Kommentar zum Haushalt 2018
Investieren und sparen

Ein Kommentar zum Haushaltsbeschluss für 2018 von Alfred Riese.

Samstag, 24.03.2018, 06:00 Uhr

Ein gewaltiges Investitionspaket, das kaum Spuren in der kontinuierlich abwärts weisenden Schuldenkurve hinterlässt, aber für viele Saerbecker etwas bringt; volle Sparstrümpfe für schlechtere Jahre; endlich wieder Geld für Vereine, das Rückgrat der Dorf-Gesellschaft – die Finanzpolitik im Rathaus mit Jahren des Streichkonzerts und der Steuererhöhungen zeigt Wirkung. Der Wohlstand speist sich allerdings zu einem guten Teil aus im Zweifel schwankenden Gewerbesteuern. Deshalb ist es richtig, den Schuldenstand weiter konsequent runter zu bringen – sobald jetzt die Zukunftsinvestitionen erledigt sind. Angesichts der Zahlen wirkt Krittelei über Kleinstzuschüsse für Vereine unpassend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5613697?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker