Neugestaltung der Sandstege
Sechs neue Bäume

Saerbeck -

Die Baumstandorte an der Sandstege müssen neu gestaltet werden.

Sonntag, 23.09.2018, 14:36 Uhr

Das Wurzelwerk beschädigt den Straßenraum, gefährdet Ver- und Entsorgungsleitungen und beeinträchtigt zum Teil auch das Eigentum der Anlieger. Sprich: Die Baumstandorte an der Sandstege müssen neu gestaltet werden.

Bauamtsleiter Andreas Fischer informierte jetzt den Planungsausschuss über die Ergebnisse einer Anliegerversammlung. Das Ergebnis: sechs neue Bäume werden gepflanzt (die vielen von den Bäumen heruntergefallenen Beeren auf der Fahrbahn sollen dann Geschichte sein), die neuen Baumscheiben sollen an derselben Stelle wie bisher errichtet werden, eine müsse aufgegeben werden. Ein Resultat, das auch die Anwohner mittrügen

Die alten Bäume sollen im Winter gefällt werden. Bis Ostern soll die Neugestaltung abgeschlossen sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6072324?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F
Nachrichten-Ticker