Kunst-Workshop in der Arche
Vielfältigste Farbspektakel

Saerbeck -

„Ohne Kreativität und Fantasie wären wir wohl kaum in der Lage, die täglichen Herausforderungen in Beruf, Familie und Gesellschaft zu bewältigen“, sagt Martha Wulf. Mit dem Workshop „Wenn Lack auf Acryl und Kreide trifft“ lädt sie die Teilnehmer ein, ihre schöpferischen Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten.

Dienstag, 05.06.2018, 19:05 Uhr aktualisiert: 05.06.2018, 19:10 Uhr
Ein Beispiel für Mixed-Media, umgesetzt von Claudia Mertins.
Ein Beispiel für Mixed-Media, umgesetzt von Claudia Mertins. Foto: privat

Mixed-Media-Experimente, kombiniert mit den verschiedensten Zutaten wie Acrylfarbe, Acryllack, Spiritus, Schellack, Pastellkreide und Ölsticks, verarbeitet auf Leinwand ergeben die vielfältigsten Farbspektakel, scheibt Martha Wulf in einer Presseinfo. Auf diesen Streifzügen des experimentellen Malens wird der Kunstschaffende ermutigt, in der Malerei die Unbeschwertheit wiederzuentdecken.

Der Workshop kostet 69 Euro inklusive Malmaterialien (ohne Leinwand, zwei Leinwände sollten mitgebracht werden).

Der Workshop findet am Samstag, 23. Juni, von 10.30 bis 14 Uhr sowie am Sonntag, 24. Juni, von 14.30 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Arche statt. Anmeldung bei Martha Wulf unter ✆ 0 25 71/4 00 50 oder 0175/7 13 46 49.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5795299?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker