Angela und Josef Thiemann
Wenn Paohlbürger Diamantene Hochzeit feiern

Saerbeck -

Zum Fest ihrer Diamantenen Hochzeit (60 Jahre) bekamen Angela und Josef Thiemann doppelt und dreifach hohen Besuch.

Sonntag, 10.06.2018, 19:32 Uhr aktualisiert: 10.06.2018, 19:40 Uhr
Doppelte offizielle Gratulation: Zur Diamantenen Hochzeit bekamen Angela und Josef Thiemann Glückwünsche von Bürgermeister Wilfried Roos und der stellvertretenden Landrätin Elisabeth Veldhues.
Doppelte offizielle Gratulation: Zur Diamantenen Hochzeit bekamen Angela und Josef Thiemann Glückwünsche von Bürgermeister Wilfried Roos und der stellvertretenden Landrätin Elisabeth Veldhues. Foto: Alfred Riese

Alles Gute für die Zukunft wünschte Bürgermeister Wilfried Roos namens der Gemeinde Saerbeck, die stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues schloss sich für den Kreis Steinfurt an und brachte auch gleich die Glückwünsche der Landesregierung mit – und einen großen Karton mit der Münsterland-Botschaft mit regionalen Produkten zum Aufessen.

„Als Paohlbürger sind sie eine Institution in Saerbeck, alle Thiemanns sind im Dorf engagiert“, würdigte Wilfried Roos den vielgestaltigen ehrenamtlichen Einsatz des Jubelpaares und seiner Nachkommen.

In Erinnerung ist Josef Thiemann als Kutscher auf dem Bock. 35 Jahre lang fuhr er in Saerbeck und auswärts Schützenkönige, Hochzeitpaare und Festgesellschaften und bereitete wohl auch den Boden für seinen im Fahrsport erfolgreichen Sohn Martin. Zur Goldhochzeit durften er und seine Frau Angela standesgemäß im Sechsspänner Platz nehmen. Auch in der Freiwilligen Feuerwehr und in der Kolpingsfamilie war er unter anderem aktiv.

Angela Thiemann stammt aus Haselünne im Emsland. Das Paar hat vier Söhne und zwei Töchter, auf die es „sehr stolz“ ist, und sechs Enkel, die allesamt in Saerbeck, Greven oder Emsdetten leben. Josef Thiemann arbeitete zunächst auf dem Bau, dann beim Landschaftsverband in der Straßenmeisterei. „Zu Anfang für 64 Pfennige in der Stunde“, erzählte er am Samstagvormittag. Angela Thiemann kümmerte sich neben ihrer Arbeit in einer Fabrik in Emsdetten um den Haushalt, die Kinder und die kleine Landwirtschaft.

Zur Diamantenen Hochzeit kam der Spielmannszug Dorf auf ein Ständchen vorbei. Man sei mit Josef Thiemann immer gut gefahren, hieß es.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5806220?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker