Di., 20.06.2017

Eichen-Prozessionsspinner gesichtet Warnung vor gefährlichen Tieren

Vorsicht bei solchen Nestern von Eichenprozessionsspinnern

Vorsicht bei solchen Nestern von Eichenprozessionsspinnern Foto: Stadt Gronau

Saerbeck - 

Die Gemeinde warnt vor Eichen-Prozessionsspinnern, die heftige gesundheitliche Reaktionen beim Menschen auslösen können. Insbesondere in der Nähe von Eichen wird zur Vorsicht geraten.

Die Gemeinde weist darauf hin, dass in Saerbeck mehrere Nester von Eichen-Prozessionsspinnern gesichtet wurden. Daher bittet sie um besondere Vorsicht und erhöhte Aufmerksamkeit in der Nähe von Eichen. Für den Menschen gefährlich sind laut Pressemitteilung die Haare des Eichen-Prozessionsspinners. Sie halten sich auch an den Kleidern und Schuhen und lösen bei Berührungen stets neue toxische Reaktionen aus. Die Gemeinde rät unter anderem, Raupen und Gespinste nicht zu berühren.

Zum Thema

Meldungen zu Sichtungen beim Ordnungsamt, ' 0 25 74/ 89 105.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4943574?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F