Mo., 20.08.2018

Lesung Von einer Nahtoderfahrung

Sabine Kalbus

Sabine Kalbus Foto: privat

Saerbeck - 

„So nah am Licht“ heißt das Buch von Sabine Kalbus aus Haltern am See. Darin geht es um ihre Nahtoderfahrung und die Heilung. Zu einer Lesung kommt die Autorin am Sonntag, 16. September, ins Saerbecker Entspannungs- und Wellnesszentrum Pausengong, Rheinsalm 15.

„Ich möchte den Menschen meine wundevolle Heilung nahebringen. Meine Engel haben mir mitgeteilt, dass ich ein Buch über meine Nahtoderfahrung schreiben werde“, so Sabine Kalbus in einer Presseankündigung. Bei ihr wurde ein fingerförmiger Tumor festgestellt. Vor der Operation erschien ihr nach eigener Aussage ein Engel, der ihr sagte, dass es keine OP geben werde und sie vollkommen gesund werde. „So war es auch“, schreibt Sabine Kalbus. Die Lesung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Anmeldung bei Sabine Kalbus unter ' 0175/ 2 68 29 27.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5988468?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F