Do., 19.07.2018

Brücken über den Mühlenbach Einmal neu, einmal weg

Die neue Fußgängerbrücke über den Mühlenbach in Höhe Bachstraße.

Die neue Fußgängerbrücke über den Mühlenbach in Höhe Bachstraße. Foto: Alfred Riese

Saerbeck - 

Achtung: Wer seit Mittwochmittag versucht, den Mühlenbach in der Verlängerung der Herbermannstraße zu überqueren, wird nass.

Von Alfred Riese

An dieser Stelle hob gegen 13 Uhr ein Bagger die Jahrzehnte alte, immer wieder ausgebesserte und nun endgültig abgängige Holzkonstruktion weg. Ein Ersatz, wie ihn sich der Rat noch im vergangenen Jahr gewünscht hatte, ist nicht möglich. Der Pachtvertrag für die Zuwegung läuft aus und kann nicht verlängert werden, erklärte Christoph Reckert, Leiter des Bauhofs, vor Ort.

A nders einige Meter weiter den Mühlenbach aufwärts. Auch dort war die alte Fußgängerbrücke marode und schon vor einiger Zeit demontiert worden. Am Mittwoch gab der Bauhof nun die neue Brücke frei. Sie steht auf einer feuerverzinkten Stahlkonstruktion und besteht aus Eichenbohlen und einem hohen Geländer aus Lärchenholz. In Abständen sind die Querrillen in den Bohlen mit einem rutschfesten Belag gefüllt. Diese Brücke ist, anders als die alten, ohne Sperren barrierefrei passierbar.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5917972?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F