Fr., 31.08.2018

Modenschau im Seniorenzentrum Keine Chance für Winke-Ärmchen

Waltraud Hoffmann (r.) hat sich als einzige Bewohnerin des Hauses freiwillig gemeldet, um die Klamotten von Christian Haverkamp vorzuführen.

Waltraud Hoffmann (r.) hat sich als einzige Bewohnerin des Hauses freiwillig gemeldet, um die Klamotten von Christian Haverkamp vorzuführen. Foto: Belinda Raffel

Saerbeck - 

Über 1500 Teile standen zur Auswahl, in jeder vorstellbaren Farbe, Größe und in jedem erdenklichen Modell. Die Bewohner des Saerbecker Seniorenzentrums freuten sich über den Besuch von Christian Haverkamp.

Von Ralf Fritzer

Mit seinem „Mode Mobil“ stellte er Damen- und Herrenmode, Tag- und Nachtwäsche, Schuhe und Socken vor – qualitativ hochwertig, bequem und vor allem praktisch.

Durch kleinere Details wie einem doppelten Reißverschluss konnten die Klamotten bei den Bewohnern punkten: „Beim Hinsetzen sorgt der untere Reißverschluss für mehr Beinfreiheit, doch trotzdem ist die Jacke geschlossen“, erklärte Christian Haverkamp. Auch die T-Shirts und Blusen wurden auf eine vorteilhafte Länge zugeschnitten: „Ich höre immer wieder, dass die Omis ihre Winke-Ärmchen verstecken wollen. Deshalb gehen alle Oberteile bis zu den Armbeugen“, sagt er. Besonders angesagt: die „Twin-sets“, bestehend aus einem kurzärmligen Oberteil und einer passenden Strickjacke. Größen gab es für Damen von 36 bis 66 und für Männer von 48 bis 80. „Größe 80 entspricht ungefähr Reiner Calmund, die haben wir noch nie verkauft. Größe 70 (sieben XL) aber schon vor“, fügte Christian Haverkamp hinzu.

Bei der anschließenden Modenschau führten Bewohnerin Waltraud Hoffmann und die Mitarbeiterinnen Petra Kamphues und Barbara Entrup-Posny jeweils drei Outfits vor. Die Show startete bei sportlichen Outfits, ging über zu Alltagskleidung und endete bei schicker Ausgehkleidung. Sichtlich hatte Waltraud Hoffmann viel Spaß am Vorführen der Kleidung, dabei half der Applaus, den ihre Mitbewohner gaben.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6010083?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F