„Kneipenkrach am Donnerstach“ heute im „Markt 23“
Lieblingslieder gemeinsam selber singen

Saerbeck -

Trotz Weltmeisterschaft gibt es noch anderes als Fußball – den „Kneipenkrach am Donnerstach“ zum Beispiel.

Mittwoch, 27.06.2018, 21:45 Uhr aktualisiert: 27.06.2018, 21:50 Uhr
Schon bei den Proben für den heutigen „Kneipenkrach“ kamen die Instrumentalisten kaum aus dem Grinsen heraus.
Schon bei den Proben für den heutigen „Kneipenkrach“ kamen die Instrumentalisten kaum aus dem Grinsen heraus. Foto: Alfred Riese

Die Mitsing-Konzerte für jedermann in der Bierbar „Markt 23“ bieten sich am Donnerstagabend, 28. Juni, selbstbewusst als Alternative zu den WM-Begegnungen im TV an. Von 19.30 bis 21.30 Uhr ist an der Marktstraße Gelegenheit, in geselliger Runde Pop, Schlager, Lieblingslieder oder Evergreens zu singen.

Annette Winkeljann als Organisatorin sorgt für eine Songauswahl und Textblätter. „Stücke aus der Lieder-Wunschliste aus dem Mai sind ins Programm eingearbeitet“, kündigt sie an. Am Dienstag versammelten sich in ihrem Wohnzimmer schon mal die Instrumentalisten in fröhlicher Runde und probten. Wer als Instrumentalist dabei sein möchte, sollte sich vorab bei der Organisatorin, ✆ 0 25 74/8267, anmelden.

Das lockere Miteinander-Singen bekannter Lieder läuft an jedem vierten Donnerstag im Monat von 19.30 bis 21.30 Uhr im „Markt 23“, Marktstraße 23.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5855470?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker