Interimsvorstand der Volksbank Saerbeck
Ingo Schäfer, das Gesicht der Volksbank vor Ort

Saerbeck -

Ab April soll ein neues Mitglied den Vorstand der Volksbank Saerbeck nach dem Tod von Albert Topphoff wieder vervollständigen - aber nur bis zur geplanten Fusion.

Freitag, 16.02.2018, 20:00 Uhr
Ingo Schäfer, soll Interims-Vorstand der Volksbank Saerbeck werden.
Ingo Schäfer, soll Interims-Vorstand der Volksbank Saerbeck werden. Foto: Alfred Riese

Um das „Vier-Augen-Prinzip“ nach dem Tod des früheren Vorstandsmitglieds Albert Topphoff im Oktober vergangenen Jahres wiederherzustellen, soll der Mitarbeiter Ingo Schäfer ab April 2018 bis zur beabsichtigten Fusion zum Vorstand der Volksbank Saerbeck bestellt werden. Er ist seit 2004 für das Haus tätig, wechselte 2008 in die Kreditabteilung und übernahm 2016 deren Leitung. Er soll nach der Fusion das „Gesicht vor Ort“ bleiben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5529259?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker