Ferien in den Niederlanden
Tolle Erinnerungen in den Koffer gepackt

Saerbeck -

Dass die ersten beiden Ferienwochen schon vorbei sind, das können die 50 Mädchen und Jungen kaum glauben, die am Mittwoch aus den Niederlanden zurückgekehrt sind. Viel zu schnell verging die Zeit, die sie mit der Kolpingsfamilie im Ferienlager in Drouwen verbrachten.

Montag, 31.07.2017, 10:14 Uhr aktualisiert: 01.08.2017, 14:48 Uhr
Zwei ereignisreiche und unterhaltsame Wochen verbrachten die Saerbecker Kinder im niederländischen Drouwen.
Zwei ereignisreiche und unterhaltsame Wochen verbrachten die Saerbecker Kinder im niederländischen Drouwen. Foto: Privat

Verantwortlich für tolle Ferienerlebnisse sind Sonja Frerking und Stefan Winkeljann als Lagerleitung, sieben erfahrene Kolpingjugendleiter, die dafür sorgten, dass bei den Neun- bis 14-Jährigen keine Langeweile aufkam, und das Team um Chefköchin Konni Bücker mit einem leckeren Speiseplan, der von den Kindern besonders gelobt wurde.

In ihre Koffer haben die Jungen und Mädchen viele schöne Erinnerungen aus Holland gepackt: Erinnerungen an lustige Lagerspiele, an tolle Ausflüge mit dem eigenen Fahrrad, an nasse Abenteuer inklusive Wasserolympiade am nahe gelegenen See und an die abendlichen Tanzabende in der hauseigenen Lagerdisco.

„Die Stimmung war einfach perfekt. Die Kinder hatten untereinander eine ganz tolle Gemeinschaft und auch die Gruppenleiter haben sich bestens verstanden“, erzählen Stefan Winkeljann und Sonja Frerking. „Auch das meist trockene Wetter hat seinen Beitrag dazu geleistet, dass Heimweh keine Chance hatte.“

Für reichlich Abwechslung war im Lager gesorgt. Höhepunkte war für die Kinder der Besuch im benachbarten Freizeitpark, sowie der kuriose „Umgekehrt-Tag“: Gestartet wurde mit dem Abendessen und einer Disco und ins Bett ging es mit dem Lagerradio.

Am letzten Lager-Wochenende waren der Kolpingvorsitzende Alfons Bücker und Pastoralreferent Werner Heckmann im Lager zu Besuch. Es wurde gemeinsam Gottesdienst gefeiert, und Werner Heckmann überbrachte in Form einer Pizza viele Grüße von Pastor Peter Ceglarek und Kaplan Ramesh.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5046445?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker