespräch.

Greven - Grevens Wirte sehen mit Sorgen auf die nächsten Wochen. Um den Corona-Lockdown zu überstehen, werden einige Gastronomen auf verstärkten Außerhausverkauf setzen. Aber das ist keine Lösung für alle. Noch nie jedenfalls hat der Wirteverein so intensiv zusammen gearbeitet. Von Sven Thiele

Mo., 02.11.2020

Wirte suchen nach Alternativen Außer-Haus-Verkauf als Chance und Risiko

Pizza

Greven - Eine Möglichkeit, um die Krise zu überstehen, sehen Grevens Wirte in einer verstärkten Außer-Haus-Aktivität. Von Sven Thiele


Mo., 02.11.2020

Gastronomie-Lockdown „Wir haben alles an Vorsorge gemacht“

Vasilis Toxavidis am Tresen des Mezzomar. Der Geschäftsführer sorgt sich um die Situation seiner Mitarbeiter.

Greven - Nicht der Käfig singt, sondern die Vögel. Vasilis Toxavidis zitiert dieses griechische Sprichwort. Für den Mezzomar-Geschäftsführer heißt das: In der Krise muss man seine Mitarbeiter halten. Von Günter Benning


Mo., 02.11.2020

Hubertus-Abend der Schützenbruderschaft St. Hubertus Statt des Handschlags gab es die Corona-Faust

Die Geehrten (obere Reihe, v.l.): Franz-Josef Holthaus, Holger Schmidt, Hendrik Nytz und die stellvertretende Brudermeisterin Bianca Thünemann. Untere Reihe: Lothar Reichhardt, Manfred Schwarz, Rainer Deitmar.

Reckenfeld - Hubertusschützen können auch mit Corona feiern. Jedenfalls ließen die Reckenfelder ihre traditionelle Jubilarehrung nicht ausfallen und ehrten in kleiner Runde


Mo., 02.11.2020

Die Familie Yaman ist als Gülen-Anhänger aus der Türkei geflohen Nur eine Demokratie kann helfen

Sohn Mazhar und Tochter Semra sind der ganze Stolz von Vater Fethullah Yaman. Seine Frau Havva wollte aus persönlichen Gründen nicht mit auf das Bild.

Saerbeck - Ohne Demokratie in der Türkei gibt es kein zurück. Für die turkische Lehrerfamilie, die Asyl in Saerbeck gefunden hat, steht das fest. Sie sind Anhänger der Gülen-Bewegung Von Luca Pals


Fr., 30.10.2020

Saerbeck Zum Abschied: Ein pantomimischer Gruß für Bürgermeister Wilfried Roos

Saerbeck: Zum Abschied: Ein pantomimischer Gruß für Bürgermeister Wilfried Roos

Nach 27 Jahren geht Wilfried Roos in den Ruhestand, aber bedingt durch die Corona-Pandemie wird der Abschied nur in sehr kleinem Rahmen stattfinden.


Fr., 30.10.2020

Per Telefon und Video: MKG passt Programm vor der Anmeldewoche an Corona-Bedingungen an Vom Münster-Tatort zur MKG

Der Haupteingang der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule: Wegen der Corona-Pandemie hat der kommissarische Leiter Maarten Willenbrink den Tag der offenen Tür abgesagt.

Saerbeck - Ein Kurzfilm soll wesentliche Inhalte darstellen, die normalerweise am Tag der offenen Tür präsentiert werden, und dabei Einblicke in den Unterricht, in die Fächer und die Schule insgesamt bieten.


Do., 29.10.2020

Karnevalssession 2020/21: Festausschuss der Kolpingsfamilie sagt alle Veranstaltungen ab Corona lässt keine Wahl

Haben nur fürs Foto das Zepter in die Hand genommen und die Prinzenmütze aufgesetzt: Alfons Bücker (Vorsitzender der Kolpingsfamilie) und Tobias Liesenkötter (Sprecher des Festausschusses) lassen die Insignien der närrischen Zeit aber diesmal im Schrank. Wegen der Corona-Pandemie sagten sie alle Veranstaltungen ab.

Saerbeck - Die Karnevalssession fällt leider aus, alle Feierlichkeiten rund um den Karneval müssen abgesagt werden. Von Katja Niemeyer


Mi., 28.10.2020

Kolping-Blasorchester probt coronabedingt Eine Mütze für Trompete & Co.

Das Kolping-Blasorchester probt derzeit in der Aula der alten Dorfschule – mit Abstand und mit nicht mehr als 25 Musikern.

Saerbeck - 15 bis 25 Personen nehmen an den Proben teil, auch in kleinerer Besetzung macht es sehr viel Spaß und Freude wieder Musik machen zu dürfen. Von Tünde Kalotaszegi-Linnemann


Di., 27.10.2020

Gesamtschüler bauen Weidenhütte Pythagoras baute mit

Training an der Schrotsäge: Schülerinnen und Schüler der MKG vor der Naturschutz-Weidehütte, die sie vom Baumfällen bis zum Dachdecken selbst bauten.

Saerbeck - Dieses besondere Projekt innerhalb der Aktivitätenwoche hat Tradition an der MKG, als praktischer Teil der Berufsorientierung und als praktischer Naturschutz.


Mo., 26.10.2020

Prof. Christof Wetter von der FH Münster über den Enapter-Gründer Sebastian-Justus Schmidt „Weitsichtiger Unternehmer“

Das Phi-Suea-Hausprojekt des Enapter-Gründers Sebastian-Justus Schmidt in Thailand: Der gesamte Komplex ist mit Solaranlagen, Speichern, Elektrolyse und Brennstoffzellen ausgestattet und ist somit unabhängig vom thailändischen Stromnetz.

Saerbeck - Wetter forscht seit vielen Jahren gemeinsam mit seinem Team im Bereich der Wasserstofftechnologien und freut sich sehr über die Ankündigung der Enapter AG, in Saerbeck eine Produktionsstätte für Elektrolyseure zu errichten. Von Katja Niemeyer


Sa., 24.10.2020

Warum Leo Bennemann ein Praktikum im Café Jahreszeiten gemacht hat – trotz Behinderung Alles andere als Down

Leo Bennemann serviert Kaffee im Café Vier Jahreszeiten

Saerbeck - Dass Leo Bennemann kürzlich in dem Café im Mehrgenerationenhaus Kaffee und andere Getränke serviert, ist nicht selbstverständlich. Der Schüler hat das Down-Syndrom. Seine Mutter Maria Bennemann organisierte für ihn das dreitägige Praktikum in dem von Ehrenamtlichen betriebenen Betrieb. Sie möchte, dass ihr behinderter Sohn die Chance bekommt, sich in verschiedenen beruflichen Bereichen auszuprobieren. Von Katja Niemeyer


Fr., 23.10.2020

Saerbecker Tafel: Nachfrage sinkt, aber volle Lager Zwischen Radieschen und Margarine

Helmut Henrich (Caritasverband Emsdetten-Greven) sowie Jutta Klinge, Petra Musil, Hassan Alafendi und Herbert Breidenbach von der Tafel (von links) freuen sich über einen gut gefüllten Verkaufsraum.

Saerbeck - Hinter den Kulissen der Saerbecker Tafel haben die Ehrenamtlichen alle Hände voll zu tun. Von Katja Niemeyer


Do., 22.10.2020

Verleihung des mit 5000 Euro dotierten Heimatpreises Kfd und Schützen gewürdigt

Preis fürs Saerbecker Schützenwesen: Bürgermeister Wilfried Roos, Karl-Heinz Hövel (Schützenverein Saerbeck Dorf), Burkhard Puckert (Bürgerschützengesellschaft Sinningen), Florian Bücker (Schützenverein Middendorf), Markus Winkeljann (Schützenverein Westladbergen) und Kämmerer Guido Attermeier (von links).

Saerbeck - Im Bürgerhaus wurde jetzt der Heimatpreis vergeben, Bürgermeister würdigte die ehrenamtliche Arbeit der Vereine. Von Katja Niemeyer


Mi., 21.10.2020

Fehlwürfe im Biomüll: Warum das Kompostwerk 500 000 Euro im Jahr sparen könnte Kaffeekapseln stören einfach nur

Es dampft gewaltig in den Hallen des Kompostwerkes: Weil es während der Verarbeitung zu einer gefährlichen Gaskonzentration kommen kann, tragen die Fahrer der Radlader Gaswarner an ihren Hosen.

Saerbeck - 44 000 Tonnen Biomüll werden pro Jahr aus den 24 Kommunen des Kreises Steinfurt im Kompostwerk der Entsorgungsgesellschaft entladen und zu Kompost verarbeitet. Rund zehn Prozent davon sind Störstoffe, die den Herstellungsprozess unnötig erschweren und die Kosten in die Höhe treiben. Aber die Mülltrennung funktioniert offenbar immer besser. Der Anteil der Fehlwürfe sinkt. Von Katja Niemeyer


Di., 20.10.2020

Konzertlesung mit Norbert Nientiedt und Sebastian Rümmelein Alltägliche Begegnungsgeschichten mit Botschaft

Der Münsteraner Autor Norbert Nientiedt (rechts) berichtete über wahre Begegnungen. Sebastian Rümmelein begleitete ihn musikalisch.

Saerbeck - Auf der Visitenkarte von Norbert Nientiedt steht „Verdeckter Seelsorger“, er sucht nicht, er findet die Begegnungen mit Menschen oder sie finden ihn.


Di., 20.10.2020

Arbeitseinsatz am Hanfteich Wo Froschkraut und Kopfbinse wachsen

Corinna Kaiser (4. von rechts) berichtete vom Projekt „Life“.

Saerbeck - Am Hanfteich finden sich eine Vielzahl von Pflanzen, die gefährdet oder vom Aussterben bedroht sind.


Mo., 19.10.2020

Kolja Simons ungewöhnlicher Auftritt im Bunker 2 Der mit den Yakbullen und Maschinen singt

Ein ungewöhnliches Klangerlebnis bot Kolja Simon. Sägeblätter und ein Hammer entpuppen sich dabei als Instrumente.

Saerbeck - Also, wenn normalerweise jemand mit Hammer und Sägen auf die Bühne tritt, glaubt man an den Handwerker. Bei Kolja Simon waren es echte Instrumente Von Hans Lüttmann


Sa., 17.10.2020

Enapter-Ansiedlung: Philip Hainbach und Thomas Chrometzka über die Pläne des Elektrolyseur-Herstellers „Das ist schon Wahnsinn“

Philip Hainbach

saerbeck - Thomas Chrometzka und Philip Hainbach von Enapter, der Firma, die in Saerbeck eine Produktionsstätte für Elektrolyseure errichten will, erläutern im Interview, warum diese sich gerade im beschaulichen Saerbeck niederlässt. Von Katja Niemeyer


Fr., 16.10.2020

Madlener-Ausstellung: „Klangbild“ am Sonntag / Individuelle Besichtigungstermine möglich „Schockierend-ästhetische Werkserien“

In den Werken von Jörg Madlener herrschen die Traumata des Irak-Krieges und die Tragik des Bürgerkriegslandes Syrien vor. Simone Lanski hat die Ausstellung kuratiert.

Saerbeck - Die Kassandra-Ausstellung wird ergänzt durch ein Rahmenprogramm mit musikalischen Darbietungen und Lesungen Von Katja Niemeyer


Fr., 16.10.2020

Jugendbildungsstätte: Leitung hofft, dass das Bistum trotz Coronakrise an Standortwechsel festhält Neubau in abgespeckter Version?

Hofft, dass das Bistum Münster trotz Coronakrise an dem geplanten Standortwechsel der Einrichtung aus der Bauerschaft ins Dorf festhält: der Leiter Johannes Dierker.

Saerbeck - Trotz der aktuellen Krise zeigt sich Johannes Dierker zuversichtlich, dass der Neubau realisiert wird. Von Katja Niemeyer


Do., 15.10.2020

Ausstellung mit Bildern von Jörg Madlener eröffnet Leid und Krieg auf Leinwand

Dr. Tobias Lehberg, Saerbecks künftiger Bürgermeister, und Landrat Dr. Martin Sommer (Bils hinten) begrüßten die Eröffnungsgäste im corona-gemäß bestuhlten Bunker.

Saerbeck - Mit der Ausstellung „Kassandra“ eröffnete Kuratorin Simone Lamski am Samstag in einem Bunker im Bioenergiepark einen Reigen von Veranstaltungen mit Tanz, Gesang, Lesung und Theater, in deren Mittelpunkt die Arbeit des 81-jährigen Künstlers Jörg Madlener steht. Von Hans Lüttmann


Do., 15.10.2020

Saerbeck Ampelanlage für Gewerbegebiet Nord II auf grün geschaltet

Saerbeck: Ampelanlage für Gewerbegebiet Nord II auf grün geschaltet

Einen Namen für die Straße, die von der Bundesstraße ins Gewerbegebiet führt, gibt es noch nicht, aber die Gemeinde befindet sich in der Findungsphase.


Do., 15.10.2020

Reaktionen auf Enapter-Ansiedlung: IHK sieht gute Chancen für Fachkräfte-Gewinnung „Initialzündung für die Region“

Saerbeck - 300 Arbeitsplätze will das Unternehmen schaffen und die ersten Fachkräfte rufen schon im Saerbecker Rathaus an. Von Katja Niemeyer


Mi., 14.10.2020

Jugendzentrum stellt Herbstferienprogramm vor Von Pizzabacken bis Lasertag-Spielen

Das Jugendzentrum JuZe an der Industriestraße 1 lädt in den Ferien zu verschiedenen Veranstaltungen ein.

Saerbeck - Viele interessante Veranstaltungen für verschiedene Altersgruppen stehen auf dem Programm.


51 - 75 von 3034 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region