Am 28. April
Ehemaligen-Treffen an der MKG

Saerbeck -

1988 hat die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) ihren ersten fünften Jahrgang aufgenommen. Das 30. Jahr ihres Bestehens nimmt die Schule zum Anlass, ehemalige Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte aller Entlassjahrgänge (zehnte Klassen und Oberstufe) bis 2017 zum Ehemaligen-Treffen einzuladen.

Montag, 26.03.2018, 17:14 Uhr aktualisiert: 26.03.2018, 17:20 Uhr
Anmeldung zum Ehemaligentreffen bis zum 13. April.
Anmeldung zum Ehemaligentreffen bis zum 13. April. Foto: Alfred Riese

Es beginnt am Samstag, 28. April, um 15 Uhr in der Mensa der MKG. „Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen mit Zeit für Gespräche und für den Austausch“, heißt es in der Einladung auf der Homepage der Schule. Wer möchte, kann an einer Führung durch das Gebäude teilnehmen. Der Kostenbeitrag für Kaffee und Kuchen liegt bei sechs Euro. Die MKG bittet um verbindliche Anmeldung bis Freitag, 13. April, per E-Mail an ehemaligentreffen@gesamtschule-saerbeck.de. 1994 wurden an der MKG die ersten Zehntklässler entlassen. Zugleich startete die Oberstufe, in der drei Jahre später die ersten Abiturienten ihre Zeugnisse entgegen nahmen. Bei 120 Schülern in jedem fünften Jahrgang (seit kurzem infolge der Inklusion etwas weniger) und mit den Quereinsteigern in die zunächst zwei-, seit langem jedoch vierzügige Oberstufe dürfe die Zahl der ehemaligen Schüler die 4000 überschreiten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5620687?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker