Mo., 16.07.2018

Abfahrt nach Taizé Eine Woche voller Begegnungenund Ausflüge

29 Jugendliche starteten die Fahrt am Samstag in Saerbeck.

29 Jugendliche starteten die Fahrt am Samstag in Saerbeck. Foto: Belinda Raffel

Saerbeck - 

Insgesamt 29 Jugendliche machten sich am Samstagmittag um 12 Uhr auf den Weg nach Taizé in Frankreich.

Von Ralf Fritzer

Mit drei Bullis und einem Pkw war ihr erstes Ziel Weiskirchen. Dort übernachteten die Teilnehmer in einer Jugendherberge und setzten anschließend ihre Fahrt nach Taizé fort.

Die katholische Pfarrgemeinde St. Georg bot die Fahrt bereits im Sommer des Vorjahres an. Diese ist wieder ein Teil der Firmvorbereitungen. Doch auch evangelische Jugendliche waren herzlich eingeladen, denn es handelt sich um eine ökumenische Fahrt.

Innerhalb einer Woche erwarten die Jugendlichen einige Workshops, Begegnungen und Ausflüge. Einer der Ausflüge wird in die Stadt Cluny führen, die in der Umgebung einen hohen, religiösen Stellenwert besitzt. Dabei werden sie angeleitet von einigen Betreuern, darunter Werner Heckmann und Alfons Sundermann.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5911463?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F