Mi., 25.07.2018

Kolping-Ferienlager Nicht nur Bremen erkundet

Zum Gruppenfoto haben sich die Kinder in der Bremer Innenstadt aufgestellt. Heute geht’s wieder zurück.

Zum Gruppenfoto haben sich die Kinder in der Bremer Innenstadt aufgestellt. Heute geht’s wieder zurück. Foto: Kolpingsfamilie

Saerbeck - 

Aus dem Kolping-Ferienlager kommen am heutigen Mittwoch, 25. Juli, die rund 50 Kinder und das 14-köpfige Betreuer- und Küchen-Team zurück.

Der Bus mit den Kindern sowie der Lkw mit den Fahrrädern treffen gegen Mittag in Saerbeck ein.

Unter dem Motto „Super Mario“ haben alle eine unvergessliche Zeit verbracht. Eine Abkühlung gab es zu Beginn der vergangenen Woche bei einem Freibadbesuch. Ein Ausflug nach Bremen mit dem Fahrrad stand am Freitag auf dem Programm. Insgesamt 42 Kilometer legten die Kids zurück. In der Hansestadt konnten sie die Innenstadt erkunden und ein Foto mit den Bremer Stadtmusikanten machen.

Weitere Programmpunkte waren: die Disco, die Spieleshow, das Kinderstationsspiel, der Ingenieurstag, die Schlag-den-Leiter-Show sowie am Montag ein Ausflug in den Heidepark Soltau. Zum Ende des Ferienlagers wartete noch der Fotorückblick auf die Kinder.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5929307?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F