Notunterkünfte
Nicht vergleichbar mit dem freien Wohnungsmarkt

Saerbeck -

15 Euro pro Quadratmeter kosten die „Notunterkünfte“, in denen Saerbeck früher Obdachlose, seit 2015 zum größten Teil Flüchtlinge unterbringt.

Mittwoch, 06.12.2017, 07:00 Uhr
Die ausgebaute Halle an der Raiffeisenstraße, hier ein Bild kurz vor der Fertigstellung zu Jahresbeginn, zählt zu den Notunterkünften der Gemeinde.
Die ausgebaute Halle an der Raiffeisenstraße, hier ein Bild kurz vor der Fertigstellung zu Jahresbeginn, zählt zu den Notunterkünften der Gemeinde. Foto: Alfred Riese

Das ist das Ergebnis einer umfassenden Aufstellung und Berechnung, die der Haupt- und Finanzausschuss jetzt auf den Tisch bekam. Er empfahl einstimmig, in der Neufassung der Benutzungs- und Gebührensatzung diesen Wert aufzunehmen und das Regelwerk insgesamt flexibler zu gestalten, um auf Veränderungen beim Bedarf besser reagieren zu können.

Die Quadratmeterkosten erschienen ihm recht hoch und auf dem freien Markt günstiger zu haben, merkte Ausschussmitglied Ewald Baar (Grüne) an. „Nicht vergleichbar“, antwortete die Leiterin des Ordnungsamts, Ines Heilemann (früher Reinermann). Für die Berechnung habe sich die Gemeinde entschlossen, neben Gebäude- und Instandhaltungskosten auch Personalkosten mit hinein zu nehmen, die der Unterhaltung und dem Betrieb dienen. Sozialarbeiter und Reinigung nannte sie. „Wir bestreiten nicht, dass diese Quadratmeterkosten dann hoch sind“, erklärte Heilemann. Etwas günstiger falle die Gesamtrechnung bereits aus, weil vergleichsweise teuer angemietete Wohnungen aus der Hochphase der Flüchtlingsunterbringung inzwischen gekündigt seien. Weitere überdurchschnittlich teure Mietverträge würden nach Möglichkeit ebenfalls beendet. Allerdings gebe es auch weitere Zuweisungen von Flüchtlingen nach Saerbeck.

Inklusive Gemeinschaftsflächen fallen aktuell 2982 Quadratmeter in die Kategorie Notunterkunft. Die Gesamtkosten sind mit knapp 44 000 Euro monatlich beziffert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5336489?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker