Tarifabschluss
Entspannter Kämmerer

Saerbeck -

Der Tarifabschluss für Angestellte im öffentlichen Dienst begegnet in Saerbeck einem entspannten Kämmerer.

Freitag, 20.04.2018, 17:01 Uhr aktualisiert: 20.04.2018, 17:10 Uhr
Kämmerer Guido Attermeier.
Kämmerer Guido Attermeier. Foto: Alfred Riese

Für das laufende Haushaltsjahr waren bereits zwei Prozent mehr bei den Gehältern eingeplant, sagte Guido Attermeier, „jetzt wird es eben etwas mehr“. Nämlich zunächst rückwirkend zum 1. März 3,19 Prozent, dabei unter anderem ein Plus für Berufseinsteiger und Einmalzahlungen, insgesamt 7,5 Prozent über 30 Monate. Eine konkrete Summe für Saerbeck hat Attermeier noch nicht berechnet. Guido Attermeier findet es „gut, dass sich der öffentliche Dienst attraktiver macht“. Den Abschluss hält er „für beide Seiten für einen guten Kompromiss“, besonders mit Blick auf das Werben von Kommunen um junge Leute und etwa Ingenieure. Die lange Laufzeit von 30 Monaten biete Planungssicherheit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5675351?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker