Straßenflohmarkt an der Lakenstiege
Kinderklamotten waren der Renner

Saerbeck -

„Die Nachfrage wird immer größer“, sagte Rosi Ausmann, eine der Organisatoren des Straßenflohmarkts an der Lakenstiege. Zusammen mit den Familien Keller, Kurth und Sroka sorgte sie für einen erlebnisreichen Sonntag in der Sackgasse.

Montag, 11.06.2018, 19:30 Uhr
Die fleißigen Helfer Kirsten Keller, Melanie Kurth, Rosi Ausmann und Johanna Kurth.
Die fleißigen Helfer Kirsten Keller, Melanie Kurth, Rosi Ausmann und Johanna Kurth. Foto: Belinda Raffel

Besonders die kleinen Gäste erwartete ein vielfältiges Programm: Kinderschminken, eine Hüpfburg und zahlreiches Spielzeug.

Unter den 50 Ausstellern wurde besonders in einem Bereich viel Angeboten: Kinderklamotten. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass viele Eltern mit ihren Kleinkindern die Stände durchstöberten.

Der Flohmarkt war stets gut besucht, denn um 13.30 Uhr waren bereits alle Grillwürstchen ausverkauft. Zum Glück aller Gäste haben die Essensstände auch Kaffee, Kuchen, Brezel, Donuts, Eis und Süßigkeiten angeboten.

In diesem Jahr gab es eine Besonderheit: „Schon letzten Montag waren wir ausgebucht“, sagte Carsten Ausmann, ebenfalls einer der Organisatoren. Normalerweise seien die Plätze kurz vor dem Ereignis vergeben, manchmal blieben sogar welche frei.

Der nächste Flohmarkt wird im Sommer 2019 stattfinden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5811368?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker