Gustav Hövel From hofft auf das blau-gelbe Wunder
Ihn plagen gruselige Vorahnungen

Saerbeck -

Schon beim Nachnamen wird es ulkig: Hövel From. Hövel – für mindestens alle Saerbecker ist die gleichnamige Festhalle ein Begriff – und dazu der schwedische Beigeschmack. Der Name gehört dem 28-jährigen Saerbecker, der auf den Vornamen Gustav hört und aus dem tiefsten Schweden kommt.

Samstag, 23.06.2018, 07:30 Uhr aktualisiert: 24.06.2018, 13:50 Uhr
Das schwedische Trikot wird Gustav Hövel From auch am Samstag tragen – beim Public Viewing an der Aura in Ibbenbüren wird er dann wohl der einzige sein.
Das schwedische Trikot wird Gustav Hövel From auch am Samstag tragen – beim Public Viewing an der Aura in Ibbenbüren wird er dann wohl der einzige sein. Foto: Luca Pals

Um genauer zu sein, aus der Stadt Huddinge – zur Orientierung: zwei Stunden von Schwedens Hauptstadt Stockholm entfernt.

Im zarten Alter von fünf Jahren zog die Familie nach Deutschland, es führte sie direkt nach Saerbeck. Hier hatte die Mutter einen neuen Freund gefunden: Dessen – mittlerweile verstorbener – Bruder war Besitzer der Saerbecker Festhalle. Das ganze ist mittlerweile 23 Jahre her, trotzdem kann sich Gustav Hövel From noch an vieles erinnern – dazu frischt der jährliche Schweden-Urlaub bei seinem Vater in Stockholm die Heimatgefühle immer wieder auf.

Und so ist für Gustav Hövel From klar: „Das Schweden-Trikot werde ich natürlich drüber ziehen“ und „dabei auf ein offenes Deutschland hoffen.“ Das Spiel „seiner Schweden“ gegen die neue Heimat Deutschland wird er sich trotz aller „gruseligen Vorahnungen“ beim Public Viewing der Aura in Ibbenbüren anschauen.

Trotz Blau-gelb immer im Herzen: „Es wird wohl ein bitterer Abend. Ich habe schon 3:0 für Deutschland getippt.“ Um seinen Vater zu zitieren: „Deutschland wird uns überfahren.“ Die Favoritenrolle liege – trotz des verpatzten Auftakts gegen Mexiko (0:1) – bei den Deutschen: „Ihr macht euch viel zu viele Sorgen wegen der Niederlage. Ich muss zugeben, dass wir keine Chance haben werden.“ Besonders Mittelfeldspieler Marco Reus macht dem Schweden Bauchschmerzen: „Man hat schon bei seiner Einwechslung gegen Mexiko gemerkt, wie viel Dampf er machen kann.“ Alles andere als ein Sieg der Deutschen sei ein Wunder – auf das Gustav Hövel From natürlich hofft: „Ein schwedischer Erfolg wäre das absolute Highlight.“ Beim Team von Schweden-Coach Janne Andersson aus dem hohen Norden stehe sowieso „eher das Team im Vordergrund“: „Jeder kämpft für den anderen – das macht uns aus.“ Dies sei vor allem seit dem Abgang von Superstar Zlatan Ibrahimovic nach der verpatzten Europameisterschaft vor zwei Jahren der Fall: „Er hat seine besten Tage hinter sich. Ich fand es immer klasse, was er auf dem Rasen zauberte, was er daneben macht, finde ich ziemlich witzig, aber viele nehmen es einfach viel zu ernst.“

Gutes Stichwort: „Die Deutschen sind im Vergleich zu uns Schweden sowieso eher verklemmt, zu streng mit vielem“ und weiter: „Wir sehen vieles sehr locker.“ Ein Beispiel: „Bei uns in Schweden wird niemand gesiezt.“ Man belässt es beim normalen „Du.“ Ansonsten bezaubert Gustav Hövel From die schwedische Natur und natürlich die flaunroten schwedischen Häuser – wie sie aus dem TV-Streifen „Michel aus Löneberger“ bekannt sind. Seine Großmutter lebt derweil selber noch in einem solchen Haus – mitten auf einer Insel: schwedische Idylle pur.

Ansonsten dienen alle anderen Vorurteile an dieser Stelle keinem Fortschritt: Gustav Hövel From ist weder der typische IKEA-Einkäufer, noch „gibt es bei mir jeden Tag Köttbullar oder Zwieback.“ Mal im schwedischen Möbelhaus essen gehen, gönnt er sich aber trotzdem.

Und wenn keine WM ist? „Dann verfolge ich die Spiele von Borussia Dortmund und Hammarby IF.“ Auch hier: Ein deutsches und ein schwedisches Herz pochen bei Gustav Hövel From für den Fußball. Der Aufstieg der Hammarbys 2015 war für ihn ein „Feiertag.“ Ein solcher kommt heute dazu. Auch in Schweden: „Wir sind sehr stolz auf unser Team.“

Na dann „auf ein gutes Spiel“ oder wie es der Schwede sagen würde: „Pa ett bra spel.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5842863?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker