Cäcilienfest
Zwei Sänger geehrt

Saerbeck -

„Es ist wirklich wunderbar, einen so aktiven Chor in der Gemeinde zu haben“, das sagte am Samstagabend Präses Pfarrer Peter Ceglarek allen Sängerinnen und Sängern des St.-Georg-Kirchenchores.

Montag, 04.12.2017, 18:00 Uhr aktualisiert: 06.12.2017, 16:53 Uhr
Beim Cäcilienfest wurden Maria Timmermann und Hermann Dierschke (2.u.3.v.r.) für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im St.-Georg-Kirchenchor geehrt.
Beim Cäcilienfest wurden Maria Timmermann und Hermann Dierschke (2.u.3.v.r.) für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im St.-Georg-Kirchenchor geehrt. Foto: Marlies Grüter

Er lobte nicht nur „die beste Qualität des Gesanges“, sondern auch die erfolgreiche Arbeit des Vorstandes um die Vorsitzende Rita Niehues und Chorleiter Christoph Brehm.

Gemeinsam nutzten sie den feierlichen Rahmen des traditionellen Cäcilienfestes, um auf ein erfolgreiches Chorjahr zurückzublicken und langjährige Mitglieder der Sängerschar zu ehren. Seit 25 Jahren verstärken Hermann Dierschke und Maria Timmermann die Chorgemeinschaft. „Ich singe wirklich gerne mit Euch“, betonte Maria Timmermann und schaute dabei insbesondere ihre Sängerkolleginnen im Alt an. Dem schloss sich Hermann Dierschke aus dem Bass natürlich an.

Was macht das Singen im St.-Georg-Kirchenchor aus? Es ist das gemeinsame Singen zu den besonderen Anlässen in den Gottesdiensten und Konzerten aber auch die hervorragende Chorgemeinschaft, sind sich die Jubilare sicher. Wer Lust hat, beim St. Georg-Kirchenchor dabei zu sein, ist zu den Proben montags abends ab 19.30 Uhr im Pfarrheim willkommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5334394?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker