Senioren-Union: Werksbesichtigung bei Amazone
Wie aus Blechen Düngerstreuer entstehen

Saerbeck -

Zur Fachausstellung Amatechnica hatte der Landmaschinenhersteller Amazone in sein Werk eingeladen. Mitglieder und Freunde der Saerbecker CDU Senioren-Union machten sich nach Hasbergen-Gaste auf und starteten den Nachmittag mit einer nach eigener Aussage ausführlichen und hochinteressanten Führung durch die Produktionshallen.

Montag, 04.06.2018, 07:00 Uhr
Die Gruppe der Saerbecker CDU Senioren-Union in der Halle des Landmaschinenherstellers Amazone, in der die Maschinen lackiert werden.
Die Gruppe der Saerbecker CDU Senioren-Union in der Halle des Landmaschinenherstellers Amazone, in der die Maschinen lackiert werden. Foto: CDU Senioren-Union

Sie verfolgten, wie aus Blechen Bauteile entstanden, die schließlich beispielsweise zu großen Düngerstreuern zusammengefügt wurden. Ebenso wurden die Testeinrichtungen besichtigt und Tests verfolgt.

Anschließend erlebten die Saerbecker, wie Amazone Gebrauchtmaschinen in schwindelerregender Geschwindigkeit von einem amerikanischen Team für einen guten Zweck versteigern ließ. Dabei gab es Kaffee und Kuchen oder auch eine Bratwurst sowie andere Getränke.

Viele ließen es sich auch nicht entgehen, das im Außenbereich ausgestellte komplette Produktprogramm zu besichtigen. „Es war ein informativer und interessanter Nachmittag“, zieht die Senioren-Union in einer Pressemitteilung ein positives Fazit von ihrem Besuch.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5789090?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker